| | Kommentare deaktiviert für “Gurkenkönigin” eröffnet heute FernsehKrimi-Festival

“Gurkenkönigin” eröffnet heute FernsehKrimi-Festival

Einbruch in einer Spreewälder Gurkenfabrik: Wer ist der Mann, der mit der Fabrikantin ein seltsames Spiel treibt? Und wieso tut die Gurkenkönigin beim Eintreffen der Polizei so, als sei nichts weiter passiert? Das erfahren Fernsehzuschauer am 15. April im “Polizeiruf 110″-Film “Die Gurkenkönigin” – und Kinogänger bereits heute Abend bei der Premiere des Krimis zum Auftakt des FernsehKrimi-Festivals um 19 Uhr in der Caligar Filmbühne (Wiederholung bei der langen FernsehKrimi-Nacht am Samstag, 10. März, um – kein Tippfehler – 6.20 Uhr morgens). Bis zur Abschlussgala mit Verleihung des FernsehKrimi-Preises 2012 (bestehend aus 1000 Flaschen Wein) am Samstag zeigt das Festival an vier Tagen, Abenden und Nächten “die zehn besten TV-Produktionen des Genres aus dem vergangenen Jahr auf großer Leinwand.” Motto: “Raum für Wagnisse”. Eine Art “Who is Who” der deutschen Fernsehkrimi-Landschaft hat sich persönlich in Wiesbaden angesagt: Ulrich Tukur, Joachim Król, Lisa Maria Potthoff, Miroslav Nemec und viele andere stehen auf der langen Gästeliste. Film- und umfangreiches Rahmenprogramm sind zu finden auf: http://www.wiesbaden.de/kultur/film/filmfeste/fernseh-krimi-festival-2012.php (df)