| | Kommentare deaktiviert für Anfang März im Theater im Pariser Hof: ein Banker, eine Spinne und ein Wahnsinniger! Gewinnt zwei Freikarten und seid dabei!

Anfang März im Theater im Pariser Hof: ein Banker, eine Spinne und ein Wahnsinniger! Gewinnt zwei Freikarten und seid dabei!

Götz-Frittrang-neu-2
Foto: Götz Frittrang

Der März startet im Theater im Pariser Hof mit einer explosiven Programmmischung, die es in sich hat. Am Donnerstag, den 03.03.16, gewährt uns Hans-Jörg Frey mit seinem herrlich zynischen Programm “Bank, Banker, Bankrott” tiefe Einblicke in die Abgründe der Finanzwelt. Ein Muss für alle, die wissen wollen, oder doch lieber nicht, in welchen Händen ihr Geld möglicherweise liegt.

Am Freitag, den 04.03.16, kommt Andreas “Spider” Krenzke ins Theater im Pariser Hof, der sich in “Spider reloaded – Diesmal alles genauso” wieder einmal wunderbar verquere Welten entspinnt und, in kluge Gedanken verpackt, vollendet verfremdet serviert. Ein grandioser Geschichtenerzähler und bekannter Lesebühnenautor, dem man stundenlang zuhören könnte!

Mit Götz Frittrang verwandelt sich das Theater am Samstag, den 05.03.16., schließlich in eine Irrenanstalt. Hauptakteur ist der impulsive Künstler selbst, der “als einzig normaler Mensch” gegen den ihn umgebenden, permanenten Wahnsinn ankämpfen muss, bis er selbst “am Rande des Nervenzusammenbruchs” ist.

Drei Veranstaltungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch alle eines gemeinsam haben: Man sollte Sie sich nicht entgehen lassen!

Wenn euer Interesse geweckt wurde, schickt einfach eine Mail an losi@sensor-wiesbaden.de und nennt den Titel eurer Wunschveranstaltung. Mit ein bisschen Glück gehört ihr zu den Gewinnern der 3 x 2 Freikarten  und könnt euch im Theater im Pariser Hof genüsslich in den März lachen.