| | 1 Kommentar

Container-Bistro/Biergarten des Monats: HerzSchnidde, Geschwister-Stock-Platz, Reisinger-Anlagen

Von Jan Gorbauch. Fotos: Frank Meißner, Dirk Fellinghauer.

Es ist immer gut, wenn sich was tut – in Wiesbaden ganz besonders. Vor allem, wenn müde, graue Ecken der Stadt plötzlich bunt und munter erwachen. In den Reisinger-Anlagen, direkt am Geschwister-Stock-Platz, ist es seit kurzem plötzlich wieder sehr bunt und munter: Nora Seel und Felix Nuyten haben dort mit den ersten warmen Sonnenstrahlen ihren HerzSchnidde-Überseecontainer aufgeklappt und wollen damit an einen kurzen aber guten ersten (Spät)Sommer 2021 anknüpfen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Neue Winzer, eigenes Brot und chillige Beats – Rheingauer Schlemmerwochen locken bis 8. Mai

Neue Winzer, eigenes Brot und chillige Beats – Rheingauer Schlemmerwochen locken bis 8. Mai

Zu den Rheingauer Schlemmerwochen öffnen – noch bis zum 8. Mai – gut 100 Winzer, Straußwirtschaften und Restaurants ihre Keller und Höfe. Gäste aus Nah und Fern können nach zwei Jahren Pause endlich wieder den neuen Wein-Jahrgang kosten, an musikalischen Veranstaltungen teilnehmen, die Rheingauer Weinberge erkunden und vieles mehr. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Erster Whisky aus dem Rheingau – nicht von ungefähr mit besonderer Note / Single Malt trifft Spätburgunder

Erster Whisky aus dem Rheingau – nicht von ungefähr mit besonderer Note / Single Malt trifft Spätburgunder

Wenn ein Musikmanager einen Whisky auf den Markt bringt, ist es nicht verwunderlich, wenn dies ein Whisky mit – Achtung, Wortspiel – besonderer Note wird. Wenn es ein Rheingauer Musikmanager ist, überrascht es wiederum nicht, was genau die besondere Note ist: die Verbindung zweier Welten, ein hochprozentiger Brückenschlag zwischen Rheingau und Schottland und nicht weniger als „eine wunderbare Fusion aus Whisky und Wein“.

| | Kommentare deaktiviert für Restaurant des Monats: Pescaletta Fisch & Pasta, Rheinstraße 26

Restaurant des Monats: Pescaletta Fisch & Pasta, Rheinstraße 26

Küchenchef Roberto Presta (rechts) und Servicechef Giacomo

Von Jan Gorbauch. Fotos Frank Meißner.

Die harten letzten anderthalb Jahre hatten auch zur Folge, dass im Hansa-Hotel das Restaurant „Otto’s“ kapitulieren musste. Es ist aber kein langer Leerstand zu beklagen. Ganz im Gegenteil. Nicht nur das Hotel selbst wurde umfassend auf Vordermann gebracht. Es lädt nun als „Star Apart Hansa Hotel“ mit „Hollywood“ als buchstäblich Oscar-reifem Thema und individuell gestalteten Zimmern mit Art Déco-Elementen. Unter dem Dach des 4-Sterne-Hauses hat im Juni das „Pescaletta Fisch & Pasta“ eröffnet. Der Name spricht für sich und schließt eine kleine Lücke in Wiesbaden. (mehr …)

| | 1 Kommentar

Restaurant des Monats: Casa Azteca, Schiersteiner Straße 2

Inhaberin Sjusanna Altenburg setzt auf Authenzität. Dafür sorgen in ihrem Casa Azteca auch die beiden Köche David Mendoza und Daniel Franco sowie der Bartender Paco Daoud Bartender. Und dann und wann auch Livemusiker, die das Gesamtkunstwerk-Erlebnis komplett machen.

Von Jan Gorbauch. Fotos Frank Meißner.

Ein weiterer Mexikaner, könnte man sagen. Aber weit gefehlt. Das „Caza Azteca“ in der Schiersteiner Straße ist ein Gesamtkunstwerk! Im Stil der Dörfer Mexikos ist jede einzelne Wand im Restaurant ganz individuell bemalt worden und bringt die Symbolik und Tradition Mexikos mitten ins Herz von Wiesbaden. (mehr …)

| | 1 Kommentar

Restaurant des Monats: Bovin´s pure and natural, Goebenstraße 18

Von Jan Gorbauch. Fotos Frank Meißner.

Ilja und Jennifer Bovin haben nicht einfach „nur“ ein Restaurant eröffnet. Das „Bovin´s pure and natural“ steht für eine Einstellung zum Leben, ist eine Philosophie: wie der Name schon sagt pur und natürlich. Bis auf wenige Ausnahmen sind alle Zutaten bio, nein, das ganze Restaurant ist – fast eine Ausnahme in Wiesbaden – bio(-zertifiziert), es wird sehr saisonal gekocht und es wird sehr ursprünglich gekocht, mit Instinkt und Bewusstsein für die Besonderheit natürlicher Zutaten, für das Spiel mit Aromen und gleichzeitig die Einfachheit einer gelungenen Mahlzeit. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Wiesbaden bekommt ein „Coffee Tastetival“ – Premiere am 14.10. auf dem Dern´schen Gelände

Wiesbaden bekommt ein „Coffee Tastetival“ – Premiere am 14.10. auf dem Dern´schen Gelände

Sebastian Schulz mit seinen Maldaner Coffee Roasters und Hepa halten beim „Coffee Tastetival“ die Wiesbaden-Fahne hoch.

Die  „Herbst StadtMomente“ präsentieren am Donnerstag, 14. Oktober, zum ersten Mal in Wiesbaden ein „Coffee Tastetival“. Von 11 bis 17 Uhr können auf dem Dern´schen Gelände verschiedene Kaffeeröstereien mit ihren Nostalgie-Fahrzeugen bewundert, Kaffeeduft geschnuppert und die röstfrischen Kaffees direkt probiert werden. (mehr …)

| | 2 Kommentare

Neues Leben im „Eckhaus“: Im Bergkirchenviertel eröffnet Bar und Bistro als „Ort, an dem vieles möglich ist“

Die Fenster sind schon geöffnet, ab dem 16. Oktober öffnen auch die Türen im „Eckhaus“. Eine gute Nachricht für das Bergkirchenviertel und für ganz Wiesbaden.

Von Dirk Fellinghauer (Text und Fotos).

Nach all den Hiobsbotschaften – die jetzt endgültig besiegelte Schließung des Winzerstübchens zum Beispiel oder das angekündigte Aus für das Sherry & Port nach 42 Jahren – gibt es auch mal eine richtig gute Nachricht aus der Wiesbadener Gastro- und Ausgehwelt: Im „Eckhaus“ gehen nach langen Jahren des Leerestands wieder die Lichter an. Am 16. Oktober feiert das neue Betreiberduo im Bergkirchenviertel die Eröffnung der „Bar mit kleiner Küche“ und als „ein Ort, an dem vieles möglich ist“. Die Macher sprudeln vor Ideen. Und sie sind keine Unbekannten. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „StadtMomente“ statt Stadtfest – Aktionen und Attraktionen sollen ab heute in die Innenstadt locken

„StadtMomente“ statt Stadtfest – Aktionen und Attraktionen sollen ab heute in die Innenstadt locken

Der Herbstanfang in Wiesbadens Innenstadt wird vielfältig, bunt und unterhaltsam – auch wenn das traditionelle Wiesbadener Stadtfest aufgrund des Pandemiegeschehens nicht wie in den vergangenen Jahren auf allen Plätzen der Stadt begangen werden kann. Stattdessen werden ab heute bis 25. September vom Referat für Wirtschaft und Beschäftigung in Verbindung mit Wiesbaden Congress & Marketing GmbH die „Herbst StadtMomente“ (#entdecktinwiesbaden) veranstaltet. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Kommen und Gehen: Neues aus der Wiesbadener Gastrononomie und Geschäftswelt

Kommen und Gehen: Neues aus der Wiesbadener Gastrononomie und Geschäftswelt

Ganz schön was los in der Wiesbadener Gastronomie und Geschäftswelt. Was und wo und wie genau, verrät euch unserer aktueller Überblick über „Kommen und Gehen“. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Wiesbaden feiert 250.000-Strampelkilometer-Meilenstein mit großem Fahrradfest am 1. August

Wiesbaden feiert 250.000-Strampelkilometer-Meilenstein mit großem Fahrradfest am 1. August

Gestrampelt und gestrampelt, jetzt wird gefeiert. Als Dankeschön für das Erreichen des 4. „Rad +“-Meilensteins veranstaltet die Stadt Wiesbaden mit  Unterstützung von Scholz & Volkmer am 1. August ein großes Fahrradfest auf dem Campus der ehemaligen Städtischen Kliniken, Schwalbacher Straße 72. Die Wiesbadener Fahrrad-Community sammelt Kilometer – und das mit Hilfe der App DB Rad+ ganz einfach und „nebenbei“. Inzwischen ist der vierte Meilenstein bei 250.000 Kilometern in Sicht. Wenn das kein Grund zum Feiern ist. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Weinfest-Ersatz ab 22. Juli: 13 Rheingauer Winzer öffnen Probierstände an Kurhaus-Kolonnaden und auf Kranzplatz

Weinfest-Ersatz ab 22. Juli: 13 Rheingauer Winzer öffnen Probierstände an Kurhaus-Kolonnaden und auf Kranzplatz

Die Rheingauer Weinwoche kann bekanntlich wegen der Corona-Lage auch 2021 nicht wie üblich stattfinden. Die Winzer*innen lassen es sich aber nicht nehmen, vom 22. Juli bis zum 8. August ihre Weine anzubieten. Gemäß den aktuell gültigen Corona-Auflagen präsentieren 13 Winzer*innen an drei Wochenenden Weingenuss. Zusätzlich bietet jeweils auf dem Kranzplatz und an den Kurhaus Kolonnaden ein Imbisstand kulinarische Köstlichkeiten an. Live-Musik rundet das Programm auf den Plätzen ab. (mehr …)