| | Kommentieren

„Just Music“ ganz neu: Sommerliches „Beyond Jazz“-Festival – Auftakt mit Piano, DJ und Stummfilmen

Das Trio Autochrom. Foto: Jürgen Volkmann

Just Music in motion – so könnte das Motto des diesjährigen Festivals lauten. Zum ersten Mal wird im Sommer, an zwei Tagen und an zwei Orten in Wiesbaden gespielt – aufgrund der Corona-Bestimmungen nur für ein kleineres Publikum. Auch neu: sensor präsentiert „Just Music – Beyond Jazz“-Festival als Medienpartner. Und – mit Uwe Oberg und Silvia Sauer gibt es ein neues MacherIn-Gespann. (mehr …)

| | Kommentieren

Eine Bühne für die Performance: „Mindestabstand Open Air“ am Nassauischen Kunstverein / Bis 18. Juli bewerben

Im Sommer 2021 heißt es jeden Donnerstag im Nassauischen Kunstverein: Endlich wieder Live-Kultur! Beim diesjährigen MINDESTABSTAND-OPEN-AIR wird den performativen Künsten eine Bühne geboten. Bewerbungen können noch bis zum 18. Juli eingereicht werden. (mehr …)

| | Kommentieren

Spontanvergnügen auf höchstem Niveau: Improsommer startet am am 9. Juli auf dem Neroberg

Lange war unklar, ob es 2021 einen Improsommer geben würde. Doch nun sind alle Genehmigungen erteilt, und am 9. Juli geht es los. Das Kult-Kulturevent auf dem Neroberg kann  beginnen und beschert Wiesbaden – präsentiert von sensor als Medienpartner – bis 7. August Improvergnügen auf buchstäblich höchstem Niveau. (mehr …)

| | Kommentieren

In Wiesbaden wächst ein „Kultur-Dschungel“ – Neue verwunschene Spielstätte / „Es wird ein Abenteuer“

„Mitten in der Stadt begibt sich der Besucher auf eine Reise und findet einen Zugang zu einer anderen Welt …“ Eine ganz besondere Kulturstätte für Wiesbaden entsteht   – man kann wohl getrost sagen, wächst – zur Zeit Unter den Eichen. Eine Kulturstätte, die es so nirgends gibt: der Kultur-Dschungel. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Sehnsucht nach Japan? Auf zur „Nippon Connection“! Filmfestival startet heute

Sehnsucht nach Japan? Auf zur „Nippon Connection“! Filmfestival startet heute

Feine Unterhaltung, Stoff zum Nachdenken, fünf Weltpremieren und mindestens ein Hauch japanische Verrücktheit und Herzlichkeit – das erwartet das Publikum bei den rund 80 aktuellen japanischen Lang- und Kurzfilmen des 21. Nippon Connection Filmfestivals. Das weltgrößte Festival für japanisches Kino wird pandemiebedingt vom 1. bis 6. Juni erneut rein online stattfinden. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Aufgeben ist nicht!“ Deutsches FernsehKrimi-Festival feiert das Genre ab heute online und kostenfrei

„Aufgeben ist nicht!“ Deutsches FernsehKrimi-Festival feiert das Genre ab heute online und kostenfrei

SÖRENSEN HAT ANGST (ARD/NDR)

„Wenn ich eines von den besten Fernsehkommissar:innen unseres Landes gelernt habe,“ sagt Festivalleiterin Cathrin Ehrlich, „dann ist es das: Aufgeben ist nicht.“ Also gab sie mit ihrem Team nicht auf: Heute startet das 17. Deutsche FernsehKrimi-Festival. Nicht abgesagt, sondern anders gemacht. Bis 4. Juni (genau genommen, sogar darüber hinaus, weil die Beiträge über das offizielle Festivalfinale hinaus online bleiben werden) lädt das Festival sein Publikum dazu ein, alle Wettbewerbsbeiträge und ein umfangreiches Rahmenprogramm unter www.fernsehkrimifestival.de kostenfrei zu besuchen. (mehr …)

| | 1 Kommentar

Festival entdeckt Buschka: „Seriale“-Nominierung für Wiesbadener Doku „Zeig‘ mir Deinen Osten!“

Die dritte Staffel des Formats „Buschka entdeckt Deutschland“ – Titel „Zeig‘ mir Deinen Osten!“- von und mit dem Wiesbadener Filmemacher Jörg Buschka, wurde vom wichtigsten internationalen Digitalserien-Festival in Deutschland, der Seriale in Gießen, für die Kategorie Best Documentary nominiert. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Gute Idee für schlechtes Pfingstwetter: 47. Open Ohr Festival am 22. und 23. Mai als Stream von der Zitadelle

Gute Idee für schlechtes Pfingstwetter: 47. Open Ohr Festival am 22. und 23. Mai als Stream von der Zitadelle

Pfingsten soll ja ganz schön verregnet werden – was gibt es da besseres als das Open Ohr Fest zuhause von der Couch zu verfolgen? Von Samstag, den 22. Mai, 15:30 Uhr, bis Sonntag, den 23. Mai um 22.15 Uhr, kann jeder reinzappen. Tickets zum Festival müssen jedoch erworben werden. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Wiesbadens Jugendliche fordern: „Lasst uns unter freiem Himmel feiern“ / Initiative geht über pure Partylust hinaus

Wiesbadens Jugendliche fordern: „Lasst uns unter freiem Himmel feiern“ / Initiative geht über pure Partylust hinaus

Feiern unter freiem Himmel, natürlich mit Abstand und unter Einhaltung aller geltenden Regeln, davon träumen die Wiesbadener Jugendlichen. Foto: Brandon Bolender

Von Annika Posth. Fotos Brandon Bolender, Arne Landwehr, Jupa Wiesbaden.

„Open-Air-Partys endlich ermöglichen“ lautete der Antrag bei der jüngsten Sitzung des Wiesbadener Jugendparlaments – und wurde mehrheitlich beschlossen. Nun wird der Magistrat gebeten, zu berichten, inwiefern Open-Air-Partys in Wiesbaden stattfinden können. Dies soll aber nur der erste Schritt sein. „Wir freuen uns auf jede Unterstützung seitens der Gastronomen, der Barbetreibenden und allen Interessierten, die Freizeitmöglichkeiten in Wiesbaden zu verbessern“, so der Vorsitzende des Jugendparlaments. Mit ihrer Initiative denken die Jugendlichen über die nächstbeste Party hinaus. Sie wollen die Anziehungskraft der Stadt stärken und Abwanderungen junger Leute verhindern. (mehr …)