| | Kommentieren

Zeichen setzen, Freude wecken – sei es in Kneipen, Museen oder Vorstandsetagen: Vorlesetag am 15. 11.

„Mach mit und lies vor!“ Nick Handtke aus dem Team des Freiwilligenzentrums hat fleißg Werbung für den Vorlesetag in Wiesbaden gemacht. Das Ergebnis sind zahlreiche Veranstaltungen an den unterschiedlichsten Orten.

Der „Vorlesetag“ soll für Lesen und Vorlesen begeistern – am 15. November lesen unterschiedlichste Menschen zu unterschiedlichsten Zeiten an unterschiedlichsten Orten, in Schulen und Seniorenheimen genauso wie in Vorstandsetagen, Museen oder in Altstadtkneipen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Straßengespräch: Beate, Medizinisch-technische Assistentin, 54 Jahre, vor dem @home-Kinderbücherhaus

Straßengespräch: Beate, Medizinisch-technische Assistentin, 54 Jahre, vor dem @home-Kinderbücherhaus

Interview und Foto: Maximilian Wegener

Ein Haus komplett aus Kinderbüchern… was denken Sie, wenn Sie das sehen?

Als erstes habe ich an das Lebkuchenhaus von Hänsel und Gretel gedacht, nur eben mit Büchern.

Wussten Sie, dass es bei dieser Installation der Schweizer Künstlerin Piroska Szönye, die zum 60-jährigen Bestehen der Wiesbadener IFB-Stiftung entstand, um Aufmerksamkeit für Kinderhospize geht?  

Nein, das wusste ich nicht. Ich glaube, ich wäre auch nicht unbedingt darauf gekommen. Ich finde aber, das passt zum Thema. (mehr …)

| | 2 Kommentare

Stadtfest läuft und lockt zum Shoppen, Feiern, Gucken, Ausprobieren – und heute Abend zum Joris-Gratiskonzert

Wie jedes Jahr am letzten September-Wochenende, diesmal von heute bis Sonntag,  29. September, findet das Wiesbadener Stadtfest auf den schönsten Plätzen und in den Quartieren in der gesamten Innenstadt statt und soll Zehntausende anlocken. Gemeinsam mit dem Herbst- und Kunsthandwerkermarkt, Erntedankfest, Automobilausstellung und weiteren Attraktionen feiert Wiesbaden das Ende des Sommers und den Beginn des Herbstes. Besondere Highlights im Überblick: (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Mehr als Wissen: Neue Wege in der Schulbildung

Mehr als Wissen: Neue Wege in der Schulbildung

Von Martina Meisl. Fotos Kai Pelka.

„Menschen bilden bedeutet nicht, ein Gefäß zu füllen, sondern ein Feuer zu entfachen.“ Dieses Zitat, das dem griechischen Dichter Aristophanes zugeschrieben wird, ist rund 2400 Jahre alt. Keine neue Erkenntnis also. Dennoch geht es auch im heutigen Schulsystem oft nur darum, möglichst viel abfragbares Wissen zu speichern. Schaut man jedoch genauer hin, finden sich in Wiesbaden an den verschiedensten Ecken Menschen, die sich damit nicht abfinden wollen, die laut darüber nachdenken, was sich ändern könnte oder schon dabei sind, ihre Ideen umzusetzen. Und auch im Rahmen der Regelschule wird immer mehr ausprobiert. Dabei ist zu beobachten, wie sich die Prioritäten verschieben. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Bergfest der Kransand-Bistrobar am Kasteler Rheinufer

Bergfest der Kransand-Bistrobar am Kasteler Rheinufer

Seit dem 12. Juli ist die Kransand-Bistrobar nun schon da und wird es vermutlich noch bis Ende Oktober sein – da, das heißt am Kasteler Rheinufer, unweit von Theodor-Heuss-Brücke und Reduit. Anlässlich des Bergfestes zur Halbzeit sind alle Kasteler, Wiesbadener, Mainzer sowie Durchreisende am 7. September ab 15 Uhr zu einem kleinen Fest eingeladen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Bewegend neu: FFF – FreieFormateFestival #1 holt uns raus aus der digitalen Einzelhaft

Bewegend neu: FFF – FreieFormateFestival #1 holt uns raus aus der digitalen Einzelhaft

