| | Kommentare deaktiviert für Internationales Festhallen Reitturnier: Hochkarätiger Pferdesport unter altehrwürdiger Kuppel – sensor verlost Freikarten

Internationales Festhallen Reitturnier: Hochkarätiger Pferdesport unter altehrwürdiger Kuppel – sensor verlost Freikarten


KalPerl_FesthalleReitturnier
Die Fans des Pferdesports dürfen sich freuen: Das Internationale Festhallen Reitturnier Frankfurt in der altehrwürdigen Festhalle vom 17. – 20. Dezember birgt allerfeinste Aussichten auf spannende Entscheidungen im Parcours und im Dressurviereck. Das Teilnehmerfeld reicht von A wie Christian Ahlmann (Marl) bis zu W wie Isabell Werth (Rheinberg). Das internationale Programm des CSI/ CDI lockt etliche Top-Reiter nach Frankfurt. Wir verlosen Freikarten.An vier Tagen birgt Frankfurts Festhalle tollen Sport und eine Ausstellung auf rund 8000 Quadratmetern. Dazu eine vielfältige Gastronomie, die zum Verweilen einlädt. Frankfurts vorweihnachtlicher Treffpunkt ist offen für alle und deswegen gibt es zum Beispiel am Freitag den Tag der Schulen, der vor allem Kindern und Jugendlichen den Zugang zum Pferdesport, die Begegnung mit Reitern ermöglichen soll.Frankfurt lockt Profis und Fans 
Deutschlands Dressur-Erfolgsfrau Isabell Werth kommt nebst Schülerin und Mtarbeiterin Beatrice Buchwald nach Frankfurt. Der Schwede Patrik Kittel (EM-Dritter 2011) ist dabei, Spaniens Juan Manuel Vidal-Testal und Anabel Balkenhol aus Münster, die gemeinsam mit Werth bei der WM 2010 Team-Bronze gewann. Olympia-Bronze gab es 2008 für Nathalie zu Sayn-Wittgenstein und das dänische Dressur-Team. Eine Art „Heimspiel“ dürfte das Internationale Festhallen Reitturnier Frankfurt für Sanneke Rothenberger (Bad Homburg) und Dorothee Schneider (Framersheim) sein.

Wir verlosen 3×2 Freikarten für den 17. bis 19. Dezember: Mail an losi@sensor-wiesbaden.de – Alle Infos unter www.festhallenreitturnier-frankfurt.de

%d Bloggern gefällt das: