| | Kommentieren

Rheingau Musik Festival steht: sensor präsentiert Angélique Kidjo und „Babylon Berlin“-Orchester

Von Selma Unglaube und Dirk Fellinghauer. Fotos Joachim Gern, Rheingau Musik Festival.

Das 33. Rheingau Musik Festival bringt in diesem „Sommer voller Musik“ unter dem Motto „Freiheit“ rund 140 hochkarätige Konzerte auf diverse Bühnen. Das Programm steht und wird zur Stunde auf einer Pressekonferenz präsentiert, der Kartenvorverkauf hat soeben begonnen. sensor präsentiert zwei so unterschiedliche wie besondere Konzert-Highlights. (mehr …)

| | Kommentieren

Ohren spitzen für Musik, Literatur, Film, Kabarett und Vorträge – das hr2 Hörfest startet am 21. Januar

Die Stadt Wiesbaden und hr2-kultur laden ab Dienstag, 21. Januar, gemeinsam zum hr2-Hörfest ein. Sechs Tage lang erwarten die Besucherinnen und Besucher akustische Attraktionen. Als Veranstaltungsorte sind wieder das Hessische Staatstheater, das Literaturhaus und das Caligari mit von der Partie. Den Anfang machen die renommierte Lyrikerin und Rezitatorin Nora Gomringer zusammen mit den Jazzmusikern Philipp Scholz und Philip Frischkorn, wenn es heißt „Peng Peng Parker“ – ein wahres Klangfeuerwerk!

(mehr …)

| | Kommentieren

sensor-Wochenendfahrplan: Abschied von Eiszeit und Lumen Alm – und trotzdem gibt´s viel zu Lachen

Von Alia Bouhaha und Selma Unglaube. Fotos Veranstalter.

Das Jahr nimmt langsam Fahrt auf, die Eswe-Eiszeit wird abgebaut – mit ungewisser und heiß diskutierter Zukunft. Besiegelt ist damit auch das Ende der Lumen Alm in Wiesbaden, der Abschied wird kräftig gefeiert. Auch ansonsten könnt ihr aus diesem Wiesbaden-Wochenende einiges rausholen, es tut sich einiges auf Theater- und Konzertbühnen und an anderen Orten. Auch viel zu Lachen gibt es. (mehr …)

| | Kommentieren

Happy birthday, Homonale! Das queere Filmfestival feiert 20. Geburtstag mit besonders vielen Filmen im Caligari

Vom 17. bis 20. Januar feiert die Homonale, das queere Filmfestival, im Caligari seinen 20. Geburtstag. Aus diesem Anlass werden diesmal besonders viele Filme gezeigt. Vor dem offiziellen Festivalbeginn laufen vorab die beiden Klassiker „Boys don’t cry“ am 10. Januar und „A Single Man“ am 15. Januar.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Erste Acts, letzte Hardtickets: Golden Leaves Festival-Startnext Kampagne läuft nur noch bis Mitternacht

Erste Acts, letzte Hardtickets: Golden Leaves Festival-Startnext Kampagne läuft nur noch bis Mitternacht

Die Uhr tickt! Die Startnext Kampagne für das wunderbare Golden Leaves Festival 2020 läuft nur noch wenige Stunden, und wer sich bis jetzt noch kein limitiertes Hardticket gesichert hat, der sollte sich ranhalten. „Wir werden später mit 100%er Sicherheit keine Hardtickets mehr verschicken und mal ganz im Ernst: So richtig schöne Tickets machen sich einfach besser am Kühlschrank und sorgen für ordentlich Vorfreude!“, lässt das Golden Leaves-Team überzeugend verlauten und verspricht: „Und bis Weihnachten sind die Tickets auch auf jeden Fall bei euch. GLF Promise!“ Wer Argumente in Bandform braucht, findet diese in den ersten Bestätigungen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Exground Filmfest gut angelaufen – sensor verlost Freikarten für Costa Ricas Oscar-Beitrag „Hormigas“

Exground Filmfest gut angelaufen – sensor verlost Freikarten für Costa Ricas Oscar-Beitrag „Hormigas“

Das Exground Filmfest ist gestartet, das erste Wochenende ist „geschafft“. Noch bis zum kommenden Sonntag laufen bei dem von sensor präsentierten Festival jede Menge Filme, garniert von spannenden Specials. Für eine Filmvorführung an einem außergewöhnlichen Ort verlosen wir Freikarten. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Brasilien im exground-Fokus: Heute startet das Festival des unabhängigen Kinos – 100 Filmschaffende zu Gast

Brasilien im exground-Fokus: Heute startet das Festival des unabhängigen Kinos – 100 Filmschaffende zu Gast

Mit der Deutschlandpremiere des brasilianischen Mystery-Thrillers „The Father’s Shadow“ von Gabriela Amaral Almeida wird die 32. Ausgabe des exground filmfest heute in der Caligari FilmBühne feierlich eröffnet. Der Film bildet zugleich den Auftakt für den diesjährigen Länderfokus Brasilien. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Tanzfestival Rhein-Main startet heute: Aufregendes von Nussknacker bis Dylan, vom Zuschauen bis selber Tanzen

Tanzfestival Rhein-Main startet heute: Aufregendes von Nussknacker bis Dylan, vom Zuschauen bis selber Tanzen

Von Selma Unglaube. Fotos Veranstalter.

Das heute startende Tanzfestival Rhein-Main ist aus den Kulturkalendern des Rhein-Main-Gebiets nicht mehr wegzudenken. In diesem Jahr findet das Festival vom 31. Oktober bis zum 17. November in Darmstadt, Frankfurt, Wiesbaden und Offenbach statt.  Aufregendes passiert, kurartiert von der aus Wiesbaden stammenden Anna Wagner und von  Bruno Heynderickx vom Hessischen Staatsballett. Gezeigt werden gleichermaßen Stücke internationaler Choreografie-Stars und lokaler Künstler*innen. Ebenso richtet sich das Tanzfestival an Besucher*innen mit und ohne Tanzerfahrung und bietet Gelegenheiten, Kenntnisse und Erfahrungen zu vertiefen und tanzbezogene Themenfelder zu erforschen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Internationales Trickfilmfestival startet heute – Nach Auftakt im Caligari Umzug ins Biebricher Schloss

Internationales Trickfilmfestival startet heute – Nach Auftakt im Caligari Umzug ins Biebricher Schloss

Im Rahmen der „Filme im Schloß“ findet das 21. Internationale Trickfilmfestival statt. Eröffnet wird das Festival heute um 20 Uhr in der Caligari FilmBühne. Gezeigt wird der chinesisch-amerikanische Langfilm „White Snake“ – eine Neuverfilmung der chinesischen Volkssage „Die Legende der weißen Schlange“, in der der Geist einer weißen Schlange die Gestalt einer schönen Frau annimmt, die sich in einen Mann verliebt. Insgesamt laufen beim Festival 104 Filme. Die weiteren Programme werden ab dem 24. Oktober in der FBW – Deutsche Film und Medienbewertung im Biebricher Schloss gezeigt. Weitere Infos unter www.filme-im-schloss.de. Das „schöne“ Macher-Ehepaar des Festivals sowie der Reihe „Filme im Schloss“ könnt ihr hier näher kennenlernen. (dif/Foto Veranstalter)

| | Kommentare deaktiviert für Das 50. Deutsche Jazzfestival Frankfurt startet am 23. Oktober – 15 Programmpunkte, 5 Abende, 3 Spielorte

Das 50. Deutsche Jazzfestival Frankfurt startet am 23. Oktober – 15 Programmpunkte, 5 Abende, 3 Spielorte

© HR/Wolfgang Nischk

1953 ist das Jahr, in dem Stalin stirbt, Eisenhower US-amerikanischer Präsident und Elisabeth II. zur Königin gekrönt wird. Sir Edmund Hillary und Tenzing Norgay besteigen als erste Menschen den Mount Everest. Und auch in Frankfurt am Main gibt es eine Gruppe, die hoch hinaus will: musikalisch.  Am 3. Mai 1953 wird das erste Deutsche Jazzfestival von den Deutschen All Stars eröffnet. 66 Jahre später wird in dieser Woche das 50. Deutsche Jazzfestival Frankfurt gefeiert. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Energy Rock“ feiert Woodstock – Letzte Tickets für Love and Peace Revue am 18.10. in der Eswe-Halle

„Energy Rock“ feiert Woodstock – Letzte Tickets für Love and Peace Revue am 18.10. in der Eswe-Halle

Das diesjährige EnergyRock-Festival steht ganz im Zeichen des größten Rockereignisses aller Zeiten: Im August 1969 schufen Musiklegenden  während eines dreitägigen Open-Air-Festivals in Woodstock ein Stück Musikgeschichte In diesem Jahr feiert Woodstock 50. Geburtstag – und wird wieder lebendig.  EnergyRock, als das alljährliche Wiesbadener Rockereignis von ESWE Versorgung  inzwischen längst selbst legendär, holt am 18. Oktober die LOVE AND PEACE REVUE auf die Bühne der Christian-Bücher-Halle auf dem Eswe-Gelände. sensor präsentiert das Spektakel. Online und an allen anderen Vorverkaufsstellen sind die Karten bereits ausverkauft! Letzte Tickets  gibt’s nur noch im VRM-Kundencenter in der Langgasse 23. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Festival der jungen Stimmen“: Internationale Talente auf dem Sprung zur Karriere heute im Staatstheater-Foyer

„Festival der jungen Stimmen“: Internationale Talente auf dem Sprung zur Karriere heute im Staatstheater-Foyer

Heute um19.30 Uhr  ist das „Festival der jungen Stimmen“ im Foyer des Großen Hauses des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden zu Gast. (mehr …)