| | Kommentare deaktiviert für Kontakte knüpfen bei b2d-Dialogmesse – Morgen erster Infotermin

Kontakte knüpfen bei b2d-Dialogmesse – Morgen erster Infotermin

Zum dritten Mal beitet sich in den Rhein-Main-Hallen gute Gelegenheit zum Netzwerken: Am 20. und 21. November öffnet wieder die “b2d Wiesbaden – RheinMain” ihre Pforten für Unternehmer und Entscheider der Rhein-Main-Region. Ein erstes Info-Treffen findet am Dienstag, 12. Juni, um 17 Uhr im Amt für Wirtschaft und Liegenschaften statt. Die “b2d Wiesbaden – RheinMain” ist die branchenübergreifende Dialogmesse für Unternehmen, Unternehmer und Entscheider aus Industrie, Zulieferern, Handel, Produktion, technischen Dienstleistern und Handwerk.

“b2d” steht für “Business to Dialog” und die größte regionale Mittelstands-Messe im deutschsprachigen Raum. Das Konzept basiert auf der persönlichen Begegnung von Unternehmen, Unternehmern und Entscheidern aus Wirtschaft, Verbänden, Kammern und der Politik. Regionale Vielfalt, kooperatives Netzwerk und engagierte Aussteller bilden die Grundlage des erfolgreichen Wirtschaftsevents, das mehrmals jährlich an verschiedenen Standorten in Deutschland stattfindet. “Die “b2d” ist mehr als ein gewöhnliches Ausstellungskonzept, sie ist eine regionale, branchenübergreifende Mischung aus Messe, Wirtschaftstreff und Kontaktbörse. Dieser Anspruch spiegelt sich auch in den hochkarätigen Vortrags- und Rahmenprogrammen wider”, heißt es in der Ankündigung.

In Wiesbaden freut man sich, dass sich die Mittelstands-Messe “b2d” etabliert hat und künftig einmal jährlich in der hessischen Landeshauptstadt zu Gast sein wird.  Die “b2d” ist angelegt als wichtiger Baustein, um die zahlreich in der Region ansässigen, mittelständischen Unternehmen persönlich miteinander zu vernetzen und um so verstärkt Aufträge in der Region zu halten. Erwartet werden über 1000 Besucher und damit potentielle Neukunden, allesamt Unternehmer und Entscheider aus Wiesbaden und der Region. Das diesjährigen Rahmenprogramm mit Fachvorträgen und Diskussionen steht unter dem Motto “Social Media”.

Ein erster Info-Termin für interessierte Aussteller findet statt am Dienstag, 12. Juni, von 17 bis 18 Uhr bei der Wirtschaftsförderung im Amt für Wirtschaft und Liegenschaften im Gustav-Stresemann-Ring 15 in Wiesbaden. Zur Platzdisposition wird um formlose, unverbindliche Anmeldung bei Standortleiter Malte.Theuerkauf@dialogmesse.de oder telefonisch unter (0201) 977 689-0 gebeten.