| | Kommentare deaktiviert für Schlag auf Schlag locker machen: “Klassik im Klub” bringt “E-Musik” ganz ungezwungen auf die Bühne

Schlag auf Schlag locker machen: “Klassik im Klub” bringt “E-Musik” ganz ungezwungen auf die Bühne

Bach auf der Marimba? Geht! Und noch so einiges mehr … Ein viertes Mal bringt die von sensor präsentierte Reihe „Klassik Im Klub“ Außergewöhnliches in Schlachthof. Die Idee: Ein junges und neues Publikum durch ungewöhnliche Konzerte im „lockeren“ Rahmen für klassische Musik, sogenannte “E-Musik”, zu begeistern. Am Mittwoch, dem 8. November, um 20 Uhr wird Perkussionist Simone Rubino genau dafür sorgen – und zwar buchstäblich Schlag auf Schlag. Der junge Italiener, der 2014 fulminant den ARD Musikwettbewerb gewonnen hat und schon in der New Yorker Carnegie Hall auftrat, läutet nach Martin Grubinger eine neue Ära von Schlagzeugern ein, die sich mittlerweile im klassischen Konzertbetrieb etabliert haben. 

Beim „Lucerne Festival“ gab Rubino sein Debüt mit den Wiener Philharmonikern. Neben seinen Auftritten als Solist liegt ihm auch die Kammermusik am Herzen. Ein außergewöhnliches Erlebnis ist auf jeden Fall vorprogrammiert, wenn Rubino, der sich mit Lauftraining, Yoga und auch Aerobic für seine kräftezehrenden Auftritte fit hält, Zeitgenössisches mit einer Bearbeitung von Johann Sebastian Bachs 3. Suite für Cello solo verbindet.

Dabei wird er nicht stumm vor sich hinspielen, sondern den Abend auch selbst moderieren und erklären, was er da so Faszinierendes anstellt. Die rührigen Damen vom Verein Freunde junger Musiker, die die Konzertreihe voller Energie, Einfallsreichtum und ansteckender Freude organisieren, meinen es übrigens ernst mit ihrem Anliegen, Klassik einen Coolnessfaktor zu verpassen.

Letztes Wochenende trafen wir Micaela Gorka und Iris Eberle zufällig beim Albert-Konzert im Schwarzen Salon der angesagten Szenebar “Heaven” am Sedanplatz. Auf unsere erstaunte Frage, was sie dort hin führe, meinten sie ganz lässig: “Wir sind dabei, Locations auszuchecken für unsere Klassik im Klub-Sonderkonzerte”.

sensor präsentiert Klassik im Club mit Simone Rubino im Schlachthof und verlost 3×2 Freikarten: losi@sensor-wiesbaden.de – Karten gibt es außerdem im Vorverkauf an allen bekannten Stellen und, soweit nicht wie in den Vorjahren ausverkauft, an der Abendkasse. Alle Infos unter http://klassik-im-klub.de/  (dif/ Foto Klassik im Klub)