| | Kommentieren

Europalace wird zum Technoclub: Zum Classix Rave bringt Talla 2XLC am 25. Mai DJ-Größen wie Jam El Mar mit

Pünktlich zum Vorfeiertag am 25. Mai findet nach zwei Jahren Pandemie-Pause wieder ein Technoclub Classix Rave mit DJ-Ikonen der 90er im brandneuen, großen Club des Europalace statt. Talla 2XLC feiert ab 21 Uhr zusammen mit Jam El Mar und Kollegen im Europalace Mainz-Kastel.  (mehr …)

| | 1 Kommentar

Aus für „meinRad“ – Eswe Verkehr stoppt Leihrad-System in Wiesbaden / Neuausrichtung geplant

„Das Fahrradvermietsystem in der hessischen Landeshauptstadt soll auf grundsätzlich neue Räder gestellt werden“, verkündet ESWE Verkehr. Der erste Schritt dazu: Das „Aus“ für das Fahrradvermietsystem „meinRad“ – und zwar quasi sofort: „Um die Neuausrichtung zu ermöglichen, wird das Wiesbadener „meinRad“-Angebot in der Nacht zum 30. Mai 2022 bis auf Weiteres unterbrochen.“ Ab diesem Tag wird das Anmieten der orangefarbenen Zweiräder in der hessischen Landeshauptstadt nicht mehr möglich sein. (mehr …)

| | Kommentieren

Vom Lost Place zum Place to be? Studierende sprudeln vor Ideen für eine aufregende Walhalla-Zukunft / Ausstellung

„Um Zukunft nachhaltig zu gestalten, müssen wir immer wieder die ausgetretenen Pfade verlassen und neues Denken zulassen. Das gilt (…) wohl auch für die Weiterführung des legendären Walhalla.“ (IHK-Präsident Christian Gastl bei der Eröffnung der Ausstellung „Walhalla neu denken“.

Von Dirk Fellinghauer (Text und Fotos).

Was wird denn jetzt aus dem Walhalla? Das weiß noch immer niemand. Was aber aus dem Walhalla werden könnte, wenn man ganz offen, unvoreingenommen – frei von gedanklichen und auch finanziellen Zwängen und Einschränkungen, wohl aber auf intensiv recherchierter, reeller und realistischer Basis – an das Thema herangeht, das zeigen Architektur-Studierende jetzt eindrucksvoll, fantasiegeladen und visionär in einer öffentlichen Ausstellung. In die faszinierenden „Walhalla neu denken“-Welten können – und sollten –  alle, die sich für das Thema interessieren und/oder involviert und verantwortlich sind, noch bis zum 25. Mai eintauchen. (mehr …)

| | Kommentieren

Wiesbaden stadtradelt wieder – Nach Auftakt noch einsteigen / Museumsdirektor neuer Stadtradel-Star

Goethe bleibt sitzen vor dem Museum, der Museumsdirektor schwingt sich aufs Rad. Dr. Andreas Henning ist Stadtradel-Star 2022. Wer noch nicht am Start ist, kann sich noch anmelden.

Seit diesem Sonntag stadtradelt Wiesbaden wieder. Beim Stadtradeln geht es darum, Spaß am Radfahren zu haben und im Team Kilometer zu sammeln. Es geht darum, neue Ecken deiner Stadt auf dem Sattel zu erkunden. Lasst uns nach rechts und links schauen, anstatt nur auf rote Ampeln und Parklücken. Auch nach dem offiziellen Auftakt können alle, die Lust haben, noch einsteigen beziehungsweise einsteigen.

(mehr …)

| | Kommentieren

Geschäft des Monats: Umsonstladen Kleiderkreislauf in der Elly-Heuss-Schule am Platz der Deutschen Einheit

Von Anja Baumgart-Pietsch. Fotos Kai Pelka.

„Was ist mit den roten Schuhen?“ fragt Alexandra Manger den hageren, kleinen älteren Herrn in Gummischlappen. Der winkt etwas traurig ab. „Klappt nicht.“ Das sei ein Stammkunde, sagt die Lehrerin der Elly-Heuss-Schule. „Der braucht dringend Schuhe, sein Zeh ist kaputt, aber er hat nur Größe 40. Die ist für Männer schwer aufzutreiben. Ich hatte mich jetzt so gefreut, dass ich ein paar rote Turnschuhe gefunden hatte. Aber anscheinend waren die doch nicht die richtigen für seinen wehen Zeh.“ Schade, aber Manger und ihr Team werden nicht aufgeben, passende Schuhe für den alten Mann zu finden. Und die kosten dann auch nichts. (mehr …)

| | 4 Kommentare

Editorial Mai-sensor: 10 Jahre, 100 Ausgaben sensor – Was soll ich dazu sagen? Und was sagt ihr dazu?

