| | Kommentare deaktiviert für 24 Enthüllungen (24/24): Anne Besier, “Komplizen”

24 Enthüllungen (24/24): Anne Besier, “Komplizen”

24 Komplizen, Ann Besier
“24 Enthüllungen” bringt vom 1. bis 24. Dezember Kunst auf Zeit in Wiesbadener Räume. sensor ist Medienpartner und stellt die einzelnen Künstler und Kunstwerke vor.

In den 40er und 50er Jahren galten Alligator-Farmen in Amerika und Australien als ein beliebtes Ausflugsziel für Familien.
Die Erwachsenen erfuhren etwas über die Haltung der Alligatoren, während die Kinder auf den Tieren reiten konnten. Manche Eltern gar, saßen mit ihren Kleinkindern ohne jeglichen Schutz im Gehege der Alligatoren und ließen ihre Kinder ohne Eisengestänge auf den Alligatoren reitend von Fotografen ablichten.
Komplizen nimmt Bezug zu dem Irrglauben des Menschen, die Fähigkeit zu besitzen, alles domestizieren zu können, was tierischen Ursprungs ist. Das Mädchen auf der Bestie reitend, verweist mit seinem Glorienschein auf eine andere Intention – die der Komplizenschaft. Gleich einer Allegorie, wird die Erhebung des Menschen über die Fauna aufgelöst und zugleich infrage gestellt.

Kurzlebenslauf der Künstlerin

Ann Besier, geboren 1962 in Wiesbaden lebt und arbeitet in Berlin.
Ihre kulturelle Prägung ist von der Punk-Szene beeinflusst. Sie studierte Kulturwissenschaft an der Humboldt Universität und ist seit 2005 als freischaffende Künstlerin tätig.
Ihre Bilder sind mittlerweile in diversen Sammlungen vertreten. In der Filmdokumentation von 2011 „In The Belly Of A Whale“ von Editude Pictures, ist sie eine der Protagonisten.
Im August 2013 erschien der Kunstband „Berlin What? Sie ist Mitglied im bbk Berlin und in der GEDOK Berlin.

„24 Enthüllungen“, 1.bis 24. Dezember, Kleine Schwalbacher Straße 7: wochentags 17 bis ca. 20 Uhr (Enthüllung 18 Uhr), samstags 15 bis ca. 20 Uhr (Enthüllung 17 Uhr), Heiligabend 10 bis ca. 12 Uhr (Enthüllung 11 Uhr), Advenssonntage im „heimathafen“: 14 bis 17 Uhr (Enthüllung 15 Uhr), www.projekt48.de,https://www.facebook.com/projekt48. Auf www.sensor-wiesbaden.de werden wir die einzelnen Kunstwerke und Künstler vorstellen

%d Bloggern gefällt das: