| | Kommentare deaktiviert für Ergiebiges Wochenende für Flohmarkt-Fans: 50er-, 60er-, 70er-Designmarkt, Charity Bazaar und Goebenmarkt locken

Ergiebiges Wochenende für Flohmarkt-Fans: 50er-, 60er-, 70er-Designmarkt, Charity Bazaar und Goebenmarkt locken

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Schnäppchenjäger, Stöber- und Designfans kommen an diesem Wochenende in Wiesbaden voll auf ihre Kosten. Der Deutsch-Amerikanische und Internationale Frauenclub Wiesbaden e.V. lädt heute noch bis 17 Uhr in die Kurhaus Kolonnaden ein zu seinem Frühlings-Basar und Charity-Spring-Bazaar. Das Angebot an schicker  Second-Hand-Mode für Frauen, Männer und Kinder, Schuhen, Lederwaren, flotten Hüten begeistert Flohmarkt-Fans. Ausgefallene Haushaltsgegenstände, Kunst und Kurioses, eine umfangreiche internationale Büchergalerie verlocken zum Stöbern und Kaufen. Eine Tombola winkt mit attraktiven Preisen, und im Deutsch-Amerikanischen Kaffee-Haus warten leckere Kuchen und Snacks. Der Erlös kommt ausschließlich sozialen Einrichtungen in Wiesbaden zugute, also ran an die schicken Sachen! Im Westend läuft heute noch bis 15 Uhr der “Goebenmarkt” rund um die Reizbar in der Goebenstraße. Morgen pilgern dann alle Designfans wieder nach Erbenheim. Liebhaber des außergewöhnlichen Wohndesigns kommen beim Designmarkt im Bürgerhaus Erbenheim (Foto) wie immer auf ihre Kosten. Ab 10 Uhr öffnet der überregional bekannte Markt seine Pforten und  bis in den späten Nachmittag hinein kann Wohndesign der 50er-70er Jahre bewundert und erstanden werden. Zahlreiche Stände und Standbetreiber laden dazu ein, die Atmosphäre dieser prägenden Zeit zu genießen und  das ein oder andere schöne Schmuckstück zu ergattern.  Angeboten werden klassische Möbel namhafter Designer, individueller Schmuck und schrille Mode, klares Chrom-Design und poppig bunte Plastikmöbel der 70er. Das ist die Gelegenheit die eigene Ausstattung gebührend „Retro“ aufzupeppen. (twi/dif / Foto Veranstalter)
%d Bloggern gefällt das: