Direkt zum Inhalt wechseln
| 5

Traditionsbäckerei schließt: Bäckerei Walser stellt nach 61 Jahren Betrieb ein

116 Jahre Backbetrieb in der Gneisenaustraße 24, 61 Jahre Bäckerei Walser, bald 34 Jahre Betrieb durch das Ehepaar Dirk und Manuela Walser – nun endet eine lange Tradition. In wenigen Tagen stellt die Bäckerei Walser ihren Betrieb ein und schließt die verbliebenen drei Filialen. Dies bestätige Manuela Walser auf sensor-Anfrage.

| 5

Traditionsbäckerei schließt: Bäckerei Walser stellt nach 61 Jahren Betrieb ein

116 Jahre Backbetrieb in der Gneisenaustraße 24, 61 Jahre Bäckerei Walser, bald 34 Jahre Betrieb durch das Ehepaar Dirk und Manuela Walser – nun endet eine lange Tradition. In wenigen Tagen stellt die Bäckerei Walser ihren Betrieb ein und schließt die verbliebenen drei Filialen. Dies bestätige Manuela Walser auf sensor-Anfrage.


|

Restaurant des Monats: Godfather, Ellenbogengasse 8

Von Jan Gorbauch. Fotos Frank Meißner. Man möchte fast meinen, dass der Trend zu Burgern nach langen Boom-Jahren inzwischen etwas abgeebbt wäre. Aber dann muss man feststellen, dass jede Neueröffnung auch immer eine eigene Handschrift mitbringt. So auch im „Godfather“, dass von Rossana und Sadegh Chaharlang in der Ellenbogengasse 8 (früher „Sushi First“) eröffnet wurde. […]

|

Restaurant des Monats: Godfather, Ellenbogengasse 8

Von Jan Gorbauch. Fotos Frank Meißner. Man möchte fast meinen, dass der Trend zu Burgern nach langen Boom-Jahren inzwischen etwas abgeebbt wäre. Aber dann muss man feststellen, dass jede Neueröffnung auch immer eine eigene Handschrift mitbringt. So auch im „Godfather“, dass von Rossana und Sadegh Chaharlang in der Ellenbogengasse 8 (früher „Sushi First“) eröffnet wurde. […]


|

Feiern Sie mit uns 70 Jahre Hessische Landeswein- und Sektprämierung!

(Advertorial) Am Sonntag, den 15. Oktober präsentieren im Laiendormitorium des Kloster Eberbach von 11:00 – 19:00 Uhr die Winzerinnen und Winzer sowie Genossenschaften aus den beiden Anbaugebieten Hessische Bergstraße und Rheingau, die bei der diesjährigen Hessischen Landeswein- und Sektprämierung prämierten Weine.

|

Feiern Sie mit uns 70 Jahre Hessische Landeswein- und Sektprämierung!

(Advertorial) Am Sonntag, den 15. Oktober präsentieren im Laiendormitorium des Kloster Eberbach von 11:00 – 19:00 Uhr die Winzerinnen und Winzer sowie Genossenschaften aus den beiden Anbaugebieten Hessische Bergstraße und Rheingau, die bei der diesjährigen Hessischen Landeswein- und Sektprämierung prämierten Weine.


|

Gastronomischer Verlust für das Westend – und für Wiesbaden: Restaurant „Bovin´s“ verkündet Abschied

So sehr die Eröffnung eine Bereicherung für das Wiesbadener Westend war, so sehr ist die nun angekündigte Schließung ein Verlust für das Wiesbadener Westend: Jennifer und Ilja Bovin verabschieden sich mit ihrem herausragenden Restaurant „Bovin´s“ aus der Goebenstraße – und aus Wiesbaden.

|

Gastronomischer Verlust für das Westend – und für Wiesbaden: Restaurant „Bovin´s“ verkündet Abschied

So sehr die Eröffnung eine Bereicherung für das Wiesbadener Westend war, so sehr ist die nun angekündigte Schließung ein Verlust für das Wiesbadener Westend: Jennifer und Ilja Bovin verabschieden sich mit ihrem herausragenden Restaurant „Bovin´s“ aus der Goebenstraße – und aus Wiesbaden.


| 2

Eisbahn der Superlative auf dem Bowling Green kommt – Grünes Licht für „Wiesbaden on Ice“

„Die größte mobile Eisbahn Deutschlands“ entsteht in Wiesbaden. Nach der Entscheidung der Stadtverordneten am Donnerstagabend ist der Weg frei für „Wiesbaden on Ice“. Vom 28. November 2023 bis 14. Januar 2024 sollen Wiesbadener:innen und Gäste der Stadt auf dem Bowling Green Schlittschuh laufen und einiges mehr erleben können, präsentiert von der Sporthilfe Wiesbaden e.V..

| 2

Eisbahn der Superlative auf dem Bowling Green kommt – Grünes Licht für „Wiesbaden on Ice“

„Die größte mobile Eisbahn Deutschlands“ entsteht in Wiesbaden. Nach der Entscheidung der Stadtverordneten am Donnerstagabend ist der Weg frei für „Wiesbaden on Ice“. Vom 28. November 2023 bis 14. Januar 2024 sollen Wiesbadener:innen und Gäste der Stadt auf dem Bowling Green Schlittschuh laufen und einiges mehr erleben können, präsentiert von der Sporthilfe Wiesbaden e.V..


|

Leckere Aussichten im einstigen Strafkammersaal: „Delikt“ startet nun richtig durch – Tagbar mit Freitags-Zugabe

Endlich ist es soweit: Die Delikt Tagbar im Alten Gericht startet ab dem 19. September in den regulären Betrieb. Leckere Aussichten im ehemaligen Strafkammersaal.

|

Leckere Aussichten im einstigen Strafkammersaal: „Delikt“ startet nun richtig durch – Tagbar mit Freitags-Zugabe

Endlich ist es soweit: Die Delikt Tagbar im Alten Gericht startet ab dem 19. September in den regulären Betrieb. Leckere Aussichten im ehemaligen Strafkammersaal.


|

Restaurant des Monats: Old Vineyard, Untere Albrechtstraße 16

Von Jan Gorbauch: Fotos Nele Prinz.  “Den Garten sieht man leider von außen nicht”, sagt Björn Falch fast schon etwas wehmütig über seinen Innenhof, der umrahmt von Altbauten ein ganz besonders gemütlicher Ort in der Unteren Albrechtstraße ist. Falch betreibt dort in der Hausnummer 16 hinter großen Glasfenstern seit gut zwei Jahren das “Old Vineyard” […]

|

Restaurant des Monats: Old Vineyard, Untere Albrechtstraße 16

Von Jan Gorbauch: Fotos Nele Prinz.  “Den Garten sieht man leider von außen nicht”, sagt Björn Falch fast schon etwas wehmütig über seinen Innenhof, der umrahmt von Altbauten ein ganz besonders gemütlicher Ort in der Unteren Albrechtstraße ist. Falch betreibt dort in der Hausnummer 16 hinter großen Glasfenstern seit gut zwei Jahren das “Old Vineyard” […]


| 1

Auf und zu: Kommen und Gehen in der Stadt – Gastronomie und Geschäftswelt in Bewegung

Von Dirk Fellinghauer (Text und Fotos). Illustration Jan Pieper. Das Wiesbadener Gastro- und Geschäftswelt-Karussell dreht sich munter weiter. Anders als gerne kolportiert, wird keineswegs „alles“ immer schlimmer in der Stadt. Zu manchen bedauerlichen Schließungen und Aufgaben gesellen sich auch immer wieder interessante, mutige und die Stadt bereichernde Neueröffnungen. Was sich tut in Wiesbadens Gastronomie und […]

| 1

Auf und zu: Kommen und Gehen in der Stadt – Gastronomie und Geschäftswelt in Bewegung

Von Dirk Fellinghauer (Text und Fotos). Illustration Jan Pieper. Das Wiesbadener Gastro- und Geschäftswelt-Karussell dreht sich munter weiter. Anders als gerne kolportiert, wird keineswegs „alles“ immer schlimmer in der Stadt. Zu manchen bedauerlichen Schließungen und Aufgaben gesellen sich auch immer wieder interessante, mutige und die Stadt bereichernde Neueröffnungen. Was sich tut in Wiesbadens Gastronomie und […]


|

Alternatives Wein-Event in Wiesbaden? Aber natürlich! Funky Mini-Weinmesse am 11. und 12.8. im hier & jetzt

„Alle“ reden vom Weinfest, von der Rheingauer Weinwoche, die ab heute startet und die Stadt für zehn Tage in Ausnahmezustand versetzt. „Alle“ gehen zum Weinfest. Aber: Es gibt auch eine kleine feine Alternative (oder Ergänzung): Jeweils sechs Naturwein-Betriebe aus Mosel und Rheingau sind zu Gast bei der Mini-Weinmessein der Pop-Up-Weinbar ChinChin am 11. und 12. […]

|

Alternatives Wein-Event in Wiesbaden? Aber natürlich! Funky Mini-Weinmesse am 11. und 12.8. im hier & jetzt

„Alle“ reden vom Weinfest, von der Rheingauer Weinwoche, die ab heute startet und die Stadt für zehn Tage in Ausnahmezustand versetzt. „Alle“ gehen zum Weinfest. Aber: Es gibt auch eine kleine feine Alternative (oder Ergänzung): Jeweils sechs Naturwein-Betriebe aus Mosel und Rheingau sind zu Gast bei der Mini-Weinmessein der Pop-Up-Weinbar ChinChin am 11. und 12. […]


| 1

Wiesbaden im Ausnahmezustand: Rheingauer Weinwoche startet / Zehn Tage und Nächte Treffen mit Tropfen

Es ist soweit: Mit der 46. Rheingauer Weinwoche, oder auch einfach dem Weinfest, feiert Wiesbaden  ab Freitag, 11. August wieder eines seiner beliebtesten Feste. Zehn Tage und lang präsentieren Weinbaubetriebe aus Wiesbaden und dem Rheingau bis zum 20. August ihre Weine und Sekte. Treffen mit Tropfen sind angesagt – wobei natürlich alle hoffen, dass die […]

| 1

Wiesbaden im Ausnahmezustand: Rheingauer Weinwoche startet / Zehn Tage und Nächte Treffen mit Tropfen

Es ist soweit: Mit der 46. Rheingauer Weinwoche, oder auch einfach dem Weinfest, feiert Wiesbaden  ab Freitag, 11. August wieder eines seiner beliebtesten Feste. Zehn Tage und lang präsentieren Weinbaubetriebe aus Wiesbaden und dem Rheingau bis zum 20. August ihre Weine und Sekte. Treffen mit Tropfen sind angesagt – wobei natürlich alle hoffen, dass die […]


| 3

Wiesbadener Cafébetreiber-Duo trotzt mit Bäckerei-Wiederbelebung dem Trend – mit Crowdfundings Hilfe

Vom „Bäckereisterben“ ist verstärkt zu lesen. Es gibt aber auch Bäckerei-Wiederbelebungen, zum Beispiel im Wiesbadener Westend. Drei Häuserblöcke von ihrem beliebten Café „hier & jetzt“ entfernt, gründen Karina Bareis und Benedikt Buchert jetzt eine neue Backstube: „Wir wollen unser Sauerteigbrot auch im täglichen Straßenverkauf anbieten“, erklären sie die Absicht. Das neue Objekt in der Seerobenstraße […]

| 3

Wiesbadener Cafébetreiber-Duo trotzt mit Bäckerei-Wiederbelebung dem Trend – mit Crowdfundings Hilfe

Vom „Bäckereisterben“ ist verstärkt zu lesen. Es gibt aber auch Bäckerei-Wiederbelebungen, zum Beispiel im Wiesbadener Westend. Drei Häuserblöcke von ihrem beliebten Café „hier & jetzt“ entfernt, gründen Karina Bareis und Benedikt Buchert jetzt eine neue Backstube: „Wir wollen unser Sauerteigbrot auch im täglichen Straßenverkauf anbieten“, erklären sie die Absicht. Das neue Objekt in der Seerobenstraße […]