| | 1 Kommentar

Große Gefühle unter freiem Himmel – Vorletzte Runde des Bilderwerfer-Open-Air-Filmvergnügens

MV5BMjAxNjcyNDQxM15BMl5BanBnXkFtZTgwNzU2NDA0MDE@._V1_SX640_SY720_

 

Das Open-Air Kino geht in die vorletzte Runde. An diesem Wochenende – heute, am Freitag und am Sonntag – haben die Bilderwerfer drei Filme mit ganz großen Gefühlen im Gepäck. Es startet heute Abend dramatisch mit „Zwei Tage, eine Nacht“. Der Plot: Sandra hat achtundvierzig Stunden Zeit, um ihre Arbeitskollegen zu überreden, auf ihre begehrten Bonuszahlungen zu verzichten, damit sie selbst ihren Job behalten kann. Morgen werden dann die Lachmuskeln auf die Probe gestellt. „Das Schwein von Gaza“ erzählt eine schreiend komische Geschichte von einem Fischer aus Gaza und seinem Hängebauchschwein. Am Samstag, 1. August, macht dann ein echter Klassiker den Abschluss der Bilderwerfer-Woche 3. Mit ihrem Film „Inside Llewyn Davis“ entführen Joel & Ethan Coen („True Grit“) auf einen faszinierend-skurrilen Trip durch die lebhafte Folkszene New Yorks in den frühen 60er Jahren – die Wiege von Musiklegenden wie Bob Dylan und Joni Mitchell. Neben der guten Unterhaltung wird in den Reisinger Anlagen natürlich auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt sein – an diesem Wochenende fährt “Diggy´s BBQ” mit seinem Food Truck vor. www.bilderwerfer.de

Ein Kommentar “Große Gefühle unter freiem Himmel – Vorletzte Runde des Bilderwerfer-Open-Air-Filmvergnügens

Comments are closed.