| | Kommentare deaktiviert für Tanzfestival Rhein-Main startet heute: Aufregendes von Nussknacker bis Dylan, vom Zuschauen bis selber Tanzen

Tanzfestival Rhein-Main startet heute: Aufregendes von Nussknacker bis Dylan, vom Zuschauen bis selber Tanzen

Von Selma Unglaube. Fotos Veranstalter.

Das heute startende Tanzfestival Rhein-Main ist aus den Kulturkalendern des Rhein-Main-Gebiets nicht mehr wegzudenken. In diesem Jahr findet das Festival vom 31. Oktober bis zum 17. November in Darmstadt, Frankfurt, Wiesbaden und Offenbach statt.  Aufregendes passiert, kurartiert von der aus Wiesbaden stammenden Anna Wagner und von  Bruno Heynderickx vom Hessischen Staatsballett. Gezeigt werden gleichermaßen Stücke internationaler Choreografie-Stars und lokaler Künstler*innen. Ebenso richtet sich das Tanzfestival an Besucher*innen mit und ohne Tanzerfahrung und bietet Gelegenheiten, Kenntnisse und Erfahrungen zu vertiefen und tanzbezogene Themenfelder zu erforschen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Straßengespräch: Beate, Medizinisch-technische Assistentin, 54 Jahre, vor dem @home-Kinderbücherhaus

Straßengespräch: Beate, Medizinisch-technische Assistentin, 54 Jahre, vor dem @home-Kinderbücherhaus

Interview und Foto: Maximilian Wegener

Ein Haus komplett aus Kinderbüchern… was denken Sie, wenn Sie das sehen?

Als erstes habe ich an das Lebkuchenhaus von Hänsel und Gretel gedacht, nur eben mit Büchern.

Wussten Sie, dass es bei dieser Installation der Schweizer Künstlerin Piroska Szönye, die zum 60-jährigen Bestehen der Wiesbadener IFB-Stiftung entstand, um Aufmerksamkeit für Kinderhospize geht?  

Nein, das wusste ich nicht. Ich glaube, ich wäre auch nicht unbedingt darauf gekommen. Ich finde aber, das passt zum Thema. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Schlemmerblock“ verspricht 2:1-Genuss in Wiesbaden und Umgebung – sensor verlost 5 Exemplare

„Schlemmerblock“ verspricht 2:1-Genuss in Wiesbaden und Umgebung – sensor verlost 5 Exemplare

Der Gastronomie- und Freizeitführer für Wiesbaden ist wieder da! Mit der frisch erschienenen Neuauflage des „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Wiesbaden & Umgebung“ können Genießer ab sofort bis zum 1. Dezember 2020 mit hochwertigen Gutscheinen die besten Restaurants und Freizeitangebote der Stadt ausprobieren. Das Versprechen: „Viel Genuss für wenig Geld!“ (mehr …)

| | 2 Kommentare

Stadtfest läuft und lockt zum Shoppen, Feiern, Gucken, Ausprobieren – und heute Abend zum Joris-Gratiskonzert

Wie jedes Jahr am letzten September-Wochenende, diesmal von heute bis Sonntag,  29. September, findet das Wiesbadener Stadtfest auf den schönsten Plätzen und in den Quartieren in der gesamten Innenstadt statt und soll Zehntausende anlocken. Gemeinsam mit dem Herbst- und Kunsthandwerkermarkt, Erntedankfest, Automobilausstellung und weiteren Attraktionen feiert Wiesbaden das Ende des Sommers und den Beginn des Herbstes. Besondere Highlights im Überblick: (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Bergfest der Kransand-Bistrobar am Kasteler Rheinufer

Bergfest der Kransand-Bistrobar am Kasteler Rheinufer

Seit dem 12. Juli ist die Kransand-Bistrobar nun schon da und wird es vermutlich noch bis Ende Oktober sein – da, das heißt am Kasteler Rheinufer, unweit von Theodor-Heuss-Brücke und Reduit. Anlässlich des Bergfestes zur Halbzeit sind alle Kasteler, Wiesbadener, Mainzer sowie Durchreisende am 7. September ab 15 Uhr zu einem kleinen Fest eingeladen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Bewegend neu: FFF – FreieFormateFestival #1 holt uns raus aus der digitalen Einzelhaft

Bewegend neu: FFF – FreieFormateFestival #1 holt uns raus aus der digitalen Einzelhaft

“Jeder Standpunkt ist nur einer von unzähligen Möglichkeiten, sich im Raum zu orientieren.” Unter diesem Motto findet vom 23. bis 24. August zum ersten Mal das FFF- FreieFormateFestival in Wiesbaden statt, das Künstler*innen aus der freien Tanz- und Performanceszene ins Leben gerufen haben. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Musik, Basteln und Natur – Abenteuerliches Kinderfest der Domäne Mechtildshausen am 17. August

Musik, Basteln und Natur – Abenteuerliches Kinderfest der Domäne Mechtildshausen am 17. August

Am Samstag, den 17. August, veranstaltet die Domäne Mechtildshausen auf ihrem großen Biolandhof in Wiesbaden-Erbenheim ihr jährliches Kinderfest „Abenteuer Domäne“. Ein Tag mit Spaß, Kulinarik, Natur und Handwerk von 11 bis 17 Uhr! (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Improsommer geht in die Verlängerung – Heute Abschluss und Party, Sonntag Zugabe

Improsommer geht in die Verlängerung – Heute Abschluss und Party, Sonntag Zugabe

„EILMELDUNG ZUM IMPROSOMMER WOCHENENDE: Zusatz-Shows am SONNTAG UM 18 UHR“, verkünden die Macher des von sensor präsentierten Improtheater-Festivals auf dem Neroberg, das heute endet – eigentlich … (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für 1001 Lieblingsplätze im Kiez: Kulturtage Westend starten heute – Malen auf dem Dach und Outdoor-Escaperoom

1001 Lieblingsplätze im Kiez: Kulturtage Westend starten heute – Malen auf dem Dach und Outdoor-Escaperoom

Von Maximilian Wegener. Foto Paul Müller.

„1001 Lieblingsplätze“ lautet das Motto der diesjährigen Kulturtage Westend, die heute starten und bis zum 11. August dazu einladen, den besonders bunten und vielfältigen Wiesbadener Stadtteil zu entdecken. Beim vielseitigen Programm kommen wie immer alle auf ihre Kosten.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Muckis mit Gaudi: Calisthenics-Contest „Main Lappen Cup“ nicht nur für Profis im Kulturpark

Muckis mit Gaudi: Calisthenics-Contest „Main Lappen Cup“ nicht nur für Profis im Kulturpark

Die Sport-Verrückten von „Bar-Lappen – Calisthenics in Wiesbaden“ haben den „Main Lappen Cup“ 2017 gemeinsam mit der Frankfurter Gruppe Main Calisthenics ins Leben gerufen, als Gegenentwurf zu den bisher  üblichen Calisthenics-Wettkämpfen. Am Samstag, dem 3. August, findet der Wettkampf ausdrücklich für alle und mit viel Vergnügen bereits zum dritten Mal an der Calisthenics-Anlage im Kulturpark am Schlachthof statt. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Kein Strom! Eröffnung der Kransand Bistrobar verzögert sich: „Wir sind fertig, aber die Welt noch nicht“

Kein Strom! Eröffnung der Kransand Bistrobar verzögert sich: „Wir sind fertig, aber die Welt noch nicht“

Der Kransand am Kasteler Rheinufer. Foto: Rainer Eidemüller.

„Wir sind fertig, aber die Welt noch nicht“, sagen Sebastian Grüner und Iwan (Wanja) Kunisch, die ihre kleine Kransand Bistrobar am ehemaligen Kies-Menz-Gelände ursprünglich Ende Juni eröffnen wollten.  Was der Eröffnung im Wege steht, ist der fehlende Strom auf dem Gelände. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Ahoi und Wasser marsch! Sommerfestspiele verwandeln Burg Sonnenberg in Mississippi und Mittelmeer

Ahoi und Wasser marsch! Sommerfestspiele verwandeln Burg Sonnenberg in Mississippi und Mittelmeer

„Liebe kleinen und großen Zuschauer*innen… willkommen an Burg und Bord! Mississippi-Tour, Kreuzfahrtfeeling & Überraschungsgäste… Theatererleben für alle Sinne“ – so lautet das Versprechen für die Sommerfestspiele 2019, die das kuenstlerhaus43, mit sensor als Medienpartner, in der einzigartigen Kulisse der Burg Sonnenberg veranstaltet: „Alles ist im Fluss. Es dreht sich um Meer. Und so treffen sich die Theatermacher irgendwo zwischen Mittelmeer und Mississippi.“ An diesem Wochenende geht´s los. (mehr …)