| | Kommentare deaktiviert für Sommerliche Indie-Pop Klänge zum Einstieg ins Wochenende am Freitag, 25.05. um 19 Uhr im heimathafen

Sommerliche Indie-Pop Klänge zum Einstieg ins Wochenende am Freitag, 25.05. um 19 Uhr im heimathafen

mattes, das sind vier Freunde und Weggefährten seit zirka anderthalb Ewigkeiten. Große Freiheit, verlorene Liebe und den Mythos Erwachsenwerden haben sie – wie wir alle – erlebt und dabei ganz nebenbei Songs geschrieben, die allen voran eins sind: Ehrlich. Pointierte Texte, eingängige, schwerelose Melodien – ohne dieses ganze Betroffenheitsgeheul.

Frontmann und Songschreiber Matthias Balls unaufgeregte, direkte Stimme wirkt entwaffnend und lässt in jedem Raum den Abstand zur Bühnenkante auf Armlänge schrumpfen. Ihm zuzuhören ist wie diesen einen Kumpel treffen, den man ewig nicht gesehen hat, und merkt, dass man sich immer noch genauso gut versteht wie früher.

Und wie das nun mal so ist, bleibt dabei nicht aus, einen zusammen drauf zu machen: Christopher Rettinger (Gitarre), Johannes Schmitt (Drums) und Timo Rügamer (Bass) sind auf jedem Fall schon mal mit von der Partie und stark dafür, dass man auch mal Tanzen geht. Deutschsprachiger Singer-Songwriter Indie-Pop, der mal ins Herz, mal in die Beine geht – farbenfroh wie Joris, kreativ wie Bosse und ehrlich wie AnnenMayKantereit.

Weitere Infos:
https://www.facebook.com/mattesmusik/

Einlass all day long, Beginn 19.00 Uhr
Und danach: GUTE LEUTE – GUTE DRINKS!
Eintritt frei, Hut geht rum, im heimathafen (Karlstr. 22, Ecke Adelheidstraße).
Alle Events im heimathafen unter heimathafen-wiesbaden.de/events

%d Bloggern gefällt das: