| | Kommentieren

Buffalo-Nachfolger gefunden: VIU bringt “revolutionäre” Designerbrillen nach Wiesbaden

Kein langer Leerstand: In der Marktstraße 23, wo kürzlich die in Wiesbaden begründete Kultmarke “Buffalo” ihr dort seit Jahrzehnten ansässiges Schuhgeschäft schloss, zieht im Februar “VIU” ein. Das innovative Schweizer Designerbrillen-Unternehmen wird hier einen “Flagship Store” eröffnen. Die bestätigte eine Sprecherin des Unternehmens heute auf sensor-Anfrage.

“Das Soft Opening ist für Mitte Februar geplant”, kündigt die VIU-Sprecherin an. Auf der Webseite des Labels heißt es: “Wir haben VIU gegründet, um in den Bereichen Design und Produktion den Status quo herauszufordern, mit der Absicht, den Markt für Designerbrillen zu revolutionieren.” Die Marke verbinde Handwerkskunst mit transparenter Herstellung. Der “direct-to-consumer-Ansatz”  ohne Zwischenhändler mache die Brillen “trotz höchster Qualität bezahlbar”. Die Brillen werden in Zürich vom VIU Designteam entworfen und in Italien und Japan handgefertigt.

Etwas fürs Auge sollen nicht nur die Produkte, sondern auch die Ladengeschäfte sein. “Das Design und Interieur jedes VIU Flagshipstores ist besonders und einzigartig”, heißt es. Die Marke hat laut Handelsblatt einen “steilen” Aufstieg hinter sich: “2013 als Onlineshop gestartet, hat die Brillenmarke heute 36 Stores in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Dänemark”, schrieb die Wirtschafszeitung in diesem Beitrag: “Und das Wachstum geht weiter: In München eröffnet (…) die zweite Filiale, kürzlich startete Stockholm. London und Paris sind schon geplant.”

Markstraße mausert sich

In diese illustre Städteschar reiht sich nun auch Wiesbaden ein – und die Marktstraße mausert sich nach einigen Neueröffnungen renommierter Geschäfte wie Lindt, Kind oder der Wiesbadener Unternehmen “L´ Art Sucré” und “Kaufmanns Kaffeerösterei” weiter zu einer dynamischen, vom Angebot her gut gemischten und offenbar begehrten Meile in der viel gescholtenen oder zumindest diskutierten Wiesbadener Fußgängerzone. Bislang wird in Wiesbaden übrigens der Concept Store Qompendium Work Shop von Kimberly Lloyd in der Westendstraße als VIU-Partnerstore geführt.

Für den neuen Laden in Wiesbaden sucht VIU derzeit noch Storemanager und Augenoptiker(Dirk Fellinghauer/ Foto VIU)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: