| | Kommentare deaktiviert für Colours aus Mainz und Wiesbaden am Donnerstag live im Wakker – Herzerfrischendes Farbenspiel zweier Komplementäre

Colours aus Mainz und Wiesbaden am Donnerstag live im Wakker – Herzerfrischendes Farbenspiel zweier Komplementäre

Colours 1Die Musik des erst seit 2014 existierenden höchst charmanten Duos Colours aus Mainz und Wiesbaden, das erst kürzlich als Liveact bei der sensor-Kulturpalast-Sommerfrische das Publikum begeisterte, zielt direkt aufs Herz. Deshalb möchte man eigentlich am liebsten nicht viel erklären. Nur so viel: Simona Amlerová und Adrian Warta erschaffen wunderschön arrangierte, sinnlich-melancholische Pop-Musik, die so gar nicht nach Kleinstadt und Hobbykeller klingt. Schön und traurig ohne gekünstelt und gewollt zu sein, sicher und selbstbewusst vorgetragen, durchdacht und doch gefühlvoll. „Baby, let’s take a ride, where you want to go?” fragen Colours in dem Stück “Memories”. Worauf die Antwort selbstverständlich lauten muss: ins Wakker am Wallufer Platz. Und hier könnt ihr sie am 20. August ab 19.30 Uhr bewundern. Eintritt gegen eine Spende.

%d Bloggern gefällt das: