| | Kommentare deaktiviert für Herbst, Bücher, Wein – passt gut. Und das “Rheingau Literatur Festival” bringt es ab Mittwoch zusammen

Herbst, Bücher, Wein – passt gut. Und das “Rheingau Literatur Festival” bringt es ab Mittwoch zusammen

Das “Rheingau Literatur Festival” feiert seinen 25. Geburtstag. Und pünktlich zur herbstlichen Jubiläums-WeinLese hält zwischen dem 14. und 24. September ein besonderer literarischer Jahrgang Einzug in einmalige Kulturstätten des Rheingaus. Pittoreske Weingüter, urige Sektkeller und die romantische Burg Schwarzenstein laden dazu ein, mit Literatur auf Tuchfühlung zu gehen. Das Konzept der WeinLese ist so einfach wie überzeugend: Dreh- und Angelpunkt jeder Veranstaltung ist der Dialog mit den Schriftstellern, die aus aktuellen oder bisher unveröffentlichten Werken Kostproben geben. Zusammen mit renommierten Moderatoren tauchen die Gäste intensiv in die vorgestellten Werke ein… Aus der Ernte des literarischen Jubiläumsjahrgangs 2016/17 unter anderem Peter Stamm, Stan Nadolny, Anne Chaplet, Jan Seghers, Ulrich Wickert und Ingo Schulze, der zum Abschluss des Festivals den Rheingau Literatur Preis verliehen bekommt, mit ihren neuesten Werken auserkoren – das Ganze mit einem kleinen Fokus auf Frankreich. Hier geht’s zum Programm.