| | Kommentare deaktiviert für “Wiesbaden tanzt” sich die Füße wund: an Tanzstellen, auf offenen Bühnen und Tanzpartys – am 15. und 16.09.

“Wiesbaden tanzt” sich die Füße wund: an Tanzstellen, auf offenen Bühnen und Tanzpartys – am 15. und 16.09.

Bauchtanz, Breakdance oder Ballett? Ihr habt die Wahl! Denn im September wird die Stadt wieder zur Tanzbühne. „Wiesbaden tanzt“, das heißt, Profis und Anfänger, Seite an Seite – ob beim coolen Streetjazz, leidenschaftlichen Tango, wilden Zumba, klassischen Flamenco, lässigen Hip-Hop oder im rhythmischen Folklore-Stil. Beim zweitägigen Festival – Freitag, 15. und Samstag, 16. September – können sich Groß und Klein durch die Welt des Tanzes führen lassen und das an Tanzstellen, auf offenen Bühnen und Tanzpartys verteilt in der Stadt. Das Programm findet ihr hier!