Direkt zum Inhalt wechseln
|

Besonderes Wintercamp: Wiesbadener Bildungs-Startup bringt Kids MINT-Welten spielerisch näher

Für die allermeisten waren die schönsten Schultage eindeutig jene, an denen es Ausflüge oder Klassenfahrten gab. Leider konnte aber nicht jeder Tag ein Ausflugstag sein. Das Team von Talent Treiber Mainz und Wiesbaden ermöglicht Kindern. diese schönen Momente öfters zu erleben als nur einmal pro Schuljahr – und dabei nicht nur etwas zu erleben, sondern […]

|

Besonderes Wintercamp: Wiesbadener Bildungs-Startup bringt Kids MINT-Welten spielerisch näher

Für die allermeisten waren die schönsten Schultage eindeutig jene, an denen es Ausflüge oder Klassenfahrten gab. Leider konnte aber nicht jeder Tag ein Ausflugstag sein. Das Team von Talent Treiber Mainz und Wiesbaden ermöglicht Kindern. diese schönen Momente öfters zu erleben als nur einmal pro Schuljahr – und dabei nicht nur etwas zu erleben, sondern […]


|

Der große Test: Großer Spaß für kleines Geld / Neue Spiele – Schlangenbisse, Sackgassen, Brandstiftung

Von Hendrik Jung. Fotos Hersteller. Es müssen nicht immer die großen Spieleboxen sein, an denen man schwer zu tragen hat. Auch günstigere Exemplare können nachhaltig für Vergnügen sorgen. Die genannten Ladenpreise stammen vom Wiesbadener Spielwarenhändler Merlins.

|

Der große Test: Großer Spaß für kleines Geld / Neue Spiele – Schlangenbisse, Sackgassen, Brandstiftung

Von Hendrik Jung. Fotos Hersteller. Es müssen nicht immer die großen Spieleboxen sein, an denen man schwer zu tragen hat. Auch günstigere Exemplare können nachhaltig für Vergnügen sorgen. Die genannten Ladenpreise stammen vom Wiesbadener Spielwarenhändler Merlins.


|

In verspielter Gesellschaft – Wo und wie in Wiesbaden unterschiedlichsten Gesellschaftsspielen gefrönt wird

Von Hendrik Jung. Fotos Kai Pelka. Im großen Stil gespielt wird in Wiesbaden seit der erstmaligen Erteilung einer Konzession für Glücksspiel im Jahr 1771. Zuletzt hat die Pandemie der Stadt einen großen Spiel-Schub verpasst. sensor taucht ein in die Szene(n) der Gesellschaftsspiele in Wiesbaden.

|

In verspielter Gesellschaft – Wo und wie in Wiesbaden unterschiedlichsten Gesellschaftsspielen gefrönt wird

Von Hendrik Jung. Fotos Kai Pelka. Im großen Stil gespielt wird in Wiesbaden seit der erstmaligen Erteilung einer Konzession für Glücksspiel im Jahr 1771. Zuletzt hat die Pandemie der Stadt einen großen Spiel-Schub verpasst. sensor taucht ein in die Szene(n) der Gesellschaftsspiele in Wiesbaden.


|

Der große Test: Brett oder Karte – Aktuelle Gesellschaftsspiele für Groß und Klein

Von Hendrik Jung. Fotos Verlage. Wer mit anderen bei Spielen zusammensitzt, muss weniger heizen, als wenn er alleine vor dem Bildschirm hockt. Diese Spiele besitzen nicht nur im Winter einen Mehrwert.

|

Der große Test: Brett oder Karte – Aktuelle Gesellschaftsspiele für Groß und Klein

Von Hendrik Jung. Fotos Verlage. Wer mit anderen bei Spielen zusammensitzt, muss weniger heizen, als wenn er alleine vor dem Bildschirm hockt. Diese Spiele besitzen nicht nur im Winter einen Mehrwert.


|

Frederik spielt … auf Reisen / Neue sensor-Kolumne rund um Gesellschaftsspiele

Sommerzeit, Urlaubszeit, Zeit zum Spielen – für viele die schönste Zeit des Jahres. Aber welche Spiele können Reisende guten Gewissens und mit viel Vorfreude in den ohnehin schon prall gefüllten Koffer packen?

|

Frederik spielt … auf Reisen / Neue sensor-Kolumne rund um Gesellschaftsspiele

Sommerzeit, Urlaubszeit, Zeit zum Spielen – für viele die schönste Zeit des Jahres. Aber welche Spiele können Reisende guten Gewissens und mit viel Vorfreude in den ohnehin schon prall gefüllten Koffer packen?


|

Der große Test: Neue Gesellschaftsspiele

Von Hendrik Jung. Fotos Hersteller. Alle Jahre wieder … hoffentlich nicht! Aber dieses Jahr nochmal: Möglichst viel in den eigenen vier Wänden bleiben. Mit dieser Aufforderung lässt sich auch spielerisch umgehen. Unser Autor hat das aktuelle Angebot mal für euch durchgespielt. Und dabei sogar einiges auf den Kopf gestellt.

|

Der große Test: Neue Gesellschaftsspiele

Von Hendrik Jung. Fotos Hersteller. Alle Jahre wieder … hoffentlich nicht! Aber dieses Jahr nochmal: Möglichst viel in den eigenen vier Wänden bleiben. Mit dieser Aufforderung lässt sich auch spielerisch umgehen. Unser Autor hat das aktuelle Angebot mal für euch durchgespielt. Und dabei sogar einiges auf den Kopf gestellt.