| | Kommentieren

„ZAZIE – oder die Welt am Arsch!?“ als anarchisches GOJ TA-TR-Vergnügen im thalhaus

Noch am Premierentag hat sie Corona im letzten Jahr ausgebremst! Aber jetzt, nach über einem Jahr Wartezeit, kommt das GOJ TA-TR-Ensemble endlich am 17. und 18. November – im thalhaus unter 3-G-Regelauf die Bühne und mit ihnen ZAZIE – oder die Welt am Arsch!?“. (mehr …)

| | Kommentieren

Je öder, je besser: Krea lädt zum Schlechte-Witze-Wettbewerb am 11.11. um 20 Uhr 11 im Kesselhaus

2020 musste er ausfallen, doch jetzt ist er zurück, der allseits beliebte SchlechteWitze Wettbewerb, präsentiert von der Kreativfabrik bei den Nachbarn im Schlachthof-Kesselhaus. Die Teilnehmer:innen sind am 11.11. aufgefordert, sich gegenseitig und das restliche Publikum mit schlechten Witzen anzuöden. Sollte gelacht werden, gibt es keine Punkte; bei betretenem Schweigen, stiller Fassungslosigkeit oder kopfschüttelndem Unverständnis wird eine Jury hingegen großzügig Punkte vergeben. Aufgelockert wird das Ganze mit ganz schön mieser Musik. Um 20.11 Uhr.

| | Kommentare deaktiviert für Wiesbaden entpuppt sich als Performance-Hauptstadt: Akteure bringen geballt Aufregendes auf diverse Bühnen

Wiesbaden entpuppt sich als Performance-Hauptstadt: Akteure bringen geballt Aufregendes auf diverse Bühnen

Unverhofft, unerwartet, unabgestimmt: Die Landeshauptstadt wird in den nächsten Tagen und Wochen zur Performance-Hauptstadt. Auf verschiedenen Bühnen ballen sich aufregende Performance-Ereignisse. Vielleicht sollten Akteure tatsächlich mal überlegen, so etwas in Zukunft abgestimmt zu bündeln. Das Zeug zu einem Wiesbadener Performance-Festival mit Potenzial auch für überregionale Aufmerksamkeit hätte die Stadt mit Angeboten und Aktivitäten in dieser Geballtheit und auf diesem künstlerischen Niveau allemal. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Experten für Nebensächlichkeiten: Gästeliste Geisterbahn am 25.10. im Schlachthof – sensor präsentiert und verlost

Experten für Nebensächlichkeiten: Gästeliste Geisterbahn am 25.10. im Schlachthof – sensor präsentiert und verlost

Seit ziemlich genau fünf Jahren machen Donnie O’Sullivan, Markus Herrmann und Nilz Bokelberg bei Gästeliste Geisterbahn die kleinen Nebensächlichkeiten des Alltags zur Hauptsache. Laien sind sich einig, dass sie darin absolute Experten sind. Nach einem Jahr Live-Abstinenz kehren sie nun – präsentiert von sensor – am 25. Oktober im Schlachthof zurück auf die Bühne. Sie haben wieder Hunger, wollen Land und Leute sehen und mit ihnen gemeinsam ein Entertainment-Feuerwerk abbrennen! Deutschland, halt dich fest: Donnie, Herm und Nilz haben ihre Showtreppe im Gepäck und setzen in der großen Schlachthof-Halle um 20 Uhr neue Standards in einer (unter 2G-Bedingungen stattfindenden) Show, für alle Gender, Altersklassen und Frisuren. sensor präsentiert und verlost 2 Freikarten: Mail an losi@sensor-wiesbaden.de (apo/Foto Schlachthof)