| | Kommentieren

Compustore in der Langgasse dicht, Reparo übernimmt – „Lieblings-Café“ am Kranzplatz, Thai History am Römertor

Kommen und Gehen entlang der Langgasse … Der „Apple Premium Reseller“ compustore hat sich aus Wiesbaden verabschiedet. Die Räume in der Langgasse soll der Smartphone- und Tablet-Reparatur-Spezialist reparo übernehmen. Ein paar Meter weiter in Richtung Kranzplatz hat das „Lieblings-Café“ in den bisherigen Bäcker Walser-Räumen eröffnet. Und am Römertor feiert heute „Thai History“ Neueröffnung. (mehr …)

| | Kommentieren

Abschied aus der Nerostraße: TriCycles zieht es an den Stadtrand – Penny Markt soll Räume übernehmen

Nach knapp fünf Jahren verabschiedet sich eines der abgefahrensten Fahrradgeschäfte der Stadt aus der Nerostraße, Ecke Röderstraße – und macht voraussichtlich Platz für einen Lebensmittel-Discounter. TriCycles schließt zum Jahresende und bezieht ein neues Domizil in der Kasteler Straße, in der Nerostraße soll ein Penny Markt einziehen. (mehr …)

| | Kommentieren

„Kreativer Sonnengruß“ für vertrauensvolles Wirtschaften: Wiesbadener Unternehmen zeigen neue kreative Wege

Vertrauensvoll, fair und kreativ: Wirtschaftliche Ziele mit den gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit in Einklang zu bringen – diesem Anspruch stellt sich eine wachsende Zahl von Unternehmen. Wie Produkt- und Kommunikationsdesign, Marketing und Medien diesen Herausforderungen gerecht werden und neue Marktchancen eröffnen, ist Thema der Veranstaltung „Kreativer Sonnengruß“ am 15. November, 8.30 Uhr bis 11 Uhr, in der IHK. (mehr …)

| | Kommentieren

Success in the City- Erfolgreiche Frauen zeigen sich: Große Gründerinnenmesse am 7. November

Von Nachhaltigkeit bis Kreativität, von Ordnungsprinzipien bis Naturerlebnissen: In spannenden, lehrreichen und interessanten Kurzvorträgen stellen sich beim großen Jahresevent des Vereins „Berufswege für Frauen“ die unterschiedlichsten Referentinnen und Gründerinnen einem breiten Publikum vor. Am 7. November zwischen 10 und 16 Uhr findet die Veranstaltung in den Räumen des Vereins in der Neugasse 26 statt. (mehr …)

| | Kommentieren

Liliencarré wird Lili – Neuer Name, neues Konzept, neues Glück?

Zwölfeinhalb Jahre nach seiner Eröffnung wird alles neu beim Liliencarré. Pardon, beim Ex-Liliencarré. Seit heute hat das Shoppingcenter am Wiesbadener Hauptbahnhof einen neuen Namen: „Lili“ heißt das Einkaufszentrum nun. Die Zeichen stehen auf Neustart im zuletzt eher mit zahlreichen Leerständen vor sich hin darbenden Areal. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Katholiken für den Klimaschutz: Klima-AG gegründet – Heute Klimabörse im Roncalli-Haus / „Nicht nur reden“

Katholiken für den Klimaschutz: Klima-AG gegründet – Heute Klimabörse im Roncalli-Haus / „Nicht nur reden“

Geschlossen für den Klimaschutz

Vertreter aller katholischen Pfarreien und Einrichtungen in Wiesbaden haben eine Klima-AG gegründet und wollen konkrete Projekte umsetzen. Damit es nicht beim Reden bleibt, werden bei einer Klima-Börse am heute im Roncalli-Haus (Friedrichstraße 26-28) praxiserprobte und schnell umsetzbare Projekte präsentiert. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Verlegen in Wiesbaden: Lesestoff aus der Landeshauptstadt – Zu Besuch bei Buchverlagen

Verlegen in Wiesbaden: Lesestoff aus der Landeshauptstadt – Zu Besuch bei Buchverlagen

Von Hendrik Jung. Fotos: Samira Schulz.

