| | 9 Kommentare

Vorverkauf verschlafen? Das Heimspiel Knyphausen ist ausverkauft und nichts geht mehr – oder…?

1544342_670231059724722_2893311876970192187_nDieses Wochenende, am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Juli, ist es wieder soweit, Gisbert zu Knyphausen und seine Freunde – Kante, Gustav und der Gastgeber selbst am Samstag, Villagers, Yasmine Hamdam und Cold Specks und die wunderbare “Heimspiel-Hoffnung” Bees Village am Sonntag –  bringen auf dem Draiser Hof in Eltville-Erbach die Weinreben zum Beben. Ein Highlight der Region, das längst Freunde allerbester Livemusik aus ganz Deutschland in den Rheingau lockt. Das Open-Air-Festival “Heimspiel Knyphausen” auf dem elterlichen Weingut des herausragenden Barden ist schon seit langem restlos ausverkauft. Und Du hast noch keine Karte? Keine Panik! sensor verlost noch 2×2 Kombitickets: Schreib uns, wen du unbedingt sehen willst und warum ausgerechnet DU zum Heimspiel musst, an  losi@sensor-wiesbaden.de

9 Kommentare “Vorverkauf verschlafen? Das Heimspiel Knyphausen ist ausverkauft und nichts geht mehr – oder…?

  1. Ich möchte unbedingt Gisbert sehen. Seine Musik ist quasi der Sountrack der Liebesgeschichte zwischen mir und meinem Freund. Vor 2 Jahren waren wir als frisch verliebtes Paar dort, letztes Jahr dann mit unserer Tochter 🙂 sie muss den Gisbert doch auch mal live sehen!

  2. Ich bin totaler Fan von Gispert von Knyphausen. Höre oft seine Musik und schreibe mir die Texte auf weils mein Leben untermalt. Gehe leider selten mal raus weil ich ziemlich chronisch krank bin doch wieder mal live Musik hören wäre ein Traum. Leider kann ich mir finanziell nicht große Sprünge machen und frei Karten würden für mich wie Geburtstag und Weihnachten an einem Tag sein.
    Vielleicht findet ja auch ein blindes Huhn ein Korn….
    Und ich hätte mal Glück
    LG Klaus

  3. hällö,
    weil, weil, weil 🙂
    ich hab’s einfach verpennt und würde gerne, gerne, gerne …
    so. mehr gibt es nicht zu sagen. viel glück für mich.
    greetz,
    olli

  4. Hallo allerseits,

    unbedingt hören will ich selbstverständlich Gisbert, meine Begleitung brennt darauf, neben Gisbert die Villagers zu hören, die er bereits seit Jahren sehr schätzt.
    Beste Grüße
    Urte

  5. Ich will sie ALLE sehen, die fantastischen Künstler in dieser einzigartigen Location bei sicherlich famosen Wetter! Und gemeinsam genießen und die Abschlüsse meiner Fernstudiengänge feiern!!!!

  6. Ich muss unbedingt zum Heimspiel, weil es im letzten Jahr so wunderschön war, aber leider hatte ich kaum Zeit mich in Wiesbaden umzusehen, das müsste sich ändern! Zudem würde ich Kante sehr gerne mal live erleben, endlich haben sie wieder zueinander und, vor allem, zu uns gefunden!

  7. Mein Traum wäre es Gisbert selbst endlich einmal live zu sehen und ein Festival in ruhiger entspannter Athmosphäre zu genießen.
    Ich würde ja wahnsinnig gerne irgendeine rührseelige Geschichte erfinden, und glaubt mir dazu wäre ich ohne weiteres in der Lage, die mir eine gute Chance auf den Gewinn der Karten verschaffen würde, die Wahrheit ist aber schlichtweg folgende:
    Mein Hund ist gerade gestorben;
    meine Liebschaft hat mich gerade verlassen und das obwohl wir gar keine Beziehung hatten;
    meine Eltern haben sich getrennt;
    mein Essensgeld reicht gerade noch bis Freitag, weshalb ich quasi auf das Frühstück Morgens im Hotel angewiesen bin;
    In der Schule war ich auch schon immer schlecht;
    Und ich leide unter Tourette du Arsch!

    Tschuldigung war nicht so gemeint… Loch.

  8. Ich würde unglaublich gerne Yasmine Hamdam live sehen! Die Mischung aus elektronischen Beats und “orientalischen” Klägen ist einfach Wahnsinn. Da ich mich sowieso für Indie-Bands aus dem Nahen- und Mittleren Osten interessiere wäre es toll sie hautnah zu erleben. Zudem werde ich im September inn Marokko sein – ihr Auftritt wäre also eine super Einstimmung auf die Reise, die ich gemeinsam mit meinem Mann (ja, wir sind jung, verheiratet und sehr glücklich :D) unternehmen werde. Zu guter Letzt würde ich meinen Mann gerne mit den Tickets überraschen. Wir waren gerade für längere Zeit getrennt, da ich für ein Praktikum in einer anderen Stadt gelebt habe. Ich habe durch eine Bekannte, die selbst Sängerin ist, von dem Festival erfahren und ihre Beschreibung von der Athmosphäre und Location klang einmalig. So und jetzt hoffe ich einfach mal, dass das Glück auf meiner Seite ist! 🙂

  9. Huhuu…wir waren neulich durch Zufall im elterlichen Weingut und wollten nur Wein kaufen.Da lief Musik von Gisbert und ich fragte nach wer das singt.Es war einfach wunderbar.Die Cd wurde gleich gekauft, Tickets gab es leider nicht mehr.Nichtmal sein Vater konnte uns helfen.Jetzt probiere ich es auf diesem Weg.Wäre wunderbar.Grüsse! Mandy Steuer

Comments are closed.