Direkt zum Inhalt wechseln
|

Immer den Ballons nach zum Livemusik-Ereignis der Saison: Amri Pardo heute mit Band im Garten

Eine der herausragenden Musiker, Sänger, Gitarristen – und begnadeter Songschreiber – unserer Zeit, lange Zeit Wiesbadener, nun schon lange wieder Kölner, und heute – one very special night only – back in town: Amri Pardo spielt heute Abend mit seiner mit ausschließlich genialen Musikern bestückten Band ein seltenes Wiesbaden-Konzert – im Garten.

Es ist der Garten des nicht minder legendären Andi Säge – sagenumwobener (Vinyl-)DJ, Musiker und manches mehr – an der Klarenthaler Straße („ab der Hausnummer 80 immer den Ballons und Zeichen folgen, mit dem Bus 14 bis Haltestelle Hochschule RheinMain, dann noch 5 Minuten laufen“).
Gegen 20.30 Uhr legt Amri Pardo mit seiner Band los. Danach und davor wird Lilly ihre Musiksammlung den Gästen liebevoll um die Ohren hauen. Alkohol- und Brausegetränke sind für ’ne Spende erhältlich. Wurst und Brot ebenfalls.
Immer eine Wucht – und im Garten erst …
Amri Pardo aus Köln ist ein Quartett in klassischer Bandbesetzung (Amri Pardo, Till Franke, Lefty Zabounidis, Matthias Naumann)  und liefert eine hochenergetische Indie-Packung posttraumatischer Gitarrenmusik auf Deutsch, die sowohl treibend als auch krautig vertrackt, melodisch und rhythmisch vielschichtig klingt. Die Stücke reichen von knackigen 3-4 Minuten Songs bis hin zu ausufernden Kompositionen. Das ist immer die Wucht. Und erst recht, wenn Amri ein „krasses Set“ angekündigt. Und das alles dann noch im Garten … immer den bunten Ballons nach und dann hinein in den Garten zum Wiesbadener Livemusik-Ereignis der Saison! (dif)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert