| | Kommentieren

„Brauche ich das wirklich?“ Materialscout Karsten Bleymehl im Interview zum Nachhaltigkeitsdialog

Interview: Dirk Fellinghauer. Foto: Umweltamt Wiesbaden.

Nachhaltig produzierte Kleidung aus Bio-Baumwolle, Kaffeekapseln aus biologisch abbaubaren Holz-Kunststoffen – da kann man doch ruhigen Gewissens zugreifen, oder? Allzu oft wird unser Konsumverhalten durch den Einsatz von vermeintlich „nachhaltigen Materialien“ legitimiert. „Es gibt keine nachhaltigen Materialien – Rethink, Reduce, Reuse, Recycle“ lautet der Vortrag des Nachhaltigkeitsexperten und Materialscouts Karsten Bleymehl beim 12. Nachhaltigkeitsdialog. Der Gründer und Inhaber von MRC – Materials Research & Consulting spricht am 7. November um 18.30 Uhr in der IHK. Das Umweltamt lädt  alle Interessierten zur Veranstaltung und zur offenen Diskussion mit Karsten Bleymehl und Umweltdezernent Andreas Kowol ein. Vorab haben wir mit Karsten Bleymehl gesprochen. Im sensor-Interview mit Dirk Fellinghauer plädiert der Fachmann für eine konsequente Kreislaufwirtschaft („Circular Economy“). Er konstatiert: „Mit dem Begriff Nachhaltigkeit wird viel Schindluder getrieben“ und fragt: „Was ist passiert, dass wir so hemmungslos konsumieren?“. Gleichzeitig stellt er in Sachen Umdenken fest: „Es geht rasend schnell“. (mehr …)

| | Kommentieren

Success in the City- Erfolgreiche Frauen zeigen sich: Große Gründerinnenmesse am 7. November

Von Nachhaltigkeit bis Kreativität, von Ordnungsprinzipien bis Naturerlebnissen: In spannenden, lehrreichen und interessanten Kurzvorträgen stellen sich beim großen Jahresevent des Vereins „Berufswege für Frauen“ die unterschiedlichsten Referentinnen und Gründerinnen einem breiten Publikum vor. Am 7. November zwischen 10 und 16 Uhr findet die Veranstaltung in den Räumen des Vereins in der Neugasse 26 statt. (mehr …)