| | Kommentieren

„Filme im Schloss“ zeigt die Highlights des Trickfilmfestivals 2021 im Caligari

„Orpheus“

„Filme im Schloss“ ist am 20. Januar um 20 Uhr zu Gast in der Caligari Filmbühne. Gezeigt wird eine Auswahl prämiierter Trickfilme aus dem Programm des 22. Internationalen Trickfilmfestivals Wiesbaden, das im September 2021  im Biebricher Schloss stattfand. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Lieblingfestival Heimspiel Knyphausen: Erste Acts und erste Tickets – sensor-Jahresfinale-Gewinnspiel (4)

Lieblingfestival Heimspiel Knyphausen: Erste Acts und erste Tickets – sensor-Jahresfinale-Gewinnspiel (4)

Weihnachten steht vor der Tür, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Die Zeiten sind weiter schwierig, die Stimmung vielerorts gedrückt. Zeit für ein paar gute Nachrichten und freudige Momente. Deshalb starten wir die sensor-Jahresfinale-Verlosungsaktion mit klasse Gewinnen lokaler und regionaler Partner und Akteure.  Diesmal: das wundervolle Heimspiel Knyphausen, das im Sommer 2022 wieder steigt und heute seine ersten Acts verraten hat. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Worte, Wasser und Wein an der Mosel – Premiere der „LitZell“-Literaturtage / sensor-Jahresfinale-Verlosung (1)

Worte, Wasser und Wein an der Mosel – Premiere der „LitZell“-Literaturtage / sensor-Jahresfinale-Verlosung (1)

Weihnachten steht vor der Tür, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Die Zeiten sind weiter schwierig, die Stimmung vielerorts gedrückt. Zeit für ein paar gute Nachrichten und freudige Momente. Deshalb starten wir die sensor-Jahresfinale-Verlosungsaktion mit klasse Gewinnen lokaler und regionaler Partner und Akteure. Zum Auftakt: das neue Literaturfestival „LitZell“, das im Mai 2022 erstmals außergewöhnliche Literaturtage in Zell an der Mosel verspricht. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Besonderer Anstrich – Hessisches Jazzpodium bringt aktuelle Strömungen und Wild Cards nach Wiesbaden

Besonderer Anstrich – Hessisches Jazzpodium bringt aktuelle Strömungen und Wild Cards nach Wiesbaden

Störung, Dekonstruktion, Druck oder Anpassung? Die Kunst entsteht bei „Kontou | Reich | Goller | Andrzejewski“ im Augenblick des besonderen Jazzpodium-WildCard-Abends und wird erst im Laufe dessen enthüllt.  Foto: Dovile Sermokas

Ein dreitägiger Überblick über aktuelle Strömungen im Jazz – das soll das Hessische Jazzpodium werden. Das Festival findet – mit sensor als Medienpartner – am Wochenende des 3., 4. und 5. Dezember im Kulturforum sowie parallel via Livestream statt. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Fem:Fest schafft Raum für feministische Visionen

Fem:Fest schafft Raum für feministische Visionen

Das diesjährige Fem:Fest Wiesbaden Mainz, ehemals Lady*fest, findet dieses Jahr in digitaler Form über mehrere Wochen statt. Es gibt, seit Oktober und bis in den Dezember hinein, feministische Vorträge, Podcasts und Workshops, „um gemeinsam gegen cis-heteronormative Wissensnarrative anzukämpfen“. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Risse auf der Leinwand: United States of exground – das Filmfestival richtet seinen Fokus auf Amerika

Risse auf der Leinwand: United States of exground – das Filmfestival richtet seinen Fokus auf Amerika

Von Selma Unglaube und Dirk Fellinghauer. Fotos: Exground.

Ist das gegenwärtige Filmemachen der USA in einem Programm überhaupt abbildbar? Lassen sich die vielen Themen, Communities und sozialen Verhältnisse adäquat widerspiegeln? Mit Fragen beginnt das Exground-Team die Einführung in den diesjährigen Länderfokus des an diesem Freitag startenden Filmfestivals. Und antwortet auch gleich selbst. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Neue Realitäten – Tanzfestival RheinMain bringt Fledermäuse und Rodeomaschinen nach Wiesbaden

Neue Realitäten – Tanzfestival RheinMain bringt Fledermäuse und Rodeomaschinen nach Wiesbaden

Das Tanzfestival Rhein-Main findet dieses Jahr zum sechsten Mal statt und präsentiert bis zum 14. November 2021 in Darmstadt, Frankfurt, Offenbach und Wiesbaden in einem knapp zweiwöchigen Programm Uraufführungen und hochkarätige Gastspiele. Das Tanzfestival Rhein-Main durchbricht Klischees und beweist, dass alle Körper tanzen können. In Wiesbaden wird auch das Kunsthaus zur Spielstätte. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Wortreiches Feuerwerk bei Wiesbadener Literaturtagen / Peter Stamm kuratiert, sensor präsentiert und verlost

Wortreiches Feuerwerk bei Wiesbadener Literaturtagen / Peter Stamm kuratiert, sensor präsentiert und verlost

Peter Stamm, Foto: Joerg Steinmetz

Von Max Blosche. Fotos Alice Denice Bleistein, Michael Witte.

Die Literaturtage Wiesbaden 2021, erstmals präsentiert von sensor als Medienpartner, eröffnen die literarische Herbstsaison in der Stadt mit einem Feuerwerk und laden ab heute zum interdisziplinären Austausch. Gastgeber Peter Stamm hat ein abwechslungsreiches Festivalprogramm konzipiert, das vom 5. bis 11. September von Lesungen über Filmvorführungen zu einer Tanzperformance reicht. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für goEast gibt Gas: Pop-up-Autokino mitten in der Innenstadt vom 1. bis 3.9. – sensor verlost „drei Autos“

goEast gibt Gas: Pop-up-Autokino mitten in der Innenstadt vom 1. bis 3.9. – sensor verlost „drei Autos“

Dort, wo sonst der Wochenmarkt stattfindet, baut das goEast-Filmfestival ein Pop-Up-Autokino auf. Am 1., 2. und 3. September können Kinofans jeweils einen besonderen goEast-Film bequem aus dem Auto heraus anschauen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Poetischer Atlas von Wiesbaden entsteht: Literaturtage-Gastgeber Peter Stamm startet interaktives Onlineprojekt

Poetischer Atlas von Wiesbaden entsteht: Literaturtage-Gastgeber Peter Stamm startet interaktives Onlineprojekt

Interview Dirk Fellinghauer. Foto Jörg Steinmetz. Graphik Micha Niederhäuser.

Zur Einstimmung auf die 22. Wiesbadener Literaturtage hat der diesjährige Festivalkurator Peter Stamm das Onlineprojekt W-ORTE gestartet. Der Schriftsteller lädt alle Bürger:innen, Gäste und Flaneure der Stadt dazu ein, Wiesbaden in einer literarischen Stadtkarte poetisch mitzugestalten. Dafür wünscht sich der Schweizer Schriftsteller Beiträge von maximal 150 Zeichen, die einen konkreten Ort der Stadt beschreiben oder sich mit ihm assoziativ auseinandersetzen. Im sensor-Interview erzählt er, welche Idee er mitbringt. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Literarische Entdeckungsreisen im Burggarten – Open-Air-Lesefestival startet am 20. August

Literarische Entdeckungsreisen im Burggarten – Open-Air-Lesefestival startet am 20. August

Das Open-Air Lesefestival trägt unter dem Motto „Komm! Ins Offene!“ den Titel „Sehnsuchtsorte! Fluchtorte? – Auf literarischen Entdeckungsreisen“ und findet vom 20. bis 25 August im Burggarten der Burg Sonnenberg  statt. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Auf hinauf zu „Lore im Garten“ – Ein wundervolles Festival auf dem Berg steigt heute von 16 bis 3 Uhr

Auf hinauf zu „Lore im Garten“ – Ein wundervolles Festival auf dem Berg steigt heute von 16 bis 3 Uhr

Wisst ihr noch, damals, Folkore im Garten? Auch Jahre – oder schon Jahrzehnte? – nachdem das Wiesbadener Festival zum letzten Mal dort oben rund um das Schloss Freudenberg stattfand, erinnern die Menschen sich, schwärmen davon, vermissen es. Heute gibt es die Gelegenheiten, ein bisschen wie damals wieder ganz viel zu feiern – bei „Lore im Garten“, von 16 bis 3 Uhr. (mehr …)