| | Kommentieren

#AlwaysOn – Ein Expertenabend rund um Remote Working

Auf Bali aus der Hängematte, im urbanen #Coworkingspace oder von Zuhause aus arbeiten – der Trend #Remote #Working ist und wird für viele Studenten, junge Arbeitnehmer und Selbständige immer relevanter.
Am 20.11.2019 laden die Deutsche Bank & das Qiio Magazin herzlich zu einem #Expertenabend rund um das Thema Remote Working ein.
Freiberufler, Gründer und Digitale Nomaden erzählen von ihrem Weg zur Selbstständigkeit, diskutieren über Kernfragen, die mit diesem Berufsbild einhergehen und stehen den Gästen gemeinsam mit den Mitarbeitern der Deutsche Bank Filiale im Nachgang für weitere Gespräche zur Verfügung. (mehr …)

| | Kommentieren

„Kreativer Sonnengruß“ für vertrauensvolles Wirtschaften: Wiesbadener Unternehmen zeigen neue kreative Wege

Vertrauensvoll, fair und kreativ: Wirtschaftliche Ziele mit den gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit in Einklang zu bringen – diesem Anspruch stellt sich eine wachsende Zahl von Unternehmen. Wie Produkt- und Kommunikationsdesign, Marketing und Medien diesen Herausforderungen gerecht werden und neue Marktchancen eröffnen, ist Thema der Veranstaltung „Kreativer Sonnengruß“ am 15. November, 8.30 Uhr bis 11 Uhr, in der IHK. (mehr …)

| | Kommentieren

Vision für Wiesbaden – Kreishandwerksmeister Siegfried Huhle: „Werkunterricht als Pflichtfach an allen Schulen“

Siegfried Huhle macht sich Sorgen um den Handwerkernachwuchs. Und hat eine Vision: Werkunterricht als Pflichtfach – an allen Wiesbadener Schulen, in allen Klassen. Aber was hat das mit Straßenfußball zu tun? Lest es in seiner „Vision für Wiesbaden“. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Verlegen in Wiesbaden: Lesestoff aus der Landeshauptstadt – Zu Besuch bei Buchverlagen

Verlegen in Wiesbaden: Lesestoff aus der Landeshauptstadt – Zu Besuch bei Buchverlagen

Von Hendrik Jung. Fotos: Samira Schulz.

Nach Ende des Zweiten Weltkriegs ebnten die amerikanischen Besatzungskräfte einigen Verlagen den Weg aus Leipzig nach Wiesbaden. Bis heute werden hier Bücher aus ganz verschiedenen Sparten verlegt. Nach wie vor gedruckt, aber auch zunehmend digitalisiert. Und präsent auch auf der Frankfurter Buchmesse, die heute feierlich eröffnet wird und vom 15. bis 20. Oktober läuft. Wir haben vorab ganz unterschiedliche Wiesbadener Verlage besucht. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Festival der jungen Stimmen“: Internationale Talente auf dem Sprung zur Karriere heute im Staatstheater-Foyer

„Festival der jungen Stimmen“: Internationale Talente auf dem Sprung zur Karriere heute im Staatstheater-Foyer

Heute um19.30 Uhr  ist das „Festival der jungen Stimmen“ im Foyer des Großen Hauses des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden zu Gast. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Startup Safari“ führt auch nach Wiesbaden – Frisches Konzept für wachsendes Gründer-Ökosystem

„Startup Safari“ führt auch nach Wiesbaden – Frisches Konzept für wachsendes Gründer-Ökosystem

Zum dritten Mal findet am 16. und 17. Oktober die Startup SAFARI FrankfurtRheinMain statt – außer in den Städten Frankfurt, Eschborn, Darmstadt auch in Wiesbaden und Mainz. Ausgerichtet wird das größte dezentrale Event für Startup- und Innovationsthemen in der Region diesmal erstmals von der regionalen Start-up-Plattform STATION. Auch inhaltlich wird es in diesem Jahr einige Neuerungen geben, die auf die wachsende Vielfalt des Ökosystems einzahlen sollen.
(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Workshop „Kreativitätstechniken“ am 10.10. in Wiesbaden

Workshop „Kreativitätstechniken“ am 10.10. in Wiesbaden

Praxisworkshop zur Ideenfindung mit System

Mit Kreativmethoden spielerisch auf neue Ideen kommen

„Kreativität ist nichts anderes, als die Fähigkeit, Dinge, die nichts miteinander zu tun haben, zu kombinieren. Dazu gehört die Fähigkeit, Dinge völlig unvoreingenommen zu betrachten und sich vom Korsett herkömmlicher Denkstrukturen zu lösen.“
Dr. Ida Fleiß

Die Heldenhelfer zeigen in ihrem Workshop Kreativitätstechniken, wie man gezielt und mit Spaß auf neue Ideen kommt …Kann man Kreativität lernen?

Auf alle Fälle kann man seinen Ideen mit den passenden Methoden auf die Sprünge helfen. Und das kann sogar jede Menge Spaß machen.  Im Workshop lernt man stille, laute und bewegte Methoden und kostenlose Inspirationsquellen kennen. Und lässt sich von den Gedanken der anderen Teilnehmer auf neue Ideen bringen. Dieser Praxisworkshop stellt Kreativitätstechniken vor, die man allein oder in der Gruppe auf eine Vielzahl von Aufgabenstellungen anwenden kann. Und damit es anschaulich wird, werden zahlreiche Methoden sofort beispielhaft durchgespielt. Die Lösungen, die dabei entstehen, sind oft verblüffend … (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Stefan Füll ist neuer Präsident der Handwerkskammer Wiesbaden – Vorgänger Klaus Repp Ehrenpräsident

Stefan Füll ist neuer Präsident der Handwerkskammer Wiesbaden – Vorgänger Klaus Repp Ehrenpräsident

Stefan Füll aus Wiesbaden ist am Montag in der konstituierenden Vollversammlung zum neuen Präsidenten der Handwerkskammer Wiesbaden (Ober-, West- und Mittelhessen) für die Legislaturperiode 2019 bis 2024 gewählt worden. Er folgt damit Klaus Repp, der zehn Jahre Präsident war. Der 70-jährige Repp, der von der Vollversammlung zum Ehrenpräsidenten gewählt wurde, hatte frühzeitig angekündigt, nach zwei Wahlperioden nicht wieder antreten zu wollen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Wir gestalten Zukunft“ – Open Campus und Studieninfotag an der Hochschule Geisenheim

„Wir gestalten Zukunft“ – Open Campus und Studieninfotag an der Hochschule Geisenheim

Am 7. und 8. September öffnen an der Hochschule Geisenheim beim „Open Campus“ zwischen 10 Uhr und 18 Uhr wieder Institute, Labore, Gewächshäuser, Forschungsflächen und Keller ihre Türen für interessierte BürgerInnen und insbesondere auch für Studieninteressierte. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Die Kraft der Solidarität: Social Business Forum mit Friedensnobelpreisträger und regem Konkret-Austausch

Die Kraft der Solidarität: Social Business Forum mit Friedensnobelpreisträger und regem Konkret-Austausch

Von Selma Unglaube, Fotos Dirk Fellinghauer, Nasir Ali Mamun.

Am 17. und 18. Mai findet zum zweiten Mal das „Friends of Social Business Forum“ in der R+V Akademie statt. Rund 150 Interessierte und Engagierte kommen zusammen, um sich auszutauschen und zu vernetzen, um über konkrete Lösungen zu gesellschaftlichen Herausforderungen nachzudenken. Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus wird als ein Redner des Forums in Wiesbaden erwartet und auch bei einer kostenfreien öffentlichen Veranstaltung für alle Interessierten im Schloss Freudenberg zu erleben sein. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Trauer um Hannelore Elsner – Bei ihrem Caligari-Besuch verzückte die Schauspielerin das Publikum

Trauer um Hannelore Elsner – Bei ihrem Caligari-Besuch verzückte die Schauspielerin das Publikum

Es gibt diese Menschen, die so sehr das pralle Leben verkörpern, dass man es erst mal gar nicht recht glauben mag, wenn man erfährt, sie seien gestorben. Hannelore Elsner gehört ganz sicher dazu. Gehörte, muss man nun leider sagen. Die Schauspielerin ist am Ostersonntag nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 76 Jahren in einem Münchener Krankenhaus friedlich eingeschlafen, wie der Anwalt ihrer Familie heute mitteilte. Wie sehr sie das pralle Leben als Schauspielerin verkörperte, durfte ein Kino- und Fernsehpublikum immer wieder erleben. Wie sehr sie das pralle Leben als Mensch verkörperte, spürte jeder, der sie „in echt“ erleben durfte – so wie das Publikum in der vollbesetzten Wiesbadener Caligari Filmbühne am 18. Januar 2015. Sie war gekommen, um – wie passend – ihren Film „Auf das Leben“ zu präsentieren – und verzückte das Publikum mit ihrem starken Auftritt, ihrem frechen Charme, ihrem Feuer und ihrer Schlagfertigkeit. Sie kam höchst vergnügt ins Caligari, auch mit ihrem Sohn Dominik Elstner und ihren Wiesbadener Freunden Gottfried und Petra Langenstein im Schlepptau (Fotos unten), und sie bereitete dem Publikum großes Vergnügen. Einer Dame, die sich mit ihr für den nächsten Tag in Wiesbaden zum Kaffeetrinken verabreden wollte, gab sie freundlich, aber bestimmt einen Korb. Für ihre letzte Fernsehrolle war Hannelore Elsner zuletzt an ihren langjährigen Wirkungs- und Wohnort zurückgekehrt – voraussichtlich im Frühjahr 2020 wird sie als Frankfurter Tatort-Kommissarin zu sehen sein. (Text/Fotos Dirk Fellinghauer)