| | Kommentare deaktiviert für Curry Kartell schließt in Wiesbaden, eröffnet in Mainz

Curry Kartell schließt in Wiesbaden, eröffnet in Mainz

CurryKartell_Wiesbaden

Das schwierige Pflaster Wiesbadens war offenbar kein gutes für das “Curry Kartell”. Ziemlich genau ein Jahr nach der großen Eröffnungsfeier haben die Mainzer Unternehmer ihren allerersten Store wieder geschlossen, die Räume am Vier-Jahreszeiten-Komplex stehen leer und zur Vermietung. Wo etwas Altes aufhört, fängt bekanntlich was Neues an: Die “Curry Kartell”-Macher, die mit ihrem Angebot auch auf diversen Veranstaltungen präsent sind, planen eine Neueröffnung in ihrer Heimatstadt Mainz. Im Oktober soll der Store in der Lotharstraße an den Start gehen. Motto: “Endlich daheim”. (dif)

%d Bloggern gefällt das: