| | Kommentare deaktiviert für Der Mai-sensor ist da – 20.500 Exemplare auf dem Weg

Der Mai-sensor ist da – 20.500 Exemplare auf dem Weg

Alles neu macht der Mai – und alles neu wird am Alten Gericht. Zwar noch nicht in diesem Mai. Aber im Mai-sensor steht schon mal drin, was auf dem Areal zwischen Moritzstraße und Oranienstraße entsteht – und wie. Für die Titelgeschichte haben wir mit Verantwortlichen der Hochschule Fresenius, die hier einen neuen Campus errichten, ebenso gesprochen wie den heimathafen-Machern, die dort ein Kreativ- und Innovationszentrum planen. Ebenso hat uns interessiert, was die Anlieger von den neuen Zeiten am Alten Gericht erwarten, oder vielleicht auch befürchten. Weitere Themen der frisch gedruckten Mai-Ausgabe sind ein Ausblick auf Freiluft-Veranstaltungen des Frühjahrs und des Sommers, eine Reportage über Leben auf 9 Quadratmetern in Van Bo Le-Mentzels “Tiny House” sowie über “MasterPeace” in Wiesbaden, wir haben das 2×5-Interview mit Wiesbaden Marketing + RheinMain Congress Center + Kurhaus-Chef Martin Michel geführt. Außerdem findet ihr ein “Campus Spezial” und die Vision von zwei Wiesbadenerinnen zum Thema zweiter Bildungsweg. All das und noch manches mehr auf 44 neuen sensor-Seiten, 20.500-fach auf dem Weg zu rund 1.000 Auslagestellen in der ganzen Stadt. Auf dem Weg zu euch! UPDATE 1. Mai – ab sofort auch komplett und kostenfrei online als E-Paper und PDF-Download hier(dif/Coverillustration: Christian Weiß/Designwut)

%d Bloggern gefällt das: