| | Kommentare deaktiviert für Da geht noch was: BWL-Studium neben dem Beruf – Infoabend bei der vwa am 13. August

Da geht noch was: BWL-Studium neben dem Beruf – Infoabend bei der vwa am 13. August

vwa_wiesbaden
Die VWA Wiesbaden bietet Berufstätigen Qualifikation nach Maß in einem BWL-Studium  neben dem Beruf auf Hochschulniveau. Das modulare Studienangebot bietet viele Optionen für die Gestaltung der eigenen Karriere und der Personalentwicklung in Wirtschaft und Verwaltung. Neu und in dieser Kombination einzigartig sind akkreditierte Studiengänge mit dem staatlichen Abschluss Bachelor (B. A.). Einen guten Überblick über die Angebote bietet der Infoabend am Mittwoch, 13. August,  um 18.  Uhr  im Hörsaal C 101 in der Hochschule RheinMain, Kurt-Schumacher-Ring 18. Teilnehmer können das Team der VWA, Dozenten, ehemalige Studierende und “alle die kennen lernen, die mit ihnen gemeinsam spüren: Da geht noch was im Beruf!”

Der FIBAA-akkreditierte Abschluss „Bachelor of Arts“ in Betriebswirtschaft = Bachelor (B. A.) wird im Rahmen einer Studienkooperation von der staatlichen Fachhochschule Südwestfalen (FH SWF) vergeben. Die besondere Kompetenz und Erfahrung der FH SWF zeigt sich im hohen Anteil der berufsbegleitend Studierenden an der Gesamtzahl der Studierenden. Dieser liegt aktuell bei ca. 40 Prozent.

Aufbau auf bewährtes Studienangebot

Die neuen Bachelor-Studiengänge bauen auf dem bewährten Studienangebot der VWA Wiesbaden auf. Alle Vorlesungen finden vor Ort in Wiesbaden statt, entweder an der Hochschule RheinMain oder in den Seminarräumen auf dem neuen Weiterbildungscampus  der IHK im Herzen der Stadt.  Die Module der VWA werden hochschulrechtlich den  Angeboten der Hochschule gleichgestellt. Möglich ist dies, weil die VWA auf die Hochschulprüfung in gleichwertiger Weise vorbereitet, auch wenn sie selbst keine staatliche Hochschule ist. Ein Garant für die Gleichwertigkeit der Studienangebote ist die Qualität der Dozent(inn)en, die auf der Seite dozenten.vwa-wiesbaden.de vorgestellt werden.

Für Berufstätige bieten sich damit ganz neue Möglichkeiten für ihre Qualifikation nach Maß. Im VWA-Studium können Schwerpunkte belegt werden, die im Bachelor-Studium nicht vorgesehen sind.

Die Studienangebote der VWA Wiesbaden werden am Mittwoch, 13. August 2014, 18 Uhr im Hörsaal C 101 der Hochschule RheinMain, Kurt-Schumacher-Ring 18, 65197 Wiesbaden
vorgestellt. Weitere Informationen unter bachelor.vwa-wiesbaden.de bzw. infoabend.vwa-wiesbaden.de.