| | Kommentare deaktiviert für 24 Enthüllungen (12/24): Jeanette Michellod, “Embroidery art”

24 Enthüllungen (12/24): Jeanette Michellod, “Embroidery art”

007

 

“24 Enthüllungen” bringt vom 1. bis 24. Dezember Kunst auf Zeit in Wiesbadener Räume. sensor ist Medienpartner und stellt die einzelnen Künstler und Kunstwerke vor.

Bei den letzten Stickbildern hat Jeanette Michellod sich auf nackte Frauenkörper konzentriert. Eine Annäherung an die ungeschützte Persönlichkeit. Wie zeigt sich der Körper, was will er uns mit seiner Sprache sagen. Es ist eine Betrachtung von einer distanzierteren Warte aus. Michellod zeigt keine mimischen Details mehr sondern nur noch das Spiel der Körperspannung.

Zu den Stickbildern an sich:
Faden, Stoff und Nähmaschine sind ihre Medien. Wenn die Nähmaschine ihr Pinsel ist, so ist die Stickmaschine ihre Druckerei welche die Bilder reproduziert.
Zuerst entsteht eine Idee als Zeichnung auf Papier. Diese wird dann auf dem Computer transferiert und dort weiterentwickelt. Aus der so entstandenen Grafik erstellt sie eine Datei, welche anschließend zur Stickmaschine übertragen wird. Letztendlich greift Michellod nochmals manuell in den Stickprozess ein, um das ansonsten anonyme reproduzieren zu durchbrechen und stattdessen individuelle Einzelstücke zu erschaffen.


Kurzlebenslauf des Künstlers

1979 in Austin, Texas geboren, Wahlmainzerin, zurzeit auf Inspirationsreise in Mittel- und Südamerika.

1998 Studium Modedesign in Stuttgart und München, später Grafikdesign
2006 Abschluß der Studien

2006 Übersiedelung nach Spanien, Vilanova und Barcelona

2010 Umzug nach Deutschland, Mainz, tätig als freischaffende Künstlerin

Nach mehrjährigem Aufenthalt in New York, wo er unter anderem als Textilgrafikdesigner für Tommy Hilfiger Corp., Webdesigner und Videokünstler arbeitete, lebt er seit Ende 2000 mit seiner Familie in Berlin.

 
„24 Enthüllungen“, 1.bis 24. Dezember, Kleine Schwalbacher Straße 7: wochentags 17 bis ca. 20 Uhr (Enthüllung 18 Uhr), samstags 15 bis ca. 20 Uhr (Enthüllung 17 Uhr), Heiligabend 10 bis ca. 12 Uhr (Enthüllung 11 Uhr), Advenssonntage im „heimathafen“: 14 bis 17 Uhr (Enthüllung 15 Uhr), www.projekt48.de,https://www.facebook.com/projekt48. Auf www.sensor-wiesbaden.de werden wir die einzelnen Kunstwerke und Künstler vorstellen