| | Kommentare deaktiviert für Crwodfunding-Tour, um gestohlene Instrumente zu ersetzen – Marcel & Herr Wiesner am Freitag im heimathafen

Crwodfunding-Tour, um gestohlene Instrumente zu ersetzen – Marcel & Herr Wiesner am Freitag im heimathafen

cropped-HP-MHW_BannerDas sympathische Musiker-Duo Marcel & Herr Wiesner legen diesen Freitag, den 20. November, wieder im heimathafen Wiesbaden an. Wer die beiden bereits auf einem ihrer vergangenen Konzerte in dem Coworking Space und Café erlebt hat weiß, hier ist gute Stimmung garantiert. Mit verschmelzenden Harmonie-Gesängen, packenden Geschichten, ihrem bis auf´s feinste ausgeklügelten Gitarren-Spiel und ihrem exquisiten Sammelsurium an ausgefallenen Instrumenten fesseln die Beiden ihr Publikum. Los geht´s um 20 Uhr. Doch diesmal hat ihr Besuch noch einen anderen Zweck, als die Zuhörer zu begeistern. Denn auf dem letzten Konzert ihrer vergangenen Tour passiert es, Marcel & Herr Wiesner finden sich vor einer leeren Parklücke wieder – Auto weg, Equipment weg. „Der schwärzeste Tag in unserer Bandgeschichte“, schreiben die beiden auf ihrer Webseite. Doch das Plektrum an den Nagel zu hängen kommt für eine echte Musikerseele nicht in Frage, deshalb machen sie nun eine Crowdfunding-Tour, um ihr neues Album doch noch produzieren zu können! Wer das unterstützen möchtet, kann das hier sehr, sehr gerne tun: https://www.musicstarter.de/marcelundherrwiesner. Einen lustigen Trailer zu der Tour-Auto-Klau-Geschichte, samt Musikern in Unterhose, gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=hCpRFRjovPA&feature=youtu.be

%d Bloggern gefällt das: