| | Kommentare deaktiviert für Götter, Gold und große Liebe: Das steht am Samstag bei der Theatergruppe „Stückwerk” auf dem Programm

Götter, Gold und große Liebe: Das steht am Samstag bei der Theatergruppe „Stückwerk” auf dem Programm

Von Rheingold und Göttern: Die Theatergruppe „Stückwerk“ zeigt am Samstag, 6. Mai, um 20 Uhr in der Bootshaus-Gaststätte in Biebrich Wagners Ring der Nibelungen, leicht gekürzt. Für alle Unwissenden hier eine Zusammenfassung der Geschehnisse: Die Rheintöchter bekommen ihr Gold geklaut und ein Ring, der alle Macht der Welt verspricht, wird daraus “geschwossen”, pardon: geschweißt, und das Chaos ist perfekt. Göttervater Wotan will Klärung. Doch da hat er die Rechnung ohne Alberich und Co. gemacht. Hinzu kommt die Love-Story von Sigi und Brünnhilde – und keiner blickt mehr durch!