| | Kommentare deaktiviert für Donnerstalk im Heimathafen: “Digital Detox” – Wie werden wir wieder Herr unseres digitalen Konsums?

Donnerstalk im Heimathafen: “Digital Detox” – Wie werden wir wieder Herr unseres digitalen Konsums?

10423905_792533410788742_4549114841502479909_n

 

Das neue Jahr startet man bekanntlich mit guten Vorsätzen – der Donnerstalk am 8. Januar im Heimathafen packt dazu ein Thema an, das täglich weh tut:  Der permanente “Information Overload” einer zunehmend digitalen Gesellschaft und Lebensweise. “Weniger Zeit auf Facebook & Co zu verschwenden – und sich stattdessen für einen bewussten Umgang mit guten Inputs zu entscheiden” – wenn das kein guter Vorsatz ist. Die Umsetzung könnte funktionieren über “Digital Detox”, also “digitale Entgiftung”.

Ob im Feuilleton oder dem modernen Stammtisch, der Facebook- Gruppe: Wer Zustimmung will, wettert gegen unsere verkommenen Kommunikationssitten durch digitale Technologie. Oder stellt sein Gedicht gegen Gagdets gleich auf YouTube, damit es alle sharen können.

Johannes Kleske, Geschäftsführer der Berliner Third Wave GmbH, kratzt in seinem Vortrag nicht nur an der Oberfläche, sondern diskutiert die Ursprünge für unser Verhalten sowie mögliche Ansätze für einen reflektierten Umgang mit der digitalen Zukunft.

Nach dem Vortrag um 19 Uhr bleibt genug Zeit für Fragen und Antworten, weiteren Erfahrungsaustausch bei der Open Mic-Session und für ein entspanntes Feierabendbier.

www.heimathafen-wiesbaden.de