| | Kommentieren

Weinfest-Ersatz ab 22. Juli: 13 Rheingauer Winzer öffnen Probierstände an Kurhaus-Kolonnaden und auf Kranzplatz

Die Rheingauer Weinwoche kann bekanntlich wegen der Corona-Lage auch 2021 nicht wie üblich stattfinden. Die Winzer*innen lassen es sich aber nicht nehmen, vom 22. Juli bis zum 8. August ihre Weine anzubieten. Gemäß den aktuell gültigen Corona-Auflagen präsentieren 13 Winzer*innen an drei Wochenenden Weingenuss. Zusätzlich bietet jeweils auf dem Kranzplatz und an den Kurhaus Kolonnaden ein Imbisstand kulinarische Köstlichkeiten an. Live-Musik rundet das Programm auf den Plätzen ab.

„Aufgrund der weiterhin bestehenden Einschränkungen für Großveranstaltungen durch die Corona-Pandemie, ist leider auch in diesem Jahr die Durchführung der Rheingauer Weinwoche, so wie wir sie alle kennen und lieben, nicht möglich. Ich freue mich aber, dass wir den Bürgerinnen und Bürgern dennoch die Gelegenheit geben, in geselliger Runde die Erzeugnisse der Winzer genießen zu können und den Winzern zugleich die Chance geben, ihre tollen Produkte zu präsentieren“, erläutert Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz.

Die Wiesbaden Congress & Marketing GmbH konnte in Zusammenarbeit mit den Ordnungs- und Genehmigungsbehörden ein Veranstaltungs- und Hygienekonzept erarbeiten, das es möglich macht, im Rahmen der Kampagne StadtMomente #entdecktinwiesbaden Weinprobierstände in der Innenstadt zu platzieren.

Wein am Kurhaus und Kranzplatz

An den beiden Standorten der Weinprobierstände, den Kurhaus Kolonnaden und dem Kranzplatz werden wechselnd 13 Winzer*innen ihre Weine anbieten. Auf beiden Geländen ist nur ein kontrollierter und begrenzter Zugang an Personen möglich.

Die Besucher*innen müssen sich vor dem Betreten der Veranstaltungsfläche am Eingang mit der Luca-App, mit der Corona-Warn App oder auf Papierdokumenten registrieren. Desinfektionsspender stehen in ausreichender Zahl zur Verfügung. Der Nachweis eines negativen Testergebnisses bei Betreten der Veranstaltungsfläche wird empfohlen. Auf der Veranstaltungsfläche gilt eine Maskenpflicht, lediglich am Sitzplatz und an den Stehplätzen muss keine Maske angezogen werden.

Treuebonus-Coupons der ESWE

Für die Abonnement-Kunden der ESWE Verkehrsgesellschaft bietet sich an den drei Wochenenden die Gelegenheit, die Treuebonus-Coupons an den Weinprobierständen vor dem Kurhaus Kolonnaden und auf dem Kranzplatz einzulösen. Die Lotto Hessen GmbH ist auch auf dem Gelände der Weinprobierstände auf dem Kranzplatz mit einem Stand vertreten.

Trotzdem Weinprobierstände kein Ersatz für echte Weinwoche

„Die Weinprobierstände sind kein Ersatz für die Rheingauer Weinwoche, wir sind aber sehr dankbar, dass es gemeinsam mit allen Beteiligten gelungen ist, aufbauend auf den Erfahrungswerten aus dem vergangenen Jahr, die Weinprobierstände in der Innenstadt realisieren zu können“, erläutert Oliver Heiliger, Geschäftsführer der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH.

Die Weinprobierstände vor den Kurhaus-Kolonnaden und auf dem Kranzplatz sind von Donnerstag, 22. Juli, bis Sonntag, 25. Juli, sowie von Donnerstag, 29. Juli, bis Sonntag, 1. August, und von Donnerstag, 5. August, bis Sonntag, 8. August, jeweils in der Zeit von 16 bis 24 Uhr geöffnet. Der Ausschank wird um 23.30 Uhr beendet.

Belegungsplan für die Weinprobierstände

Kurhaus-Kolonnaden

  • 22. Juli – 25. Juli

Weingut Stefan Keßler

Weingut Ernst Rußler

  • 29. Juli – 1. August

Hessische Staatsweingüter Kloster Eberbach Weingut Prinz von Hessen

  • 5. August – 8 August

Weingut August Eser

Weingut Hamm

Kranzplatz

  • 22. Juli – 25.Juli

Weingut Karl-Werner Faust

Weingut Johannes Ohlig

  • 29. Juli – 1. August

Weingut Meine Freiheit

Weingut J. Koegler

Ecovin-Rheingau

  • 5. August – 8. August

Weingut Schönleber-Blümlein

Konrad Valentin Müllersche Weingutsverwaltung

(apo)

Im August folgt dann ein weiterer Hauch von Weinfest beim „Weinsommer der Städtepartnerschaften“ vor der Marktkirche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.