| | Kommentare deaktiviert für “Ball des Sports” sucht die Nähe zur Stadt – Zahlreiche Aktionen für jedermann in der Eventwoche

“Ball des Sports” sucht die Nähe zur Stadt – Zahlreiche Aktionen für jedermann in der Eventwoche

balldessports

 

In der Eventwoche des “Ball des Sports”, der am Wochenende jede Menge Prominenz und Jan Delay als Mitternachtsshow-Act nach Wiesbaden bringt, will die Deutsche Sporthilfe als Ausrichter auch verstärkt die Wiesbadener Bürger in das Großereignis einbeziehen. Im Vorfeld des Balls am 7. Februar findet am Mittwoch, 4. Februar, ein öffentliches Training mit Sport-Stars aus fünf Sportarten statt. Am Vor- und Nachmittag des Samstags bringt die Deutsche Sporthilfe dann gleich drei Bürgeraktionen nach Wiesbaden. Vor allem Fans des Turners Fabian Hambüchen kommen auf ihre Kosten, aber auch andere Athleten zeigen sich in der Stadt. Zudem öffnet die Ball-Arena am Sonntag nach dem Ball für das Finale der „speed4 Meisterschaft“ allen Interessierten ihre Pforten.

Übersicht der geplanten Aktionen:

  1. 4. Februar: Tag des Sports
  • Alexej-von-Jawlensky Schule, 08:30 – 13:30 Uhr
  • Spitzensportler präsentieren den Schülerinnen und Schülern fünf Sportarten
  • 09:30 Uhr Fototermin mit den Spitzenathleten
  • Ab 12:00 Uhr Mittagessen mit Johann Lafer
  • Teilnehmer:
    • Johann Lafer, Sterne-und TV-Koch, Kim Bui, Turnen, EM-Dritte 2011, Saba Bolaghi, Ringen, EM-Dritter 2011, Alexander Leipold, Ringen, zweimaliger Weltmeister, Timur Seidel, Ringen, Jan-Olaf Immel, Handball, Olympia-Zweiter 2004, Christian Schwarzer, Handball, Olympia-Zweiter 2004, Weltmeister 2007, Jörg Roßkopf, Tischtennis-Bundestrainer, Olympia-Zweiter im Doppel 1992, Dominik Scheja, Tischtennis-Nachwuchstalent, Pascal Roller, Basketball, WM-Dritter 2002
  • Wissen was schmeckt – dieses Motto verfolgt Spitzenkoch Johann Lafer mit seinem Projekt „food@ducation“. „Ein Viertel aller Schüler kommt in Deutschland morgens zur Schule, ohne gefrühstückt zu haben. Das ist sehr bedauerlich. Ein Kind kann die anstrengende Schule und den Nachmittagsunterricht besser schaffen dank vernünftiger Ernährung“, sagt Johann Lafer. Sternekoch Lafer, zweifacher Vater, bemüht sich seit Jahren um gesunde Ernährung für Schüler und versucht mit nachhaltigen Aktionen das Bewusstsein für den Wert guter Ernährung in Verbindung mit ausreichend Bewegung zu schärfen – wie am „Tag des Sports” mit bekannten Athleten.
  1. 7. Februar: Schnuppertraining Mädchenfußball
  • Sporthalle am 2.Ring, 10:00 – 13:00 Uhr
  • Fußballtraining für Sportlerinnen aus regionalen Vereinen mit Steffi Jones und Sandra Minnert. 10:15 – 10:45 Uhr Gesprächsrunde und Fototermin mit Oberbürgermeister Sven Gerich und Fußballerinnen
  1. 7. Februar: Deutschland-Tour am Schlossplatz
  • Schlossplatz, 10:00 – 16:00 Uhr
  • Aktiv-Tools in verschiedenen Sportarten, Interview mit Weltklasse-Turner Fabian Hambüchen
  • Das Motto des Balls „Arena für Gipfelstürmer“ wird hier für jedermann erlebbar gemacht. Neben einem Fecht- und Kanutool sowie einer Hockeywand, kann auf einem 8 Meter hohen Turm die Sportart Klettern ausprobiert werden. Sportler, die abends beim Ballprogramm ihr Können zeigen, werden ab 11 Uhr bereits vorab exklusive Einblicke in das Programm liefern. Ab 12:30 Uhr wird der Weltklasse-Turner und Olympiazweite am Reck, Fabian Hambüchen, für ein Interview vor Ort sein.
  1. 7. Februar: Ausstellung „Hall of Fame des deutschen Sports
  • Nassauische Sparkasse, Rheinstraße, 07. – 20. Februar
  • Eröffnung mit Autogrammstunde mit „Hall of Fame“-Mitglied und Deutschlands erfolgreichstem Segler Jochen Schümann und Weltklasse-Turner Fabian Hambüchen von 14:00 bis 15:00 Uhr
  1. 8. Februar: „speed4“ Meisterschaft
  • Ball-Arena auf dem Bowling Green vor dem Kurhaus, 15:00 – 18:00 Uhr
  • Möglichkeit der Besichtigung der Ball-Arena für alle Bürger, speed4-Finale der Wiesbadener speed4 Meisterschaft für Kinder
  • Nach dem Ball des Sports haben die Wiesbadener Bürger am 8. Februar im Rahmen des „speed4“ Finales die Möglichkeit, selbst einen Blick in die Ball-Arena auf dem Bowling Green vor dem Kurhaus zu werfen. „speed4“ ist eine der größten Bewegungsinitiativen für Grundschulkinder in Deutschland an der in diesem Jahr etwa 400.000 Kinder teilnehmen werden. Im Raum Wiesbaden werden im Rahmen der speed4 Meisterschaft ab dem 02.02.2015 Kinder animiert, den örtlichen Sportvereinen beizutreten. Unter dem Motto „Wir bewegen Kinder“ ist das speed4 Team in dieser Zeit in Wiesbadener Grundschulen im Einsatz.

Bereits im November brachte die Deutsche Sporthilfe Eislauf-Stars beim Sporthilfe-Tag zur Wiesbadener Eiszeit, zeitgleich wurde ein Kunstwettbewerb an Wiesbadener Schulen unter dem Motto „Leistung. Fairplay. Miteinander.“ initiiert, dessen Gewinnerbilder seit dem 23. Januar den Zaun um das Bowling Green schmücken.

Der Ball des Sports ist Europas erfolgreichste Benefiz-Veranstaltung im Sport. Durch den Abriss der Rhein-Main-Hallen findet die Veranstaltung in diesem Jahr erstmals im Ausweichquartier Kurhaus und in der eigens dafür auf dem Bowling Green errichteten Ballarena statt.

https://www.sporthilfe.de/Ball_des_Sports.ds

– Foto (c) hassler-made.com –