„Im Bereich der Stadtmagazine spielt Wiesbaden in der Champions League. Herzlichen Glückwunsch zur 100. Ausgabe im 10. Jahr des Bestehens.“ (Matthias Helfrich, Business Angel des Jahres 2021)

„Danke, dass ihr ein Auge auf Wiesbaden werft. Kultur, Szene, Kunst, Musik, Menschen … Ihr seid nah dran. Auf weitere 10 Jahre.“ (Louis Peschke und Der Energieberater)

10 Jahre, 100 Ausgaben sensor Wiesbaden – Was soll ich dazu sagen,

liebe sensor-Leser:innen!? Zu allererst natürlich 10 x 100 = Tausend Dank! Und zwar an Hunderte, Tausende, ja tatsächlich Zehntausende großartiger Menschen. (mehr …)

| | Kommentieren

sensor-Wochenendfahrplan: Chromosomen-Theater, #Ehrensache-Aktionstag, Bar-Geburtstag und Nerotalfest

Chromosomen-Shopping in der Fußgängerzone? Wer sich am Samstag, 21. Mai, um 17 Uhr zur Erlebnismulde auf dem Neroberg begibt, findet heraus, was es damit auf sich hat. Foto: Dirk Fellinghauer

Von Selma Unglaube und Samira Schwarz. Fotos Veranstalter.

Jede Menge Freiluft-Ereignisse, die hoffentlich von Unwettern verschont bleiben, aber auch reichlich Indoor-Verlockungen gibt es an diesem Wiesbaden-Wochenende.  (mehr …)

| | Kommentieren

Auf in den Rheingau und alle Regler auf VOLUME 10 – Das Besser als nix!-Festival feiert endlich Jubiläum

Shambala eröffnen das Ban!

Im dritten Anlauf ist es endlich so weit: Ab dem 20. Mai eröffnet das Besser als nix!-Festival (Ban!) um 17 Uhr zum zehnten Mal die Wiese am Rhein in Geisenheim und lädt ein, drei Tage Popkultur zu feiern. Auf dem Programm stehen jede Menge neue Musik, ein paar alte Bekannte, ein neues Zelt und die Freude, endlich wieder ein Festival feiern zu können. (mehr …)

| | Kommentieren

„Unkultur des Überflusses überwinden“ – Wiesbadener Gestalter-Legende Dieter Rams wird 90 – Heute Vortrag

Große Ausstellung für einen großen Wiesbadener – in Frankfurt. Das Museum Angewandt Kunst widmete Dieter Rams (2. von rechts mit Museumsdirektor Mathias K Wagner) im letzten Jahr eine Ausstellung, die nun weltweit gezeigt wird. Gestaltet hat sie der Wiesbadener Mario Lorenz (2. von links). Prof. Dr. Klaus Klemp (links) hält heute im „sam“ einen Vortrag über Dieter Rams. Foto: Deserve

Von Dirk Fellinghauer.

Der in Wiesbaden geborene und geschulte legendäre Industriedesigner Dieter Rams hat mehr als 350 Produkte für die Unternehmen Braun und Vitsoe gestaltet. Sie werden von vielen Menschen auf der ganzen Welt benutzt und beeinflussen bis heute auch junge Gestalter:innen. Und sie sind mehr als aktuell. An diesem Freitag wird Dieter Rams 90. Zur Feier des runden Geburtstags gibt es heute  einen Vortrag in seiner Heimatstadt. Und der Jubilar meldet sich mit aktualisierten – und topaktuellen – „Vorschlägen für eine bessere Welt“ zu Wort.

(mehr …)

| | Kommentieren

9-Euro-Ticket: Verkauf startet in Wiesbaden am 23. Mai – Rhein-Main-Pendler im Fokus, bundesweit gültig

Der Vorverkaufsstart für das 9-Euro-Ticket steht: Vorbehaltlich der Beschlüsse von Bundestag und Bundesrat wird ESWE Verkehr das preisgünstige Monatsticket ab dem 23. Mai zum Verkauf anbieten. Die bundesweit gültige Monatskarte zum Preis von 9 Euro wird dann an den Fahrscheinautomaten sowie in der Mobilitätszentrale, den Mobilitätsinfos von ESWE Verkehr und in den weiteren Vorverkaufsstellen in Wiesbaden erhältlich sein. (mehr …)