| | Kommentare deaktiviert für Lesung zu zweit: “Gefährliche Zeiten”

Lesung zu zweit: “Gefährliche Zeiten”

In einer multimedialen Lesung zu zweit begibt sich Angelika Wende begleitet von Alexander Szugger am Donnerstag, 28. Februar, um 20 Uhr in der Langgasse 20-22 auf eine Reise in die gefährliche Zeit der Lebensmitte. “Alt werden wollen wir alle, alt sein will keiner. Alt werden ist zur Angst einer ganzen Generation geworden.” Alter und Jugendlichkeit, Zweisamkeit und Einsamkeit, Schönheit und Vergänglichkeit, Glück und Unglück, Ankommen und Scheitern, Abschied und Neugeburt: Der Lesedialog entspannt sich humorvoll, dramatisch, melancholisch, polarisierend und bissig. Getragen wird er vom Interesse am “Alten” als archetypische Möglichkeit, die voller Potenziale steckt. Tickets können reserviert werden unter aw@wende-praxis.de oder 0611/7118860. www.angelikawende.com