| | Kommentare deaktiviert für Neue Styles und kühne Sprünge

Neue Styles und kühne Sprünge

Am 26. und 27. Januar lockt die stijl-Messe Fans der jungen, schöpferischen Kreativ-Szene über den Rhein nach Mainz ins Alte Postlager. Die diesjährige Stijl Winter 2013 bietet 120 jungen Designern und Nachwuchsproduzenten aus ganz Deutschland Gelegenheit, ihre Projekte, Ideen und Produkte dem Publikum zu präsentieren.

Von Streetfashion über Grafikmagazine, vom trendigen Sneaker bekannter Marken bis zum liebevoll handgefertigten Unikat aus der DaWanda-Kooperation – hier gibt es Stil-Input, soweit das Auge reicht. Mit von der inspirierenden Partie ist außerdem die „Red Bull Winch dir Was“-Tour, die einen  spektakulären Contest für Snowboarder, Freeskier und Wintersportfans sowie jede Menge Schnee im Gepäck hat.

Akustisch untermalt von Musik der Mainzer DJ-Szene entspannt durch die Halle bummeln, mit Süßem, Koffeinhaltigem , Vegetarisch oder Herzhaftem gestärkt am DaWanda Do it Yourself Aktionstisch den Bastler in sich entdecken und vor der Halle die sportlichen Höhenflüge der Winch dir was-Competition bestaunen – diese Messe bietet etwas für jeden Geschmack.  Und wer weiß? Vielleicht findet sich in diesem kreativen Schmelztiegel noch ein bisher unerkanntes eigenes Talent: Für Urban Golf zum Beispiel. Oder fürs Handarbeiten beim innovativen Workshop des Näh-Kollektivs SEW CREW.

Die stijl-Messe gibt Gelegenheit zum Ausprobieren,  Wiedersehen und schön finden und mit nach Hause nehmen.  Das letzte Januar-Wochenende  kann man also getrost ins Alte Postlager verlegen.

Der Eintritt beträgt 4 Euro pro Tag für Schüler, Studenten und Azubis, 6 Euro pro Tag für Erwachsene und beinhaltet die Teilnahme an allen Aktivitäten des Programms. Kinder unter 12 Jahren zahlen keinen Eintritt.
Online-Informationen zur Veranstaltung: http://stijlmesse.de

Anmeldung zur “RedBull Winch Dir Was”-Jam-Session: http://stijlmesse.de/winch-dir-was