| | Kommentare deaktiviert für Aktualität und Brisanz: Wiesbaden Biennale startet heute -Wir verlosen Freikarten für Festival-Highlights

Aktualität und Brisanz: Wiesbaden Biennale startet heute -Wir verlosen Freikarten für Festival-Highlights

Für zehn Tage wird Wiesbaden ab heute zu einer großen Bühne für neue Tanz-, Film-, Kunst- und Theater -Performances aus aller Welt. Die Wiesbaden Biennale beginnt. sensor präsentiert das Festival, das der neue Leiter Kilian Engels als Fest der Vielfalt feiern will, als Medienpartner – und verlost Freikarten für Highlights im Programm. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Westen und Western – Neue Perspektiven bei der Wiesbaden Biennale

Westen und Western – Neue Perspektiven bei der Wiesbaden Biennale

„How a falling star lit up the purple sky“ ist ein dynamisches visuelles Gedicht, das einen Paradigmenwechsel in Sachen „Western“ vorschlägt. Foto: Philip Frowein

Als Fest der Unterschiede will der neue Kurator Kilian Engels seine erste Wiesbaden Biennale feiern – und als Einladung zum Perspektivwechsel. Das Publikum kann eintauchen in vielleicht bislang völlig unbekannte Identitäts- und Erfahrungswelten. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Magnum-Fotograf Thomas Hoepker heute im Caligari auf USA-Reise begleiten – Wiesbadener Fototage enden

Magnum-Fotograf Thomas Hoepker heute im Caligari auf USA-Reise begleiten – Wiesbadener Fototage enden

Vergnügliche Begegnung mit dem „doppelten“ Thomas Hoepker im November 2017 in der Leica-Galerie Frankfurt. Heute um 18 Uhr können Interessierte den großen Magnum-Fotografen im Caligari auf einer besonderen Reise durch die USA begleiten. Foto: Dirk Fellinghauer

„Dear Memories – Eine Reise mit dem Magnum-Fotografen Thomas Hoepker“ läuft heute um 18 Uhr noch einmal im Rahmen der Wiesbadener Fototage im Caligari. Die Wiesbadener Fototage enden an diesem Wochenende. „Unruhige Zeiten“ können heute und am Sonntag ein letztes Mal an sechs Ausstellungsorten, einzeln oder im Rundgang, in großartigen Fotografien erlebt werden. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Wiesbadener Fototage laden zum Schauen und Lauschen – Spannendes Vortragsprogramm startet heute

Wiesbadener Fototage laden zum Schauen und Lauschen – Spannendes Vortragsprogramm startet heute

Nach einem furiosen Eröffnungswochenende und großem Rundgang mt vielen angereisten Künstler:innen und Künstlern durch alles sechs Ausstelliungsorte starten die Wiesbadener Fototage nun mit ihren hochkarätigen Veranstaltungen durch, zu denen Interessierte kostenlos eingeladen sind. Los geht es heute um 19 Uhr im Kunsthaus auf dem Schulberg. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für SCHIFF mit so vielen Filmen wie noch nie: Kino-Hits unter freiem Himmel am Schiersteiner Hafen und an der Reduit

SCHIFF mit so vielen Filmen wie noch nie: Kino-Hits unter freiem Himmel am Schiersteiner Hafen und an der Reduit

Der Sommer 2022 wird um aktuelle Kino-Hits unter freiem Himmel bereichert: beim SCHIFF Open-Air-Kino werden am Schiersteiner Hafen vom 11. bis 21. August sowie an der Reduit vom  25. August bis 4. September aktuelle Filme gezeigt. Filmstart ist jeweils ab 20 Uhr, Einlass um 19 Uhr. Den Auftakt beim SCHIFF am Donnerstag, 11. August 2022, macht mit „Die Täuschung“ eine Spionage-Geschichte aus dem zweiten Weltkrieg über ein waghalsiges Manöver des britischen Geheimdienstes. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Hamlets Quintessenz: Die Sommerfestspiele feiern Zehnjähriges – Nicht nur Shakespeare auf der Bühne

Hamlets Quintessenz: Die Sommerfestspiele feiern Zehnjähriges – Nicht nur Shakespeare auf der Bühne

Von Dirk Fellinghauer. Foto Kai Pelka.

Hamlet also. Der gute, alte Hamlet also gibt sich die Ehre, um das Zehnjährige der Sommerfestspiele Wiesbaden gebührend zu feiern. 420 Jahre nach der Uraufführung kommt der Shakespeare-Klassiker auf die Freiluftbühne im Burggarten Sonnenberg. 420 Jahre hat er auf dem Buckel, ungezählte Inszenierungen und Aufführungen hat er erlebt. Was ist da von noch einem Hamlet zu erwarten? Eine ganze Menge. Und doch auch wieder nicht. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Wiesbadener Jugend sagt: Her mit dem schönen Leben! – und feiert heute das Youth Culture Festival im Kulturpark

Wiesbadener Jugend sagt: Her mit dem schönen Leben! – und feiert heute das Youth Culture Festival im Kulturpark

Nach dem Coron-Arts Festival ist vor dem Youth Culture Festival. Auch am zweiten Juli-Wochenende spielt sich im Kulturpark  Großartiges ab. Das „Youth Culture Festival“, ehrenamtlich in diesem Jahr unter dem Motto „Her mit dem schönen Leben!“ organisiert, bringt heute fantastische Livemusik auf die Bühne – und nicht nur das.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Das ist ja wohl die Höhe! Improsommer startet auf dem Neroberg – Fünf Wochenenden voller Weltpremieren

Das ist ja wohl die Höhe! Improsommer startet auf dem Neroberg – Fünf Wochenenden voller Weltpremieren

Ein buchstäblicher Höhe-Punkt im Wiesbadener Draußensommer: Improvisationstheater hoch oben auf dem Neroberg. Für Garderobe keine Haftung verwandelt ab 8. Juli die Erlebnismulde wieder in eine der schönsten Bühnen, die es gibt. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Draußen alles drin! Das Coron-Arts zelebriert eine völlig neue Festivalidee / Lokale Künstler:innen sind die Stars

Draußen alles drin! Das Coron-Arts zelebriert eine völlig neue Festivalidee / Lokale Künstler:innen sind die Stars

Die erste Coron-Arts-Künstlerin war schon Anfang der Woche im Kulturpark aktiv. Ulla Reiss bei der Schaffung ihres Werks „Corona-Tipi“, mit dem sie das Einsiedeln während der Pandemie thematisiert – und zum Meditieren inmitten des Festivaltrubels einlädt. Foto: Dirk Fellinghauer

Von Max Blosche/Dirk Fellinghauer. Fotos Dirk Fellinghauer.

Eine völlig neue Festivalidee. Wer beim Coron-Arts Festival auftritt und mitwirkt, hat seine Gage längst bekommen. Jetzt kommt endlich auch das Publikum auf seine Kosten. An diesem Wochenende – 1. bis 3. Juli – steigt das Festival rund um den Kulturpark am Schlachthof. 400 lokale und regionale Künstler:innen aller Sparten werden an drei Tagen ein Programm mit neunzig Programmpunkten auf sechs Bühnen – und jenseits der Bühnen – bestreiten. Und nicht von ungefähr Erinnerungen an „das Folklore“ wieder aufleben lassen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Bilderwerfer“ verkünden Open-Air-Kino-Programm 2022 / Auch SCHIFF zeigt im Sommer wieder Freiluftkino

„Bilderwerfer“ verkünden Open-Air-Kino-Programm 2022 / Auch SCHIFF zeigt im Sommer wieder Freiluftkino

Die Bilderwerfer, Veranstalter des legendären Open-Air-Kinos auf den Reisinger Anlagen melden sich „zurück aus dem Sichtungskeller“ und vermelden : „TATATATA – das Programm für 2022. “ Natürlich wird das Programm, das vom 14. Juli bis 6. August bei freiem Eintritt auf der Wiesbaden gegenüber des Hauptbahnhofs zu erleben sein wird. auch auf in Kürze der Webseite aktualisiert mit Infos zu den jeweiligen Filmen und allem, was man wissen muss zum Open-Air-Kino-Sommer 2022. Auch beim SCHIFF Open-Air-Kino werden am Schiersteiner Hafen von 11. bis 21. August sowie an der Reduit vom 25. August  bis 4. September aktuelle Filme gezeigt. Das Programm ist hier zu finden. (dif/Bild Bilderwerfer.de)

| | Kommentare deaktiviert für Erst verzückt, nun verzweifelt: „Lore im Garten“ abgesagt – Umweltamt verbietet Festival auf Schloss Freudenberg

Erst verzückt, nun verzweifelt: „Lore im Garten“ abgesagt – Umweltamt verbietet Festival auf Schloss Freudenberg

„Es ist herzzerreißend, kopfzerreibend und händeringend.“ Mit diesen Worten leitet das Team des Schloss Freudenberg eine soeben veröffentlichte traurige Nachricht ein: „Lore im Garten“, das einzigartige Fest(ival), das im letzten Sommer so viele Menschen so ganz besonders glücklich machte und in diesem Sommer zu drei Terminen eine Neuauflage erleben sollte, ist: abgesagt. (mehr …)