| | Kommentare deaktiviert für Rätsel: Ich sehe was, was Du nicht siehst …

Rätsel: Ich sehe was, was Du nicht siehst …

Fragezeichen

Von André Werner

Welchen Ort suchen wir?

In Wiesbaden mag es von vielem zu wenig geben, aber an schönen Gebäuden mangelt es der Stadt ganz sicher nicht. Unser gesuchter Ort gehört definitiv auch zu diesen Prachtbauten. 1813 setzte der nassauische Bauinspektor und Architekt Johann Christian Zais hier zum ersten Spatenstich an. Erbaut nach griechisch-antikem Vorbild, sollte es dem nassauischen Fürsten als Wohnsitz dienen, doch der zog es vor, im Biebricher Schloss zu residieren. Danach ging es hin und her: mal Bibliothek, dann wieder Museum und schließlich verfallendes Behördenhaus. Der Befreiungsschlag kam dann in Form einer aufwändigen Sanierung im Jahre 1971, Initiiert von Diether Hummel und Werner Athelt im Jahre 1968. Seitdem erstrahlt der Prachtbau am Park in altem Glanz. Im Innern findet sich ein architektonischer Mix aus alten Tagen und neuen Formen, aber vor allem jede Menge Potenzial. Die umfangreiche Beratung für Mensch, Politik und Wirtschaft fördert den Austausch untereinander und macht aus Ideen erfolgreiche Konzepte. Denn hier werden – als eine von zahlreichen Aufgaben und Angeboten – Existenzen nicht nur geprüft, sondern gegründet.

Schreiben Sie uns bis zum 15. April an raetsel@sensor-wiesbaden.de, um welchen Ort es sich handelt. Unter allen, die uns die richtige Antwort schicken, verlosen wir einen kleinen Preis.

%d Bloggern gefällt das: