| | Kommentare deaktiviert für Annenmaykantereit singen eigen und eindringlich über das Leben und die Liebe – sensor präsentiert Konzert

Annenmaykantereit singen eigen und eindringlich über das Leben und die Liebe – sensor präsentiert Konzert

KalPerl_Annenmaykantereit_Schlachthof_030315

Zusammen aufgewachsen und zur Schule gegangen, schreibt die Kölner Band Annenmaykantereit – benannt nach den drei Nachnamen ihrer Gründungsmitglieder – inzwischen eindringliche deutschsprachige Songs darüber, wie sie das Leben und die Liebe zerreißt, ratlos macht und beflügelt. Nicht nur ihre Videos, sondern auch das erste Album haben die ziemlich dicken Freunde komplett in Eigenregie aufgenommen. Das kommt gut an, was die stetig wachsende Fangemeinde beweist. 2014 bot viel Aufmerksamkeit für eine junge Band, die gar nicht versucht hat, jeden Blick auf sich zu ziehen. Als Vorband von namhaften Acts wie zum Beispiel den Beatsteaks spielten sie sich durch die großen Hallen der Republik. Wer sie noch nicht kennt, kann sich beim Konzert am Dienstag, 3. März, in der Schlachthof-Halle vom bemerkens- und aufhorchenswerten Trio mit Schlagzeug, Gitarre, Bass, Gesang mit sehr unverwechselbarer sehr sehr tiefer Stimme, Klavier, Mundharmonika und viel Blues überzeugen. Rekk sorgt für eine folkige Einstimmung auf den Abend. sensor präsentiert und verlost 3×2 Gästeliste-Plätze: losi@sensor-wiesbaden.de