| | Kommentare deaktiviert für Letzte Chancen für Freiluftkino-Erlebnisse: Bilderwerfer-Filmfest auf der Zielgeraden – Drei feine Filme zum Finale

Letzte Chancen für Freiluftkino-Erlebnisse: Bilderwerfer-Filmfest auf der Zielgeraden – Drei feine Filme zum Finale

HERDas diesjährige Open Air-Filmfest der Bilderwerfer nähert sich seinem Ende und kann auf eine Reihe unterhaltsamer Sommerabende in den Reisinger Anlagen zurückschauen. Doch noch ist es nicht vorbei. Noch drei wunderbare Filme werden an diesem Wochenende gezeigt, das sollte man sich nicht entgehen lassen. Heute heißt es fressen oder gefressen werden. Der dramatische Streifen “Workers” erzählt von Rafael, der vor 30 Jahren illegal nach Mexico eingewandert ist.  Eine spannende Geschichte voller Intrigen und menschlichen Abgründen. Am Freitag, 7. August, läuft “Mommy” von Xavier Dolan. Die resolute Diane liebt ihren 15-jährigen Sohn Steve über alles, obwohl er sie mit seinen extremen Wut- und Gewaltausbrüchen in den Wahnsinn und in den Ruin treibt. In ihrem Bemühen, ihr Schicksal zu meistern, bekommt sie unverhofft Hilfe von der schweigsamen Nachbarin Kyla, die der Mutter-Sohn-Beziehung eine ganz neue Dynamik verleiht. Am Samstag, 8. August, heißt es dann zum letzten Mal in diesem Jahr “Film ab” unter freiem Himmel. Den Abschluss macht der Oscar-prämierte Film “Her” (Szenenfoto). Er handelt von Theodore Twombly, gespielt von Joaquin Phoenix. Der Name reicht aus, dass man ihn in die Arme nehmen will: Theodore ist frisch geschieden. Beruflich schreibt er Liebesbriefe für Paare, die er persönlich nicht kennt. Vor allem aber ist Theodore einsam – die primäre Kommunikation findet mit seinem Smartphone statt, dem er seine Befehle im Flüsterton übermittelt. Was sich radikal ändert, als er ein neues, revolutionäres Betriebssystem installiert, dass sich alsbald den Namen Samantha gibt und Theodores Lebensorganisation übernimmt. Was dann geschieht, wirft reihenweise Fragen über das Menschsein an sich auf. Eine packende Geschichte, die es schafft, mit kleinen Gesten und wunderbaren Dialogen seine Zuschauer zu fesseln. Wer also keine Lust hat bis nächstes Jahr zu warten, sollte die Chance unbedingt nutzen sich ein letztes Mal auf die Wiese zu fläzen und die großartigen Filme zu genießen. www.bilderwerfer.de (cki)

%d Bloggern gefällt das: