Direkt zum Inhalt wechseln
|

Kino – Umsonst und unter freiem Himmel: „Bilderwerfer“ Open Air-Filmfest im Juli / Programm steht

Grandiose Kulisse und Atmosphäre – und Filme natürlich. Die „Bilderwerfer“ bringen im Juli wieder Open Air-Kino auf die Reisinger-Wiese gegenüber vom Wiesbadener Hauptbahnhof.

Alle Jahre wieder: Zum 26. Mal bauen „Die Bilder-werfer“ inmitten der Reisinger Anlagen im Juli wieder ihr Open-Air-Kino auf und laden zum kostenfreien Filmgenuss unter dem Sternenhimmel von Wiesbaden. Wir lassen euch wissen, was in diesem Sommer läuft.

Das Open Air Filmfest Wiesbaden findet 2024 vom 04. bis zum 27. Juli statt, jeweils donnerstags, freitags und samstags bei Einbruch der Dunkelheit. Auf dem Programm stehen zwölf besondere Filme der gerade zu Ende gehenden Kinosaison: bewegende Dramen, charmante Komödien, ungewöhnliche Dokumentarfilme und passend dazu ausgewählte Kurzfilme als Vorfilm. Viele der gezeigten Filme im Programm haben ihre Kinoreise mal auf den großen, bedeutenden Filmfestivals in Berlin, Cannes, Venedig oder Locarno begonnen. In den Filmen geht es u.a. um die Schönheit des Alltags, die Tradition der nordeuropäischen Rauchsauna, die Energie, die beim gemeinsamen Singen entsteht oder die skurrilen Eigenarten einer Dorfgemeinschaft. Gleich mehrere Filme widmen sich der Selbstbestimmung und Unabhängigkeit von Frauen.

Für die kulinarische Versorgung auf der Wiese wird gesorgt. Die „Bilderwerfer“ Bar öffnet um 19 Uhr. Ein Toilettenwagen steht zur Verfügung.

Das Open Air Filmfest Wiesbaden in den Reisinger Anlagen wurde in seiner jetzigen Form 1998 von Ronald Meynen ins Leben gerufen. 2012 verstarb er an Krebs. Der Verein „Bilderwerfer e.V.“ führt die Arbeit in seinem Sinne fort. Schon Ronald Meynen konnte sich ein Wiesbadener Open Air Filmfest in den Reisinger Anlagen mit Eintritt und Zaun nicht vorstellen. Auch heute findet das Filmfest deshalb in einem frei zugänglichen, öffentlichen Raum statt und macht den Bürgerinnen und Bürgern von Wiesbaden und der näheren Umgebung ein kulturelles Angebot, das nichts kostet.

Von der allgemeinen Organisation über die Filmauswahl bis zu den täglichen Verrichtungen auf der Wiese (etwa: Aufbau der Leinwand, Projektion, Betrieb „Bilderwerfer“ Bar, Reinigung des Geländes): alles wird im Team erledigt und entschieden, auf ehrenamtlicher Basis.

Die Veranstaltung wird vom Kulturamt der Stadt Wiesbaden finanziell unterstützt. Weitere Projektpartner sind 2024 das Wiesbadener Architekturzentrum e.V. und das Forum Demenz Wiesbaden. Die evangelische Familienbildung Wiesbaden hat eine Filmpatenschaft übernommen. Kleine, freiwillige Spenden vor Ort sind willkommen. Weiterhin können Personen oder Firmen mit einer etwas größeren Spende Pate oder Förderer eines Filmabends werden. Nähere Infos hierzu: info@bilderwerfer.de

Weitere Infos (in Kürze) auf  www.bilderwerfer.dewww.facebook.com/bilderwerfer

 

Das Filmprogramm

04. Juli 2024   HEAVEN CAN WAIT – WIR LEBEN JETZT

05. Juli 2024   FREMONT

06. Juli 2024   JULIE – EINE FRAU GIBT NICHT AUF

11. Juli 2024   VERGISS MEIN NICHT

12. Juli 2024   DOGMAN

13. Juli 2024   PERFECT DAYS

18. Juli 2024   SMOKE SAUNA SISTERHOOD

19. Juli 2024   ANATOMIE EINES FALLS

20. Juli 2024   WAS MAN VON HIER AUS SEHEN KANN

25. Juli 2024   OLFAS TÖCHTER

26. Juli 2024   DIE EINFACHEN DINGE

27. Juli 2024   ANDREA LÄSST SICH SCHEIDEN

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert