| | Kommentare deaktiviert für Razzia im Büro von OB Sven Gerich – Staatsanwaltschaft München ermittelt in Sachen Kuffler/RMCC

Razzia im Büro von OB Sven Gerich – Staatsanwaltschaft München ermittelt in Sachen Kuffler/RMCC

Unangekündigter Besuch: Im Rahmen einer fünfstündigen Razzia wurde das Büro des Wiesbadener Oberbürgermeisters Sven Gerich durchsucht. Dies berichtet der Wiesbadener Kurier in diesem aktuellen “plus”-Artikel (Bezahlinhalt). Demnach ermittelt die für ihre intensive Arbeit in Sachen Wirtschaftskriminalität bekannte Staatsanwaltschaft München I im Zusammenhang mit Gerichs Oktoberfest-Besuchen sowie seinen Urlauben bei und mit der Gastronomenfamilie Kuffler, die auch den Zuschlag für die neue Gastronomie des RheinMain CongressCenter (RMCC) erhalten hatte und deren bestehender Vertrag für die Kurhaus-Gastronomie vorzeitig verlängert worden war. Es soll um den Verdacht der Vorteilsgewährung beziehungsweise der Vorteilsannahme gehen. (dif)