| | Kommentare deaktiviert für „Fridays for Future“ klimastreikt heute in Frankfurt – Start ab Wiesbaden um 13.40 Uhr / Banken im Visier

„Fridays for Future“ klimastreikt heute in Frankfurt – Start ab Wiesbaden um 13.40 Uhr / Banken im Visier

„FFF – reitag geht es gesammelt in Frankfurt auf die Straße“, meldet Fridays for Future Wiesbaden. Aus ganz Deutschland reisen heute Ortsgruppen an, „um gemeinsam für unsere Zukunft und gegen die Zerstörung unseres Planeten zu demonstrieren“. Erwartet werden Tausende Teilnehmer:innen. Ein Sternmarsch von verschiedenen Startpunkten in Frankfurt landet um 15 Uhr an der Alten Oper. Die Wiesbadener Klimaschützer:innen reisen gemeinsam an, sie starten um 13:40 Uhr ab Bahnhof Wiesbaden-Ost. Inhaltlich geht es bei dem bundesweit mobilisierten Zentralstreik lautet Ankündigung „um den Finanzsektor und wie dieser durch das Investieren in klimaschädliche Projekte unsere Zukunft zerstört“. Infos und Updates: https://streikmituns.de/tagesablauf.html (dif)

| | Kommentare deaktiviert für Zurück auf der Straße: „Fridays for Future“-Demo zum Start in die (möglichst flugfreien) Ferien

Zurück auf der Straße: „Fridays for Future“-Demo zum Start in die (möglichst flugfreien) Ferien

So wie hier bei der allerersten Wiesbadener Fridays for Future-Demo im Februar 2019 gehen die Jugendlichen auch an diesem Freitag wieder auf die Straße. Foto: Dirk Fellinghauer

Am 16. Juli ist es wieder soweit: Fridays for Future Wiesbaden erobert die Straßen der Landeshauptstadt. Um 12 Uhr startet die Klimabewegung ihren Demonstrationszug am Hauptbahnhof – pünktlich zum Schulschluss. Vor Beginn der Sommerferien soll erneut – und erstmals in diesem Sommer – gezielt auf die Klimakrise aufmerksam gemacht werden. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Fridays for Future-Klimastreik am 19. März auf Fahrrädern quer durch Wiesbaden

Fridays for Future-Klimastreik am 19. März auf Fahrrädern quer durch Wiesbaden

Tausende auch auf den Wiesbadener Straßen für den Klimaschutz. Natürlich ein Archivfoto. An diesem Freitag treffen sich Wiesbadener:innen zum Klimastreik mit Abstand und Maksen. Foto: Dirk Fellinghauer

Unter dem Motto „no more empty promises“ – keine leeren Versprechungen mehr – ruft Fridays for Future zum globalen Klimastreik auf. In Wiesbaden veranstaltet die Ortsgruppe am Freitag 19. März, eine Fahrraddemonstration, die am Hauptbahnhof startet und von dort aus durch die Stadt führt. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Klimaziel statt Lobbydeal“ – Fridays for Future protestiert heute in Wiesbaden und am 5.6. in Rüsselsheim

„Klimaziel statt Lobbydeal“ – Fridays for Future protestiert heute in Wiesbaden und am 5.6. in Rüsselsheim

Heute ist Fridays for Future Wiesbaden wieder auf den Straßen. Anlässlich der Beratungen zum Konjunkturpaket in Berlin wird ab 15 Uhr eine Kundgebung auf dem Dern´schen Gelände stattfinden. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für #NetzstreikFürsKlima am 24. April – Fridays for Future demonstriert digital und ruft zu Protest am Fenster auf

#NetzstreikFürsKlima am 24. April – Fridays for Future demonstriert digital und ruft zu Protest am Fenster auf

Für den 24. April ist erneut ein globaler Streik für das Klima angesetzt. Aufgrund der aktuell anhaltenden Coronavirus-Pandemie entschloss sich die „Fridays for Future“-Bewegung jedoch, vorerst keine Demonstrationen auf der Straße abzuhalten – so auch „Fridays for Future Wiesbaden.“ (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Unhappy birthday: Fridays For Future Wiesbaden feiert 1. Geburtstag – natürlich mit einer Klimastreik-Demo

Unhappy birthday: Fridays For Future Wiesbaden feiert 1. Geburtstag – natürlich mit einer Klimastreik-Demo

Am 01. Februar 2019 fand die erste Fridays for Future-Demonstration in Wiesbaden statt, organisiert von Emely Dilchert vom Stadtschülerrat, Cara Speer vom Jugendparlament und Julian Gysi von der Grünen Jugend. Rund 300 Schüler*innen füllten an diesem Mittag den Bahnhofsplatz und zogen kurz darauf durch Wiesbadens Straßen, um mehr Klimaschutz sowie Klimagerechtigkeit zu fordern. Auf dem Marktplatz endete der Demonstrationszug und die Aktivist*innen überreichten der Landeshauptstadt Wiesbaden ein Klima-Zeugnis. Nun findet die „Geburtstagsdemo“ statt. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Heute Tresentalk mit OB-Kandidat Mende und „Fridays for Future“-Gästen – Auch Termine mit beiden Kandidaten

Heute Tresentalk mit OB-Kandidat Mende und „Fridays for Future“-Gästen – Auch Termine mit beiden Kandidaten

Heute findet der sensor-Tresentalk Spezial zur OB-Stichwahl statt. SPD-Kandidat Gert-Uwe Mende wird um 20.30 Uhr auf dem Barhocker in der Walhalla im Exil-Bar in der Nerostraße Platz nehmen. CDU-Kandidat Eberhard Seidensticker musste terminbedingt absagen. Zugesagt haben die beiden Initiatorinnen und Organisatorinnen der „Fridays for Future“-Demos in Wiesbaden, Emely Dilchert und Cara Speer. Als „Überraschungsgäste“ werden sie Mende auf den Zahn fühlen: Wie ernst meint er es wirklich mit dem Klimaschutz, den er als eines von vier Schwerpunktthemen seines Wahlprogramms proklamiert hat? (mehr …)

| | 4 Kommentare

Befremden über Autoschau vor Rathaus und Marktkirche – „Fridays for Future“-Aktion heute um 14 Uhr

Seit Jahren ist es ein Thema, seit Jahren gibt es Menschen, die Anstoß daran nehmen, dass alljährlich im Rahmen des „Ostermarktes“ eine große Autoschau vor dem Wiesbadener Rathaus und vor der Marktkirche sowie dem Hessischen Landtag stattfindet. In diesem Jahr, in Zeiten von Dieselfahrverbots-Diskussionen und „Fridays for Future“-Demonstrationen, erscheint die Blech- und PS-Schau so manchen befremdlicher denn je. Deutliche Kommentare zum Beispiel in sozialen Medien zeugen davon, und am Sonntag um 14 Uhr wird es eine Protestaktion von „Fridays for Future Wiesbaden“ geben. (mehr …)

| | 1 Kommentar

„Zeit, sich offen zu solidarisieren“: Lehrer schließen sich Wiesbadens „Fridays for Future“-Demo an

Lehrer, lasst das Unterrichten sein, reiht euch bei den „Fridays for Future“-Demos ein … Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Wiesbaden-Rheingau unterstützt die Schülerbewegung „FridaysForFuture“ – und ruft ihre Lehrerkolleginnen und -kollegen auf, sich an der geplanten nächsten „Fridays for Future“-Demonstration in Wiesbaden zu beteiligen.. „Wir sind beeindruckt von dem gesellschaftlichen und politischen Engagement unsere Schülerinnen und Schülern“, erklärt Johanna Browman, Vorsitzende des Kreisverbands. Es sei den Jugendlichen nicht nur gelungen, ein Thema für sich zu entdecken. Sie hätten es zudem geschafft, dieses über einen inzwischen beachtlichen Zeitraum in eine breite Bewegung zu überführen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Kreative Botschaften, umstrittene Parteienwerbung – Rückblick auf „Fridays for Future“-Klimastreik

Kreative Botschaften, umstrittene Parteienwerbung – Rückblick auf „Fridays for Future“-Klimastreik

Rund 700 Menschen – in erster Linie Schüler*innen, begleitet aber diesmal auch von „RenterInnen“ (Plakataussage) und „Parents for future“ – haben sich in Wiesbaden am „globalen Klimastreik“ der weltweiten Bewegung „Fridays for Future“ beteiligt. Der bunte Demonstrationszug führte vom Hauptbahnhof aus durch die Innenstadt zum Ziel am Schlossplatz, wo auf der Rathaustreppe, und gegenüber vom Hessischen Landtag, die Abschlusskundgebung stattfand. (mehr …)

| | 2 Kommentare

Fridays for Future – Schule schwänzen für das Klima: Wiesbaden am Start bei weltweitem Schülerstreik am 15. März

Text & Fotos: Maximilian Wegener. 

Junge Menschen auf der ganzen Welt gehen nach Vorbild der Schwedin Greta Thunberg auf die Straße. Auch in Wiesbaden und Mainz lassen sie für ihr Anliegen den Unterricht sausen – das nächste Mal an diesem Freitag. Um die Streiks entbrennt auch Streit: Dürfen die Schüler das?
(mehr …)

| | 2 Kommentare

„Fridays for Future“ erreicht Wiesbaden: „Schulstreik für das Klima“-Demo am 1. Februar

So wie mittlerweile auf der ganzen Welt findet am Freitag, 1.Februar, erstmals auch in Wiesbaden eine „Schulstreik für das Klima“-Demonstration Jugendlicher im Rahmen der „Fridays for Future“ statt. Gemeinsam wollen der Stadtschülerrat und das Wiesbadener Jugendparlament mit den Wiesbadener Jugendlichen ein Zeichen für den Klimaschutz setzen, nach dem Vorbild der Schwedin Greta Thunberg. Um 11 Uhr geht es los am Hauptbahnhof, später gibt es eine Kundgebung vor dem Rathaus. (mehr …)