Nach Ende des Zweiten Weltkriegs ebnten die amerikanischen Besatzungskräfte einigen Verlagen den Weg aus Leipzig nach Wiesbaden. Bis heute werden hier Bücher aus ganz verschiedenen Sparten verlegt. Nach wie vor gedruckt, aber auch zunehmend digitalisiert. Und präsent auch auf der Frankfurter Buchmesse, die heute feierlich eröffnet wird und vom 15. bis 20. Oktober läuft. Wir haben vorab ganz unterschiedliche Wiesbadener Verlage besucht. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Startup Safari“ führt auch nach Wiesbaden – Frisches Konzept für wachsendes Gründer-Ökosystem

„Startup Safari“ führt auch nach Wiesbaden – Frisches Konzept für wachsendes Gründer-Ökosystem

Zum dritten Mal findet am 16. und 17. Oktober die Startup SAFARI FrankfurtRheinMain statt – außer in den Städten Frankfurt, Eschborn, Darmstadt auch in Wiesbaden und Mainz. Ausgerichtet wird das größte dezentrale Event für Startup- und Innovationsthemen in der Region diesmal erstmals von der regionalen Start-up-Plattform STATION. Auch inhaltlich wird es in diesem Jahr einige Neuerungen geben, die auf die wachsende Vielfalt des Ökosystems einzahlen sollen.
(mehr …)

| | 2 Kommentare

Stadtfest läuft und lockt zum Shoppen, Feiern, Gucken, Ausprobieren – und heute Abend zum Joris-Gratiskonzert

Wie jedes Jahr am letzten September-Wochenende, diesmal von heute bis Sonntag,  29. September, findet das Wiesbadener Stadtfest auf den schönsten Plätzen und in den Quartieren in der gesamten Innenstadt statt und soll Zehntausende anlocken. Gemeinsam mit dem Herbst- und Kunsthandwerkermarkt, Erntedankfest, Automobilausstellung und weiteren Attraktionen feiert Wiesbaden das Ende des Sommers und den Beginn des Herbstes. Besondere Highlights im Überblick: (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Vermittler für „das kleinere Übel“ – Detlev Bendel wird CityBahn-Ombudsmann für die Wirtschaft

Vermittler für „das kleinere Übel“ – Detlev Bendel wird CityBahn-Ombudsmann für die Wirtschaft

Vom Kritiker zum Vermittler – der frühere Wiesbadener Wirtschaftsdezernent Detlev Bendel (rechts) wird ehrenamtlicher CityBahn-Ombudsmann für die Wirtschaft. Verkehrsdezernent Andreas Kowol stellt ihn heute im Rathaus vor. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für 3 Jahre in Wiesbaden: Quirin Privatbank lädt heute zum Tag der offenen Tür – Grillbuffet, Livemusik und Tombala

3 Jahre in Wiesbaden: Quirin Privatbank lädt heute zum Tag der offenen Tür – Grillbuffet, Livemusik und Tombala

Die Quirin Privatbank in Wiesbaden hat etwas zu feiern. Seit drei Jahren ist das Unternehmen nun am Wiesbadener Standort vertreten und hat sich erfolgreich etabliert. Zur Feier des 3-jährigen Bestehens lädt die Bank mit ihrem Niederlassungsleiter Sven-Oliver Massar zum „Tag der offenen Tür“ heute in die Niederlassung in der Paulinenstraße 4 ein. Willkommen sind alle Kunden ebenso wie „einfach so“-Interessierte. Gefeiert wird open end mit Grillbuffet, Live-Musik und Tombola. Beginn ist um 15 Uhr. Die 1998 gegründete Quirin Privatbank ist die nach eigenen Angaben erste Honorarberaterbank Deutschlands und schreibt sich besondere Kostentransparenz auf die Fahnen. Das Besondere: 2006 entscheidet sich die damals „kleine Bank in Berlin“, die im Finanzbereich üblichen Provisionen abzuschaffen und durch transparente Gebühren (Honorare) zu ersetzen. Mit quirion ist die Quirin Privatbank AG auch im Digitalgeschäft aktiv. (mwe/Foto Veranstalter)

(mehr …)