| | Kommentieren

Bergfest der Kransand-Bistrobar am Kasteler Rheinufer

Seit dem 12. Juli ist die Kransand-Bistrobar nun schon da und wird es vermutlich noch bis Ende Oktober sein – da, das heißt am Kasteler Rheinufer, unweit von Theodor-Heuss-Brücke und Reduit. Anlässlich des Bergfestes zur Halbzeit sind alle Kasteler, Wiesbadener, Mainzer sowie Durchreisende am 7. September ab 15 Uhr zu einem kleinen Fest eingeladen. (mehr …)

| | 1 Kommentar

Literaturhauscafé eröffnet am 28. August – „Wohnzimmer zum Verweilen“ in der Villa Clementine

Der Termin für die Wiedereröffnung des Literaturhauscafés steht fest. Das Literaturhauscafé in der Villa Clementine wird am Mittwoch, 28. August, um 19 Uhr vom neuen Pächter Holger Schwedler und Kulturdezernent Axel Imholz mit einem Umtrunk und Musik eröffnet. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Wiesbaden wird wieder zur „längsten Weintheke der Welt“ – Die 44. Rheingauer Weinwoche startet heute

Wiesbaden wird wieder zur „längsten Weintheke der Welt“ – Die 44. Rheingauer Weinwoche startet heute

Vom 9. bis 18. August findet in Wiesbaden die 44. Rheingauer Weinwoche zwischen Marktkirche, Rathaus und Stadtschloss statt. Annähernd 100 Wiesbadener und Rheingauer Winzer präsentieren auf der diesjährigen Weinwoche ihre Erzeugnisse. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgen zahlreiche Gastronomen. Ein Wiedersehen mit beliebten Bands, aber auch neuen Gruppen gibt es auf den drei Bühnen vor dem Rathaus, der Marktkirche und am Dern´schen Gelände. (mehr …)

| | 1 Kommentar

Backwerk geht, Five Guys-Burger kommt: Bewegung in der Langgasse – City Manager-Job ausgeschrieben

Von Dirk Fellinghauer (Text und Fotos).

Dass kleine und inhabergeführte Geschäfte es immer schwerer haben in der Innenstadt und reihenweise schließen, ist auch und gerade in Wiesbaden nichts Neues. Nun hat in der Langgasse aber auch wieder ein „Großer“ das Feld geräumt. Die backwerk-Räume in der Nummer 31 sind verwaist. In unmittelbarer Nähe bestätigte derweil eine weitere Burgerkette ihren Einzug in die Räume des ehemaligen denn´s-Biomarketes. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Es muss nicht immer Popcorn sein: SCHIFF Open Air Kino läuft – Street Food am Wochenende

Es muss nicht immer Popcorn sein: SCHIFF Open Air Kino läuft – Street Food am Wochenende

Beim Schiersteiner Film Festival („SCHIFF“) werden  wieder auf der hundert Quadratmeter großen Leinwand Open Air und direkt am Wasser aktuelle Film-Highlights gezeigt. Für Kino-Verpflegung jenseits von Popcorn sorgt am Wochenende das parallel stattfindende Street Food Festival. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Jetzt aber: Kransand Bistrobar eröffnet am 12. Juli mit kleinem Fest – Kiezkaufhaus liefert Picknicktaschen

Jetzt aber: Kransand Bistrobar eröffnet am 12. Juli mit kleinem Fest – Kiezkaufhaus liefert Picknicktaschen

Plötzlich ging alles ganz schnell. Die Zusage der Stadt Anfang Juni, die konkrete Planung des Häuschens, die Organisation der technischen Geräte, die Besorgung lokaler Produkte … dann die unfreiwillige Verzögerung, weil kein Strom da war – und nun eröffnet die Kransand Bistrobar an diesem Freitag, 12. Juli, offiziell ihre Klappen.   (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Restaurant des Monats: Vinotto, Bornhofenweg 5 (Walkmühle)

Restaurant des Monats: Vinotto, Bornhofenweg 5 (Walkmühle)

Urige Atmosphäre und gelebte Geselligkeit – und: Nach dem Umbau stößt sich niemand mehr am Kopf.

Text Jan Gorbauch, Fotos Frank Meißner.

Seit 2009 wird die historische Walkmühle am Bornhofenweg saniert. Ein Ende der ewigen Baustelle ist zumindest für den über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Weinhandel Vinotto von Otto und Andrea Schmidt in Sicht. Anderthalb Jahre war das seit 33 Jahren bestehende Traditionsgeschäft aufgrund der Arbeiten ganz geschlossen, inzwischen ist dieser temporäre „Worst Case“ behoben, wie Otto („Vino“ + „Otto“ führen zu „Vinotto“) erleichtert berichtet. Zufrieden ist er nun auch, denn das Ergebnis ist gut. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Kein Strom! Eröffnung der Kransand Bistrobar verzögert sich: „Wir sind fertig, aber die Welt noch nicht“

Kein Strom! Eröffnung der Kransand Bistrobar verzögert sich: „Wir sind fertig, aber die Welt noch nicht“

Der Kransand am Kasteler Rheinufer. Foto: Rainer Eidemüller.

„Wir sind fertig, aber die Welt noch nicht“, sagen Sebastian Grüner und Iwan (Wanja) Kunisch, die ihre kleine Kransand Bistrobar am ehemaligen Kies-Menz-Gelände ursprünglich Ende Juni eröffnen wollten.  Was der Eröffnung im Wege steht, ist der fehlende Strom auf dem Gelände. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Voice & Guitar trifft den Zeitgeist

Voice & Guitar trifft den Zeitgeist

Am kommenden Sonntag dem 23.06.2019 werden „Voice & Guitar“ im Zeitgeist in der Luisenstraße 1 zu Gast sein.
Das musikalische Duo besteht aus Ilka Vasquez (Gesang) und Clemens Loos (Gitarre).
Ilka Vasquez zu diesem Projekt:
„Der Gitarrist von Limited Edition -> Clemens Loos und ich haben uns zusammengesetzt, um eine ganz andere Musikvariante zu bieten. Leise und unplugged, z.B. für die Winterzeit, aber auch in heißen Sommernächten in kleinen Locations, wollen wir die Menschen auf der Gefühlsebene berühren.“

Ilka Vasquez Dautermann wurde 1979 in Guatemala geboren. Aufgewachsen ist sie bei Ihrer Mutter in Deutschland. Ihr Vater ist Guatemalteke und der interessante Mix zwischen deutschen und lateinamerikanischem Blut hebt sie von anderen Sängerinnen ab.
Bereits in ihrer Kindheit wurde in ihrer Familie immer getanzt und gesungen.
In der musikalischen Früherziehung legte Ilka den Grundstein für ihren späteren Werdegang. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Erstmals gemeinsam: Sommerfest der Hochschulen in Wiesbaden am 17. Juni

Erstmals gemeinsam: Sommerfest der Hochschulen in Wiesbaden am 17. Juni

Das gab’s noch nie – in diesem Jahr findet am Montag, den 17. Juni, erstmals ein gemeinsames Sommerfest aller Hochschulen in Wiesbaden statt. Auf dem Programm stehen Rodeo-Bullenreiten, Getränke an der AStA-Getränkebar, Snacks von der neunen Mensa „kantiin“ und Eis vom Casal-Eiswagen. Dazu gibt es live aufgelegte Musik zum Tanzen und Abfeiern. Ob Studierende, Professoren, Ehemalige oder Gäste – jeder ist herzlich willkommen! Eintritt frei. Von 16 – 22 Uhr. (sun)

| | Kommentare deaktiviert für Die Kiezbaum-Jungs realisieren ihre Idee! Bistrobar bringt Belebung am KranSand – Eröffnung noch im Juni

Die Kiezbaum-Jungs realisieren ihre Idee! Bistrobar bringt Belebung am KranSand – Eröffnung noch im Juni

Das ging schnell!  „Die Kiezbaum-Jungs hätten da eine Idee“ … haben wir am Dienstag geschrieben und exklusiv die Idee von Sebastian Grüner und Iwan „Wanja“ Kunisch für ein temporäres Bistrokonzept am ehemaligen Kies Menz Gelände am Rheinufer nahe der Kasteler Reduit vorgestellt.  Kurz darauf fand sich eine Jury im Dezernat für Stadtentwicklung und Bau zusammen und hat nach zuvor festgelegten Bewertungskriterien entschieden, wer von den sechs Bewerbern die temporäre Bewirtschaftung des Geländes am KranSand übernehmen soll. Die Wahl fiel auf … die Kiezbaum-Jungs! Sie realisieren ihre Idee. (mehr …)