| | Kommentieren

Tango tanzen in der einstigen Kapelle: “Milonga Monta”-Premiere am Sonntag

Und wieder eine fantastische neue Idee in der einstigen Kapelle der Barmherzigen Brüder von Montabaur am: Milonga in der Kulturstätte Monta. Die ehemalige Hospitalskapelle am Schulberg 7-9 hat schon öfter gezeigt, dass in ihr wunderbar getanzt werden kann. Der große und dennoch intime Raum wird nun Rahmen mit einem regelmäßigen Tango-Tanztee belebt. Unter dem Titel „Milonga Monta“ lädt das Duo Claudia Gräff (Ballchefin) und Harry Wolfart(Musik DJ) zu einem entspannten und zauberhaften Spätnachmittag für Aficionados und Anfänger ein. Die heutige Premiere findet an diesem Sonntag, dem 10. Februar, von 15 bis 20 Uhr statt, der nächste Termin ist am 28. April. (dif/Foto privat)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.