“Jeder Standpunkt ist nur einer von unzähligen Möglichkeiten, sich im Raum zu orientieren.” Unter diesem Motto findet vom 23. bis 24. August zum ersten Mal das FFF- FreieFormateFestival in Wiesbaden statt, das Künstler*innen aus der freien Tanz- und Performanceszene ins Leben gerufen haben. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Musik, Basteln und Natur – Abenteuerliches Kinderfest der Domäne Mechtildshausen am 17. August

Musik, Basteln und Natur – Abenteuerliches Kinderfest der Domäne Mechtildshausen am 17. August

Am Samstag, den 17. August, veranstaltet die Domäne Mechtildshausen auf ihrem großen Biolandhof in Wiesbaden-Erbenheim ihr jährliches Kinderfest „Abenteuer Domäne“. Ein Tag mit Spaß, Kulinarik, Natur und Handwerk von 11 bis 17 Uhr! (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Ahoi und Wasser marsch! Sommerfestspiele verwandeln Burg Sonnenberg in Mississippi und Mittelmeer

Ahoi und Wasser marsch! Sommerfestspiele verwandeln Burg Sonnenberg in Mississippi und Mittelmeer

„Liebe kleinen und großen Zuschauer*innen… willkommen an Burg und Bord! Mississippi-Tour, Kreuzfahrtfeeling & Überraschungsgäste… Theatererleben für alle Sinne“ – so lautet das Versprechen für die Sommerfestspiele 2019, die das kuenstlerhaus43, mit sensor als Medienpartner, in der einzigartigen Kulisse der Burg Sonnenberg veranstaltet: „Alles ist im Fluss. Es dreht sich um Meer. Und so treffen sich die Theatermacher irgendwo zwischen Mittelmeer und Mississippi.“ An diesem Wochenende geht´s los. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Feiernd Berührungsängste abbauen: Schlossplatzfest trifft Behindertentage

Feiernd Berührungsängste abbauen: Schlossplatzfest trifft Behindertentage

In diesen Tagen rückt der  Schlossplatz mal wieder in den Mittelpunkt der Freizeitgestaltung. In diesem Jahr werden gleich drei Events miteinander kombiniert. Los ging es am 19. Juni  mit dem 2. MidsummerRun im Herzen Wiesbadens. Und ab heute bis 23. Juni erwartet Besucher auf dem Schlossplatz, neben einem umfassenden Programm für Groß und Klein, eine Street Food Meile mit über 30 verschiedenen Ständen, inklusive eines Weindorfes rund um die Marktkirche. Darüber hinaus informieren zahlreiche Informationsstände zum Thema Behinderung, zwecks Abbau von Berührungsängsten. „Schlossplatzfest trifft die Behindertentage vor dem Rathaus“ lautet die Devise. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Blue Brunch“: Charity-Picknick im Rheingau zugunsten von „Mary’s Meals“ – Wohltätig ohne Schnickschnack

„Blue Brunch“: Charity-Picknick im Rheingau zugunsten von „Mary’s Meals“ – Wohltätig ohne Schnickschnack

Mary’s Meals lädt am 23. Juni zwischen 11 und 15 Uhr zum „Blue Brunch“ in die Weinberge am Goetheblick, Schloss Johannisberg, ein. Die Gelegenheit, an einer langen blauen Tafel, mit Musik und der Möglichkeit, mit vielen netten Menschen ein paar herrliche Stunden in einer traumhaften Location zu verbringen und damit auch noch etwas Gutes zu tun, klingt verlockend. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für 5 Viertel in Bewegung: Kunterbunte Kulturtage starten im Quartier Rheingauviertel-Hollerborn

5 Viertel in Bewegung: Kunterbunte Kulturtage starten im Quartier Rheingauviertel-Hollerborn

Kunterbunt ist das Veranstaltungsangebot vom Wiesbadener Ortsbezirk „Rheingauviertel-Hollerborn“, zu dem auch das Künstlerviertel, das Wellritztal und Europaviertel gehören. „5 Viertel in Bewegung“ heißen passenderweise die Kulturtage, die nun wieder beginnen. Zu Beginn findet gleich eine Premiere statt. (mehr …)