| | Kommentieren

Wiesbaden bekommt ein „Coffee Tastetival“ – Premiere am 14.10. auf dem Dern´schen Gelände

Sebastian Schulz mit seinen Maldaner Coffee Roasters und Hepa halten beim „Coffee Tastetival“ die Wiesbaden-Fahne hoch.

Die  „Herbst StadtMomente“ präsentieren am Donnerstag, 14. Oktober, zum ersten Mal in Wiesbaden ein „Coffee Tastetival“. Von 11 bis 17 Uhr können auf dem Dern´schen Gelände verschiedene Kaffeeröstereien mit ihren Nostalgie-Fahrzeugen bewundert, Kaffeeduft geschnuppert und die röstfrischen Kaffees direkt probiert werden.

Die Veranstaltung bietet als Szene-Treff für alle Kaffeeliebhaber und solche, die es werden wollen, erlesene Kaffeesorten aus zahlreichen Röstereien der Region an. Inhabergeführte Manufakturen bieten ihre selbstgerösteten Kaffees zum Probieren und Einkaufen an.

Die Röstereien, Konditoreien und Musik-Acts

Mit vor Ort sorgen für Café und Gebäck: Bernhardts Käsekuchen, Noglla Mandelgebäck glutenfrei und das Café Siefert/ Konditor Weltmeister.

Als Röstereien am Start sind aus Wiesbaden die Maldaner Coffee Roasters und die Hepa Café Rösterei, Wacker´s Kaffee  Rösterei aus Frankfurt, Kaffeerösterei Oliver Laux aus Hofheim, MajaKaffee Rösterei aus Hamburg und die Amori Coffee Rösterei aus Mainz. Zusätzlich schenkt das Schwarze Kaffee-Mobil heiße Getränke aus. Für gute Stimmung und Musik werden Boogie Baron und Bruno Brasil sorgen.

Natürlich kann der ausgewählte Lieblingskaffee am Kaffee-Mobil auch gekauft und mit nach Hause genommen werden. Sitzmöglichkeiten an den Ständen sowie Musikbegleitung laden bei dem Event im Rahmen des städtischen „Restart“-Programms zu einer gemütlichen Pause während des Stadtbummels ein.

(apo/Foto Arne Landwehr)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.