| | Kommentare deaktiviert für “On The Way Home” befindet sich ein russischer Ehemann – der sensor-Film des Monats läuft am Donnerstag

“On The Way Home” befindet sich ein russischer Ehemann – der sensor-Film des Monats läuft am Donnerstag

Die neue Dokumentarfilm-Reihe im Murnau-Filmtheater stellt in Kooperation mit Russisch Dok monatlich eine aktuelle russische Produktion zu einem brisanten Thema vor. Zum Auftakt läuft als sensor-Film des Monats „On the Way Home“ in Wiesbadener Erstaufführung. Regisseur Sergey Kachkin erzählt die Geschichte von Aleksey. Dieser arbeitete 20 Jahre lang als Lastwagenfahrer und hat auf diese Weise ganz Russland gesehen. In dieser langen Zeit wartete Alekseys Frau mit ihrem alten treuen Hund geduldig in ihrem kleinen Haus am Waldrand und verfolgte unruhig die Verkehrsmeldungen. Die private Geschichte des Ehepaares über wochenlange Trennungen, über Verlangen und Einsamkeit fallen mit aktuellen Veränderungen in Russland zusammen, so wie sie Aleksey auf seinen Reisen wahrnimmt. Zu sehen ist der Film als Original mit Untertiteln am Donnerstag, 11. Mai, um 18.30 Uhr auf der Leinwand im Murnau-Filmtheater.