| | Kommentare deaktiviert für Gefeiert und zensiert: Chinesisches Meisterwerk “A Touch Of Sin” heute bei Filme im Schloss

Gefeiert und zensiert: Chinesisches Meisterwerk “A Touch Of Sin” heute bei Filme im Schloss

touchofsinwiesbaden

 

Heute zeigt „Filme im Schloss“ in der FBW des Schloss Biebrich den chinesischen Film „A Touch Of Sin“ (Originaltitel: „Tian zhu ding“) von Regisseur Jia Zhang-Ke . Dieses vieldiskutierte chinesische Meisterwerk, das unter anderem beim letztjährigen Filmfestival in Cannes mit Preisen ausgezeichnet wurde, ist die Geschichte von vier Menschen, deren Schicksale Zhang-Ke auf eine kritisch-satirische Art und Weise verknüpft und somit ein Panorama der chinesischen Gegenwart erschafft.  Von internationalen Institutionen mit Preisen versehen, mag es wohl jedoch genau daran liegen, dass der Filmemacher im Heimatland des Filmes seit Monaten vergeblich um dessen Freigabe durch die Zensurbehörde kämpft. Heute um 20 Uhr besteht im Schloss Biebrich jedoch die Möglichkeit, sich für 5€ dieses Meisterwerk in chinesischer Originalversion mit deutschem Untertitel anzusehen. www.filme-im-schloss.de