| | Kommentare deaktiviert für Rätsel: Ich sehe was, was du nicht siehst …

Rätsel: Ich sehe was, was du nicht siehst …

Fragezeichen

Von André Werner

Welchen Ort suchen wir?

Es gibt Orte in Wiesbaden, die sind seit gefühlten Jahrtausenden unverändert geblieben. Und auf der anderen Seite jene, an denen ein permanentes „Bäumchen-wechsel-dich“ stattfindet. Unser gesuchter Ort gehört zur zweiten Kategorie. Obwohl: Aktuell sieht es so aus, als ob man endlich ein tragfähiges Konzept gefunden hat. Noch vor ein paar Jahren war es eine dunkle Gasse, in der die Schattenwirtschaft prächtig gedieh. Das führte dazu, dass ein Großteil der Wiesbadenerinnen und Wiesbadener fern blieb. Dann folgte der Befreiungsschlag in Form einer aufwändigen Sanierung, Aber allgegenwärtige Räumungsverkäufe und Geschäftspleiten sorgten für unschönen Leerstand. Jetzt hat man begriffen: Das mit dem Einkaufserlebnis wird wohl nix, aber arbeiten in direkter Innenstadtlage, das könnte doch was sein. Gesagt, getan! Wer dieser Tage hierher kommt, den erwarten künstlerische Ausblicke, interessante Jobperspektiven, publizistische Höchstleistungen und klasse Kaffee.

Schreibt an raetsel@sensor-wiesbaden.de, um welchen Ort es sich handelt. Unter allen, die uns die richtige Antwort schicken, verlosen wir einen kleinen Preis.

Die Lösung des letzten Rätsels war: ESWE Nightliner. Ein „Busfahren für Jedermann“-Training bei ESWE Verkehr hat gewonnen: Ann-Christin Feske.

%d Bloggern gefällt das: