| | Kommentare deaktiviert für 24 Enthüllungen (14/24): Michael Apitz, “Leinpfad 2”

24 Enthüllungen (14/24): Michael Apitz, “Leinpfad 2”

Adobe Photoshop PDF

“24 Enthüllungen” bringt vom 1. bis 24. Dezember Kunst auf Zeit in Wiesbadener Räume. sensor ist Medienpartner und stellt die einzelnen Künstler und Kunstwerke vor.

Der Leinpfad, ein Stück Rheinufer,
dem Künstler seit der Kindheit vertraut.
Apitz malt seine Heimat, malt das oft Gesehene auf seine Weise mit seinen inneren Farben.

Ein Rücksprung von urban zu Landschaft – und gleichzeitig eine Weiterentwicklung – abstrakte Landschaft im Gegensatz zu den eher Gegenständlichen Fluß- und Weinlandschaften der vergangenen Schaffensperioden.

Kurzlebenslauf des Künstlers

Michael Apitz wurde 1965 in Eltville / Rheingau geboren.

Er studierte Design an der FH-Wiesbaden
Abschluss als Diplom-Designer
Selbstständig tätig als MALER und GRAFIKER

Zeichner der Wein-Comic-Figur “KARL, der Spätlesereiter”
(seit 1988, bisher 12 Bände erschienen).

Zahlreiche Publikationen und Auftragsarbeiten als Karikaturist für verschiedene Medien, Firmen und Privatpersonen.

Parallel zu den Comic-Arbeiten entstanden ab 1995 Arbeiten aus dem Bereich der freien Malerei. Einzelausstellungen u.a. im Rheingau, Wiesbaden, Mainz, Koblenz, Frankfurt und Berlin.

Zentrale Werke und Gemälde-Serien:
“Rheingau Geschmacksache” (1999)
“Die 4 Elemente” (2003)
“RHEINLANDSCHAFTEN”(2005)
WELTERBE-WEIN-TRIPTYCHON (2006)
“COLOURS of WINE” (2007)
“13” (2008)
“9.November” (2009)
“RHEINREISE” (2011)
“urban” (2013)

 

 

„24 Enthüllungen“, 1.bis 24. Dezember, Kleine Schwalbacher Straße 7: wochentags 17 bis ca. 20 Uhr (Enthüllung 18 Uhr), samstags 15 bis ca. 20 Uhr (Enthüllung 17 Uhr), Heiligabend 10 bis ca. 12 Uhr (Enthüllung 11 Uhr), Advenssonntage im „heimathafen“: 14 bis 17 Uhr (Enthüllung 15 Uhr), www.projekt48.de,https://www.facebook.com/projekt48. Auf www.sensor-wiesbaden.de werden wir die einzelnen Kunstwerke und Künstler vorstellen